Skip to Content

83 kluge Familien-sprüche für besondere Anlässe oder einfach nur so

83 kluge Familien-sprüche für besondere Anlässe oder einfach nur so

Familien-sprüche trösten oder beruhigen, bringen Wahrheiten schön auf den Punkt und uns zum Nachdenken, Schmunzeln, Lachen oder Weinen.

Die Familie ist die wichtigste Gemeinschaft und eine Welt für sich.

Familie gehört zusammen, wenn es schön ist. Und auch dann, wenn es uns gerade nicht passt. Familie kann bereichern und erschüttern. Auf jeden Fall aber hat sie eine große Bedeutung im Leben.

In diesem Beitrag findest du Familien-Sprüche für alle Anlässe.

Du kannst sie für originelle Geburtstagswünsche und Geburtstagsgrüße, Glückwünsche zur Hochzeit, schöne spirituelle Sprüche für eine Kommunion oder Konfirmation, zur Taufe, Weihnachten und Ostern und zu Feiertagen wie Muttertag und Vatertag nutzen.

Natürlich sorgst du bei deiner Familie für große Freude, wenn du einen schönen Familienspruch aus dieser großen Auswahl auch als Dankeschön oder einfach als Zeichen der Aufmerksamkeit verschickst.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Familien-Sprüche für alle Anlässe – Von feierlich bis lustig

Die folgenden Familien-Sprüche kannst du gut für deine Glückwünsche zur Konfirmation nutzen. Eltern freuen sich natürlich auch über Glückwünsche zur Taufe ihres Kindes.

Familien-Sprüche können Mutter-Tochter-Sprüche zum Muttertag oder Papa-Sprüche zum Vatertag gut ergänzen. Sie können dich auch zu feierlichen Weihnachtswünschen und heiteren Ostergrüßen inspirieren.

Das passende Zitat teilt mit, dass du an deine Familie denkst. Noch besser, wenn du für sie da bist. In schwierigen Zeiten ist es schön, sich mit tröstenden Sprüchen zu verdeutlichen: Du bist nicht allein.

Die folgenden Sprüche zum Thema Familie sind für Anlässe wie die Geburt eines Kindes, Hochzeiten oder Geburtstage geeignet. Natürlich sind sie auch als Aufmerksamkeit oder WhatsApp-Status gut!

Familiensprüche für Kinder – Willkommen in der Familie

Anregungen für deine Glückwünsche für das neugeborene Kind gesucht? Hier findest du sie bestimmt!

Sie stammen von Philosophen, Schriftstellern und Pädagogen und zeigen, wie vielfältig die Liebe der Familie ist. Jedes der ausgesuchten Zitate kann ein schöner Aufmacher deiner persönlichen Worte in der Glückwunschkarte sein.

Auch unter unseren schönen Sprüchen für Kinder bekommst du Inspiration.

1. “Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.”
– Unbekannt (Wird Goethe, Schiller und A. Schweitzer zugeschrieben, kommt aber auch in verschiedenen Kulturkreisen wie Afrika, Arabien, China, Indien vor)

2. “Wo Kinder sind, da ist ein goldnes Zeitalter.”
– Novalis (1772-1801), deutscher Dichter

3. “Vater, Mutter und Kind, das ist der ewig alte und immer wieder neue Dreiklang, der die Welt zusammenhält.”
– Ernst Wichert (1831-1902), deutscher Schriftsteller und Jurist

Zitat von Ernst Wichert über die Familie, die die Welt zusammenhält

4. “Der Grundton in der Harmonie der Häuslichkeit muss immer das Kindergeschrei sein, sonst geht die wichtigste Stimme ab.”
– Johann Nestroy (1801-1862), österreichischer Dramatiker und Schauspieler

5. “Das Lachen der Kinder ist der Treibstoff der Familie.”
– Unbekannt

6. “Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das Kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.”
– Adolph Kolping (1813-1865), deutscher Theologe

7. “Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
Sterne, Blumen und Kinder.”
– Dante Alighieri (1265-1321), italienischer Philosoph und Dichter

8. “Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen.”
– Theodor Storm (1817-1888), deutscher Schriftsteller

9. “Kinder sind unsere besten Richter.”
– Otto von Bismarck (1815-1898), preußisch–deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler

10. “Ich kann es nicht oft genug wiederholen: um Herr des Kindes zu sein, muss man Herr über sich selbst sein.”
– Jean–Jacques Rousseau (1712-1778), Genfer Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

11. “Von deinen Kindern lernst du mehr, als sie von dir.“
– Friedrich Rückert (1788-1866), deutscher Dichter und Übersetzer

Zitat von Friedrich Rückert über Erwachsene, die mehr von Kindern lernen als sie von ihnen lernen

12. “Wer sagt, es gibt nur sieben Wunder auf der Welt, hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt. Wer sagt, Reichtum ist alles, hat nie ein Kind lächeln gesehen. Wer sagt, diese Welt ist nicht mehr zu retten, hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.”
– Honoré de Balzac (1799-1850), französischer Philosoph und Schriftsteller

13. “Ein Baby ist das perfekte Beispiel einer Minderheitsregierung.”
– Unbekannt

Weise Sprüche für Eltern und Großeltern

Wie ein Zitat hier treffend ausdrückt, können wir die Liebe der Eltern erst nachvollziehen, wenn wir selbst Eltern sind. Der Satz passt doch gut in einem lieben Dankeschön an die Eltern, oder?

Mit auserlesenen Sprüchen für und von Alleinerziehenden machst du deine Wertschätzung deutlich. Ich bin selbst Kind einer alleinerziehenden Mutter gewesen und weiß, wie wohlverdient und nötig jede Anerkennung ist.

Auch für Geburtstagssprüche oder als Glückwünsche zur diamantenen Hochzeit sind diese Familien-Sprüche eine stilvolle Wahl. Und wenn du Lust auf mehr bekommst, sieh dir unsere Sprüche für Oma und Zitate für Opa an.

1. “Blut ist dicker als Wasser.”
– Wilhelm II. (1859 -1941), deutscher Kaiser

Zitat von Wilhelm II: Blut ist dicker als Wasser

2. “Die Familie ist es, die unseren Zeiten nottut.”
– Adalbert Stifter (1805 -1868), österreichischer Erzähler, Romanschriftsteller, Novellist und Maler

3. “Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.”
– Wilhelm Busch (1832-1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller

4. “Nur um eine liebende Frau herum kann sich eine Familie bilden.”
– Friedrich Schlegel (1772-1829), deutscher Kulturphilosoph und Schriftsteller, Mitbegründer der deutschen Romantik

5. “Erziehung ist die Kunst, seine Pflicht zu erkennen und seine Freiheit zu beschränken.”
– Carmen Sylva (1843-1916), Königin von Rumänien

6. “Auch die Kinder kultivierter Eltern beginnen ihr Leben als kleine Barbaren. Zuweilen gewöhnen sich Vater und Mutter recht gut an diesen Lebensstil. Älter und etwas kultivierter geworden, wundern sich dann die Kinder, was für Barbaren sie als Eltern haben.”
– Wilhelm Schwöbel (1920-2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

7. “Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.”
– Aurelius Augustinus (354-430), römischer Philosoph und Kirchenvater

Zitat über Eltern und Kinder von Aurelius Augustinus

8. “Wo lebt sich’s besser als im Schoße der Familie?”
– Jean–François Marmontel (1723-1799), französischer Schriftsteller

9. “Ein Baum ohne Wurzeln – ein Mensch ohne Familie.”
– Till Brendel

10. “Das Familienleben gleicht einer Kahnfahrt, welche nur dann amüsant ist und glücklich verlaufen kann, wenn einer mit fester Hand das Steuer regiert.”
– Leo Tolstoi (1828-1910), russischer Schriftsteller

11. “Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.”
– Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), deutscher Dichter

12. “Die Liebe der Eltern zu ihren Kindern ist das einzige vollkommen selbstlose Gefühl.”
– William Somerset Maugham (1874-1965), englischer Autor

13. “Die Familie ist das Vaterland des Herzens.”
– Giuseppe Mazzini (1805-1872), italienischer Anwalt, Politiker, genuesischer Freiheitskämpfer

14. “Wir können die Liebe der Eltern nicht nachvollziehen, bis wir selbst Eltern werden.”
– Henry Ward Beecher (1813-1887), US-amerikanischer Prediger

15. „Je kaputter die Welt draußen, desto heiler muss sie zu Hause sein.“
– Reinhard Mey (*1942), deutscher Liedermacher

Zitat von Reinhard Mey über die Stabilität eines Familienhauses

Schöne Sprüche für Geschwister

Wer sich zankt, der liebt sich. Ach, wie stimmt das bloß bei Geschwistern! Ich bewundere und misstraue zugleich jedem, der meint, sich nie mit Bruder oder Schwester zu streiten.

Und ich habe besonderes Mitgefühl für Menschen, die keine enge Bindung zu Geschwistern haben. Vielleicht ändert sich das ja, wenn du dich bei deiner Schwester oder deinem Bruder mit liebevollen Sprüchen meldest?

Auch lustige Sprüche sind dafür gut! Besonders dann, wenn du Hemmungen hast.

Wie man schreiben kann, wenn man sich bedanken, versöhnen oder näherkommen möchte, kannst du auch in meinen Texten für die kleine Schwester sehen.

1. “Stark bindet Freundschaft, mächtig eint des Blutes Band.”
– Aischylos (um 525-456 v. Chr.), griechischer Tragödiendichter

Aischylos Spruch über das mächtige Band der Familie

2. “Freundschaften wechseln. Liebhaber auch. Geschwister bleiben für immer!”
– Unbekannt

3. “Ein bisschen Geschwisterzeit ist gut für die Seele.”
– Unbekannt

4. “Geschwister sind die einzigen Menschen, über die man sich pausenlos aufregt, aber die man trotzdem unendlich lieb hat.”
– Unbekannt

5. “Ein Bruder und eine Schwester, nichts Schöneres kennt die Welt. Kein Band im Leben hält fester, wenn einer zum anderen hält.”
– Unbekannt (überarbeiteter Reim von Novalis)

6. “Ein Bruder ist wie eine Schulter.”
– Aus Somalia

7. “Ein Bruder muss kein Kain sein.”
– Manfred Hinrich (1926-2015), deutscher Philosoph und Schriftsteller

8. “Das ist dein Bruder! – das ist verdolmetscht: Er ist aus eben dem Ofen geschossen worden, aus dem du geschossen bist – also sei er dir heilig!”
– Friedrich von Schiller (1759-1805), deutscher Dichter

Friedrich von Schillers Zitat über Brüderlichkeit

9. “Besser ein Nachbar über der Mauer als ein Bruder über der See.”
– Aus Albanien

10. “Mein Bruder ist vielleicht nicht immer an meiner Seite, aber dafür immer in meinem Herzen.”
– Unbekannt

11. “Auch wenn wir uns oft streiten, wir haben viele Ähnlichkeiten. Auch wenn wir uns oft zanken, ich möchte mich bei dir bedanken. Danke, dass du mein Bruder bist.”
– Unbekannt

12. “Ich brauche keinen Superhelden, ich habe einen großen Bruder!”
– Unbekannt

13. “Schwestern sollten zusammenhalten, um sich das Leben schöner zu gestalten. Denn was gibt es Besseres auf der Welt, als eine Beziehung, die ewig hält?”
– Unbekannt

14. “Ich lächle jeden Tag, weil ich deine Schwester sein darf und ich lache, weil du dagegen nichts tun kannst.”
– Unbekannt

15. “An schönen Tagen kann ich von dir Kraft tanken, auch wenn wir als Schwestern manchmal zanken!”
– Unbekannt

16. “Ein Bruder ist ein Freund, den die Natur dir gegeben hat.”
– Gabriel–Marie Legouvé (1764-1812), französischer Schriftsteller

Zitat über den Bruder, der ein Freund ist, den die Natur dir gegeben hat

17. “Ist weit und breit keine Freundin zu sehen, wird deine Schwester hinter dir stehen.” – Unbekannt

Lustige Sprüche über die Patchwork-Familie

Die folgende Auswahl kann gut als Sprüche über Patchworkfamilien bezeichnet werden. Es sind hauptsächlich witzige Sprüche, die auf lockere Art über die Herausforderungen in großen Familien sprechen.

Für eine große Familie ist fester Familienzusammenhalt besonders wichtig, damit sie zu den glücklichen Familien gehört.

Am besten also häufig in Kontakt kommen und einander sagen: Schön, dass es dich gibt!

1. “Die Familie ist in Ordnung, wenn man den Papagei unbesorgt verkaufen kann.”
– Will Rogers (1879-1935), US–amerikanischer Humorist und Schriftsteller

2. “Es ist leicht, über ein Königreich zu herrschen, aber schwer, die eigene Familie zu regieren.”
– Aus China

chinesisches Sprichwort über Familie

3. “Die Familie sind Freunde, die wir nicht hätten, wenn es um Freundschaft ginge.”
– Unbekannt

4. “Ein Bündnis und eine Familie sind wie ein Steinhaufen: Du nimmst einen einzigen Stein heraus, und das Ganze bricht auseinander.”
– Unbekannt

5. “Die Familie und die Sonne – je weiter weg, desto besser.”
– Aus Mexiko

6. “Ansichtssache? Wenn Sie das Bedürfnis haben, ihrer Familie wieder einmal ins Gesicht zu sehen, stellen Sie einen Spiegel auf den Fernsehapparat.”
– Frank Dommenz (*1961), Malermeister und Illustrator

7. “Vererbung ist ein Autobus, in dem alle unsere Vorfahren sind und aus dem ab und zu einer von ihnen den Kopf herausstreckt und uns aus der Fassung bringt.”
– Oliver Wendell Holmes, (1809-1894), US–amerikanischer Arzt und Essayist

8. “Intakte Familien sind Festungen mit vielen Fenstern und Türen zur Außenwelt.”
– Unbekannt

9. “Man gründet eine Familie, damit alle Mitglieder ein gesichertes Eigenleben führen können.”
– Elmar Kupke (1942-2018), deutscher Aphoristiker und Philosoph

10. “Familie – jener Haufen wildfremder Leute, die sich ein Leben lang verbunden fühlen müssen.”
– Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

lustiges Zitat über Patchwork-Familie

11. “Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen.“
– Khalil Gibran (1883-1931), libanesisch–amerikanischer Schriftsteller und Künstler

Familien-Sprüche zum Nachdenken – Wenn Familie für Enttäuschung sorgt

Familie hat, wie alles auf der Welt, eine Schattenseite. Die folgenden Zitate sind keine Sprüche gegen die Familie, sondern über die Kehrseite der wichtigsten Gemeinschaft.

Diese Zitate sollen uns zum Nachdenken über die Familie bringen. Sie können der Enttäuschung über die Familie Ausdruck verleihen, uns trösten und zeigen, dass früher oder später alles wieder gut wird.

Trotz Enttäuschungen und Kränkungen ist die Familie für die meisten doch der letzte Fels in der Brandung. Über Loyalität und Treue kann man am meisten in und von der Familie lernen.

Falls du mit einem Familienmitglied zerstritten bist, arbeite am besten daran, das Verhältnis wieder aufzubauen, anstatt einen undankbaren Spruch zu verschicken.

1. “Die Familie ist die Quelle des Segens und Unsegens der Völker.”
– Martin Luther (1483-1546), deutscher Theologe und Reformator

Martin Luthers weise Worte über die Bedeutung der Familie

2. “Nie darf ein Mann seine Familie grundlos in Schrecken versetzen.”
– Babylonischer Talmud

3. “Wahrhaft ungütig sind wir nur gegen Menschen, von denen wir wissen, daß sie uns niemals verloren gehen können.”
– Arthur Schnitzler (1862-1931), österreichischer Schriftsteller

4. “Familie ist der Beweis, dass man notfalls auch mit unsympathischen Personen auskommen kann.”
– Titus Lenk

5. “Ganz aufgehen in der Familie, heißt ganz untergehen.”
– Marie von Ebner–Eschenbach (1830-1916), österreichische Schriftstellerin

6. “Wenn du über deinen Familienstammbaum sprichst, tust du gut daran, den einen oder anderen Zweig zu stutzen.”
– Peter Darbo (*1944), flämischer Aphoristiker

7. “Das Familienleben kann voll Sorgen und Dornen sein, aber sie tragen Früchte, während alle andern nichts als dürre Dornen sind.”
– Charles–Augustin Saint–Beuve (1804-1869), französischer Schriftsteller

Zitat zum Thema Familienleben

8. “Wenn die familiäre Atmosphäre so dicht geworden ist, dass Eisen darin schwimmen kann, ist es an der Zeit, die emotionalen Zimmer zu lüften.”
– Christa Schyboll (*1952), Autorin

9. “Das Wort »Familienbande« hat einen Beigeschmack von Wahrheit.”
– Karl Kraus (1874-1936), österreichischer Schriftsteller

10. “Wir gehören nicht den Angehörigen.”
– Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist und Schriftsteller

11. “Die Familie ist in der Tat die kleinste Zelle.”
– Wolfgang Mocker (1954-2009), deutscher Journalist und Autor

12. “Im Schoß der Familien herrschen oft Misstrauen, Eifersüchtelei und Abneigungen, während uns ein zufriedenes, einträchtiges und heiteres Äußeres täuscht und einen Frieden vermuten läßt, der gar nicht vorhanden ist.”
– Jean de La Bruyère (1645-1696), französischer Aphoristiker

13. “Die Wunden brennen länger in den Familien als auf dem Schlachtfelde.”
– Unbekannt

14. “Wenn alle Bande sich auflösen, wird man zu den häuslichen zurückgewiesen.”
– Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), deutscher Dichter

Johann Wolfgang von Goethes Spruch über Familienbande

Lebensweisheiten in Zitaten über die Familie

Da sie Kern der Gesellschaft und Mittelpunkt des menschlichen Lebens ist, zeigt sich das Thema Familie als Quelle vieler Weisheiten.

Hier habe ich Lebensweisheiten über die Familie ausgesucht, über die es sich lohnt, nachzudenken. Unter den vielen Zitaten über Familien gefällt mir besonders die Aussage von Friedrich Hölderlin.

Ich bin nämlich selbst lange in der Welt unterwegs gewesen und weiß noch genau, wann ich angefangen habe, meine Familie richtig wertzuschätzen…

1. “Ohne unzärtlich gegen die Seinigen zu sein, ist man doch in seinen schönen Jahren etwas mehr sich selbst genug. Aber wenn man eine Weile in der kalten Welt hin und her gelebt hat, dann wird man erst einer so treuen Teilnahme, wie die zwischen Eltern und Kindern und Geschwistern ist, recht bedürftig.”
– Friedrich Hölderlin (1770-1843), deutscher Theologe und Dichter

2. “Wer sich nur seiner Vorfahren rühmt, bekennt damit, dass er einer Familie angehört, die tot mehr wert ist als lebendig.”
– Neill Lawson (1820-1890), US-amerikanischer Jurist

Neill Lawsons Weisheit über die Familie

3. “Das süßeste Glück, das es gibt, ist das des häuslichen Lebens, das uns enger zusammenhält als ein andres. Nichts identifiziert sich stärker, beständiger mit uns, als unsere Familie, unsere Kinder. Die Gefühle, die wir erwerben oder die wir in jenem intimen Verkehr verstärken, sind die echtesten, die festesten, die uns an sterbliche Wesen knüpfen können, weil nur der Tod allein sie auslöschen kann.”
– Jean-Jacques Rousseau (1712-1778), französischer Schriftsteller und Pädagoge

4. “Familie ist, von ihrem Ur–Sinn her, Geborgenheit. Bedingungslose Geborgenheit, solange sie intakt ist. Familie ist Schutz für Leben und Schutz für menschenwürdiges Sterben. Familie ist Nachsicht gegenüber der Jugend und Rücksicht gegenüber dem Alter. Familie ist das Wissen, einen unverlierbaren Platz auf dieser Welt zu haben, an dem man immer willkommen ist, sei man Bettler oder Millionär.”
– Elisabeth Lukas (*1942), österreichische Psychologin

5. “Jede soziale Doktrin, welche die Familie zu untergraben sucht, ist schlecht. Wenn ihr eine Gesellschaft zersetzet, so ist das letzte Residuum, das ihr findet, nicht das Individuum, sondern die Familie. Sie ist der Krystall der Gesellschaft.”
– Jean–Jacques Rousseau (1712-1778), französischer Schriftsteller und Pädagoge

6. “Willst du die Menschheit vollständig erblicken, so suche eine Familie. In der Familie werden die Gemüter organisch eins und eben darum ist sie ganz Poesie.”
– Friedrich Schlegel (1772-1829), deutscher Philosoph und Schriftsteller

7. “Die Familie ist keine Stütze des Staates mehr, wenn der Staat die Familie stützen muß.”
– Willy Meurer (1934-2018), deutsch-kanadischer Publizist

Willy Meurers Worte über die Institution der Familie

8. “Ein eigener Herd, eine Familie, in diesem Kreise ist der Mensch vor dem Ärgsten bewahrt, in diesem Kreise entwickelt sich leicht die Arbeitsamkeit, die Opferwilligkeit, das Selbstvertrauen und die Zufriedenheit; in diesem Kreise gedeiht die Liebe und die Zufriedenheit; in diesem Kreise gedeiht die Liebe zur Gemeinde, die Treue zum Vaterlande.”
– Peter Rosegger (1843-1918), österreichischer Schriftsteller

Familiengedichte zum Nachdenken

Auch schöne Gedichte passen gut in Glückwunsch- und Dankeskarten.

Ich habe dir hier fünf kurze Gedichte ausgesucht, die zum Nachdenken über Vorfahren, über Freiheit und Zwang in der Familie und über Geschwisterliebe bringen.

1. “Ein Bruder und eine Schwester,
nichts Treueres kennt die Welt.
Kein Goldkettchen hält fester,
als eins am andern hält.”
– Paul Heyse (1830-1914), deutscher Schriftsteller

2. “Familie
ein Haus
voll von
ganz laut
unausgesprochenem”
– Daniel Fettner

3. “Entschuldigung des Persönlichen:
Warum ich Weib und Kinder nenne
so oft in meinen Liedern?
Weil ich sie im Gefühl nicht trenne
von meinen eignen Gliedern.
Und wie man spricht von seinem Leibe,
von seinem Aug’ und Herzen,
so sprech’ ich auch von Kind und Weibe
in Freuden und in Schmerzen.”
– Friedrich Rückert (1788-1866), deutscher Dichter und Übersetzer

Friedrich Rückerts Gedicht über die Familie

4. “Ahnen sind für den nur Nullen,
der als Null zu ihnen tritt!
Steh’ als Zahl an ihrer Spitze,
und die Nullen zählen mit!”
– Wilhelm Müller (1794-1827), deutscher Dichter

5. “Wenn dich Familienbande fest umstricken,
so darf dein Geist nicht mehr nach Freiheit blicken:
Die Sorg’ um Kinder, Kleider, Nahrung, Geld,
zieht dich zurück vom Weg zur Geisterwelt.
Den ganzen Tag hab’ ich mir vorbedacht,
mit Gott nur umzugeh’n die ganze Nacht.
Allein beim Beten kann ich nicht vergessen:
Was werden meine Kinder morgen essen?”
– Saadi (um 1210-1292), persischer Dichter

Abschließende Gedanken

Familien-Sprüche sind für so viele Anlässe gut – als Inspiration oder Aufmacher für Geburtstagssprüche, als WhatsApp-Status, zum Trost oder zum Nachdenken, als Dank oder einfach nur so.

In diesem Beitrag hast du Sprüche für die ganze Familie finden können. Ernste, schöne und witzige Sprüche bringen die angenehmen und die Schattenseiten von Familien zum Ausdruck.

Bei uns findest du auch eine Geschenkidee für jedes Familienmitglied. Zu Feiertagen oder als Zeichen der Liebe und Aufmerksamkeit sind sie gleichermaßen gut. Man sollte für die Familie keine Mühe scheuen.

Schließlich ist goldrichtig, was jemand mal gesagt hat: Familie ist, wo Leben beginnt und Liebe niemals endet.

Ich hoffe, dir haben Auswahl und Anregungen gefallen und du bist mit deinen Gedanken, Gefühlen und Absichten zur Familie weiter gekommen!

83 kluge Familien-sprüche für besondere Anlässe oder einfach nur so Pinterest

Herzlichen Glückwunsch Zur Schwangerschaft - Glückwünsche Für Eltern In Spe

Friday 11th of February 2022

[…] Variante entscheidest, ein Gedicht von einem bekannten Autor zu wählen oder haben es dir schöne Sprüche über das Familienleben […]

Vater-Sohn-Sprüche – Die Schönsten Sprüche Zur Vater-Sohn-Liebe

Friday 11th of February 2022

[…] Sprüche über die Familie oder Vater-Tochter-Sprüche können eine reiche Quelle an Ideen sein, wenn es darum […]

Großeltern-Sprüche - Silber Im Haar Und Gold Im Herzen

Friday 11th of February 2022

[…] findest du unter den vielen Zitaten zum Thema Familie etwas besonders […]

Oma Sprüche - Schöne Sprüche Für Den Engel Ohne Flügel

Friday 11th of February 2022

[…] für Oma oder deinem Opa einen Spruch zuschicken möchtest, dann kannst du auch unter Familien Sprüchen […]

Baby Sprüche - Die Schönsten Sprüche, Für Den Neuen Erdenbewohner

Friday 11th of February 2022

[…] Eltern sehen nun ein, dass sie eine kleine Familie geworden sind. Vielleicht findest du auch unter Zitaten zum Thema Familie auch einen passenden Spruch, der die frischgebackenen Eltern in der Elternschaft […]