Skip to Content

Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern – Taufglückwünsche und besondere Worte

Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern – Taufglückwünsche und besondere Worte

Zu erleben, wie ein geliebter Mensch getauft wird, ist ein ganz besonderer Moment auf seiner religiösen Reise und zu diesem Anlass findest du hier Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern.

Die Taufe ist ein Anlass, der die Beziehung zu Jesus darstellt und wo das Kind das erste Sakrament bekommt.

Die Taufe ist auch eine Art „Danke“, für das neue Leben und ab diesem Moment wird der Täufling unter den Schutz Gottes gestellt.

Als Großmutter oder Großvater machst du dir nun bestimmt Gedanken darüber, was du in die Taufkarte schreiben solltest und welche Glückwunschbotschaft das Enkelkind das ganze Leben lang begleiten soll.

Auch den Eltern des Täuflings kannst du eine Glückwunschkarte zu diesem Anlass zukommen lassen, die gute Wünsche fürs Leben und ein wenig Weisheit über diese neue religiöse Lebensreise ihres Kindes enthält.

Eine Taufkarte kann man wie Glückwunschkarten zum Geburtstag verschicken, persönlich einreichen oder am Tag der Taufe sogar vorlesen.

Die Taufkarte mit den passenden Worten werden die Eltern empfangen, doch die schönsten Glückwünsche bleiben für den Täufling als Taufgeschenk für immer als schöne Erinnerung an diesen Tag.

Nicht nur als Großeltern hat man die Aufgabe, den passenden Spruch, Lebensweisheiten, Bibelzitate und andere schöne Glückwünsche dem Täufling zu schenken, auch als Patentante oder Patenonkel ist es angemessen, dem Patenkind einen schönen oder auch lustigen Taufspruch mit auf den Weg zu geben.

Im Folgenden bringe ich dir die schönsten Glückwünsche, um Ideen zu finden, die dir helfen werden, auszudrücken, was du in diesem bedeutungsvollen Moment im Leben deines Enkelkindes sagen möchtest.

Was wünschen Großeltern ihren Enkeln?

Großeltern sitzen mit ihrer Enkelin am Tisch

Für alle Großeltern sind Enkelkinder die größte Freude im Leben und für Mitglieder der katholischen Kirche ist die Taufe eines der wichtigsten Ereignisse im Leben der Gläubigen.

Die Liebe der Großeltern zu ihren Enkelkindern ist unermesslich und sie wollen sie immer beschützen.

Was jede Oma und Opa weiß, ist, dass Enkelkinder auch plötzlich groß werden und kaum haben sie sich umgedreht ist der kleine Nachwuchs schon groß und erwachsen.

Mit einem schönen Spruch können Oma und Opa ihre Enkelkinder immer erfreuen, egal, wie alt sie sind, denn Großeltern haben auch einen besonderen Platz im Herzen ihrer Enkel.

Enkelkinder Sprüche und schöne Sprüche zum Anlass der Taufe sind wichtig, denn man schenkt dem Enkelkind Lebensweisheiten, Ratschläge und schöne Wünsche fürs Leben.

Omas und Opas sollten ihre Taufkarte persönlich gestalten und vielleicht eine kleine Geschichte oder Weisheit aus dem eigenen Leben zum Besten bringen.

Denn ein kleines Kind hat noch sein ganzes Leben vor sich und kann aus diesen Worten so viel lernen.

Da die eigenen Kinder schon groß sind, hast du als Oma oder Opa die Ehre, das Wunder des Lebens noch einmal zu feiern und darfst dir die Möglichkeit nicht entgehen lassen, dies auch gebührend zu tun.

Obwohl das Enkelkind noch viel zu klein ist, um die schönen Worte zu verstehen, werden sie bestimmt von den Eltern behutsam aufbewahrt und dem Kind gegeben, wenn es alt genug ist, um diese zu verstehen.

Genau wie Geburtswünsche, die an die Eltern oder das Baby gerichtet waren oder Geburtstagsglückwünsche zum ersten oder zweiten Geburtstag sind auch Taufglückwünsche ein wichtiger Teil der Erinnerungen an die Kindheit, über die sich das Kind bestimmt eines Tages freuen wird.

Was schenkt man zur Taufe als Oma und Opa?

ein Baby, das Schmuck in den Händen hält

Als Oma und Opa möchte man seinem Enkelkind am liebsten alles schenken, doch ein Taufgeschenk muss nicht unbedingt immer einen großen Wert haben.

Viel mehr sollte es als eine schöne Erinnerung an die Taufe bleiben.

So sind eine Taufbibel, eine Bibel mit einem passenden Text zur Taufe von den Großeltern ein tolles Geschenk.

Auch Spielzeug eignet sich als Geschenk oder ein Sparbuch, das das Kind später irgendwann bestimmt erfreuen wird.

Außerdem kannst du auch ein Schmuckstück als Erinnerung schenken und noch besser, wenn es ein geerbtes ist, das einen dauerhaften Familienwert hat.

Eine Taufkerze mit einem Taufspruch, ein kleiner Schutzengel, eine Taufkette oder Taufbecher sind auch schöne und äußerst beliebte Geschenke zu diesem Anlass.

Die Geschenke können aber müssen nicht individuell personalisiert werden, doch ein aufmerksam ausgesuchter Taufspruch und eine individuelle Widmung hat einen besonderen Wert.

Was schreibt man in eine Karte für die Taufe?

Grußkarte und Umschlag zur Babytaufe

Gute Wünsche, Segenswünsche und die richtigen Worte zu diesem Anlass machen diesen großen Tag zu einem noch schöneren Ereignis.

Taufkarten von Großeltern, der Taufpatin, dem Taufpaten, von Verwandten und anderen Gästen der Tauffeier sind am Tag der Taufe immer willkommen.

Am schönsten sind sorgfältig ausgesuchte und passende Sprüche über die Familie, Zitate zur Taufe von Wilhelm Busch und anderen großen Denkern, und jene, die eine persönliche Note haben und von Hand geschrieben werden.

Denn für alle Anwesenden ist die Taufe ein großes Ereignis, wo man die Gelegenheit hat, schöne Wünsche dem Kind mit aufs Leben zu geben.

Überlege, wie deine Beziehung zu deinem Enkelkind ist und was du ihm alles für die Zukunft wünschst und schon werden dir die richtigen Worte aus dem Herzen strömen.

Nun zu den Taufglückwünschen!

Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern ‒ modern und kurz

Kurze Sprüche können ebenfalls ausschlaggebend sein und liebevolle Botschaften enthalten. Hier folgen kurze und moderne Taufsprüche für die besten Wünsche fürs Enkelkind zur Taufe. 

1. “Du bist unser Sonnenschein! Zu Deiner Heiligen Taufe wünschen wir Dir und Deinen Eltern alles erdenklich Liebe und Gute. Das Leben soll Dir immer freundlich und wohl gesonnen entgegenkommen! Die besten Wünsche in inniger Verbundenheit. Glückwunsch zur Taufe von Großeltern!”
(Unbekannt)

2. “Im Menschenleben ist es wie auf der Reise. Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.”
(Arthur Schopenhauer)

3. “Da werden Hände sein, die Dich tragen und Arme, in denen Du sicher bist und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen, dass Du willkommen bist.”
(Khalil Gibran)

4. “Ein neues Leben wollen wir feiern, drum sind wir alle hier, wir wünschen Dir viel Glück und Freud, drum gratulieren wir.”
(Unbekannt)

5. “Wir wünschen Dir das, was das Leben wertvoll macht: Hoffnung, Liebe und den Glauben an Gott.”
(Unbekannt)

6. “Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.”
(Afrikanisches Sprichwort)

7. “Zu Deiner Taufe gratuliere ich Dir und Deinen Eltern herzlich und wünsche Euch Glück und Segen. Mögest Du in Liebe geborgen aufwachsen, mein Enkelkind!”
(Unbekannt)

Kurze Glückwünsche zur Taufe für Großeltern: "Zu Deiner Taufe gratuliere ich Dir und Deinen Eltern herzlich und wünsche Euch Glück und Segen. Mögest Du in Liebe geborgen aufwachsen, mein Enkelkind!"

8. “Falle, und ich helfe Dir auf.
Springe, und ich verleihe Dir Flügel.
Staune, und ich halte die Welt für Dich an.
Denn ich bin Dein Opa/Deine Oma!”
(Amalia von Wendlingen)

9. “Zu Deiner heiligen Taufe alles Liebe von deinem Großvater und deiner Großmutter. Wir wünschen Dir das Beste auf Deinem Lebensweg.”
(Unbekannt)

10. “Wie eine Sternschnuppe bist du vom Himmel geschneit, erleuchtest unser Heim und unsere Herzen.”
(Amalia von Wendlingen)

11. “Ein guter Geist soll Dich begleiten und Dir immer zur Seite stehen. Das Böse soll von Dir ferngehalten werden, denn seit heute stehst Du in Gottes Hand.”
(Unbekannt)

12. “Mein Enkelkind …
Sei einfach du selbst. Alle anderen gibt es schon.”
(Unbekannt)

13. “Nach Deiner Geburt ist die Taufe ein weiterer Schritt auf Deinem noch so jungen Lebensweg. Ein reines Herz, viel Liebe und Fröhlichkeit mögen immer Deine Begleiter sein.”
(Unbekannt)

14. “Du erinnerst Dich vielleicht nicht an diesen Tag. Aber Du wirst aufwachsen in der Gewissheit, dass es Menschen gibt, die Dich bedingungslos lieben und immer für Dich da sein werden.”
(Unbekannt)

15. “Zu Deiner Taufe wünsche ich Dir alles Liebe und Gute. Ich freue mich sehr, Dich auf Deinem Lebensweg begleiten und an Deinem Wachsen und Gedeihen teilnehmen zu dürfen.”
(Unbekannt)

16. “Dir soll die Zukunft Blüten tragen, in hellen Farben, leuchtend schön. Glück und Freude sollen an allen Tagen hell über deinem Leben stehen!”
(Unbekannt)

17. “Schön, dass Du da bist und unser Leben reicher machst! Zu Deiner heiligen Taufe alles Liebe und Gute.”
(Unbekannt)

"Schön, dass Du da bist und unser Leben reicher machst! Zu Deiner heiligen Taufe alles Liebe und Gute."

18. “Herzlichen Glückwunsch zur Taufe wünschen Dir Deine Großeltern. Den besten Täufling der Welt haben Mama und Papa da zur Welt gebracht. Wir wünschen Dir für alle Zeit nur das Beste dieser Welt!”
(Unbekannt)

19. “Dein Platz ist bei uns, Du findest Halt in unseren Armen. Wir wollen Dich stark machen, Dich tragen, bis Du selber laufen kannst – mitten hinein ins Abenteuer Leben. Und wenn Du Halt suchst, dann komm zurück in unsere Arme. Wir werden sie immer für Dich offen halten.”
(Unbekannt)

20. “Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen.”
(Albert Schweizer)

21. “Ich wünsche Dir, dass all Deine Wünsche in Erfüllung gehen, ich hoffe, dass Du die Hoffnung nie verlierst und ich glaube, dass Du mit den Glauben Gottes alles schaffen kannst!”
(Unbekannt)

22. “Beschützt soll sein Dein kleines Leben sein. Alles Liebe zur Taufe von den Großeltern!”
(Unbekannt)

23. “Kleinen Kindern sollte man Wurzeln geben, großen gebe man Flügel.”
(Swantje Odenberg)

24. “Lebe. Träume. Hoffe. Staune. Und verdirb Dir niemals die Laune. Fällst Du nieder, dann steh wieder auf, denn das ist des Lebens lehrreicher Lauf.”
(CariFe)

25. “Nimm Dir Zeit zum Träumen und Raum zum Leben. Folge dem Weg auf dem Dein Herz Dich trägt. Alles Liebe zur Taufe wünschen Dir deine Großeltern!”
(Unbekannt)

Für Enkelkinder – Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern

1. “Wisst Ihr wie das ist, wenn man ein Enkelkind hat?
Man liebt es ohne Ende und sieht sich niemals satt.
Unser liebes Enkelkind, das wird heute nun getauft,
zur Feier dieses Tages haben wir ihm auch etwas gekauft,
ein Geschenk so schön und teuer, ganz wie unser Enkelkind,
das wollen wir ihm geben, weil wir seine Großeltern sind.”
(Unbekannt)

2. “Eines Tages wirst Du in die Welt hinausgehen,
wir aber werden stets hinter Dir stehen.
Hüten Dich und geben Dir Kraft,
und geben immer auf Dich Acht.”
(CariFe)

3. “Geh nicht nur die glatten Straßen.
Geh Wege,
die noch niemand ging,
damit Du Spuren hinterlässt
und nicht nur Staub.”
(Antoine de Saint-Exupéry)

4. “Gleich haben wir Dich in unser Herz aufgenommen.
Du bist von den Sternen gefallen und zu uns gekommen.
Gott begleite Dich stets auf allen Deinen Wegen.
Wie auch wir werden bei Dir sein mit unserem Segen.”
(Unbekannt)

5. “Mögen die Regentropfen sanft auf Dein Haupt fallen;
Möge der weiche Wind Deinen Geist beleben;
Möge der sanfte Sonnenschein Dein Herz erleuchten;
Mögen die Lasten des Tages leicht auf Dir liegen;
Und möge unser Gott Dich hüllen in den Mantel seiner Liebe.”
(Irischer Segenswunsch)

6. “Ich wünsche Dir einen Weg, den Du gerne gehst.
Einen Weg, dessen Steine Du nicht spürst
und den Du leichten Fußes beschreiten kannst.
Ich wünsche Dir einen Weg, der nicht endlos ist, einen Weg,
auf dem Du ein Ziel vor Augen hast – ein Ziel, das Dich erfüllt.”
(Unbekannt)

7. “So wie das Wasser sei mein Taufwunsch klar:
Gott begleite Kind und Elternpaar.
Alles wird gelingen,
was immer man auch tut,
wenn auf dem Vollbringen
nur Gottes Segen ruht.”
(Unbekannt)

8. “Es ist ein Wunder, sagt das Herz.
Es ist Verantwortung, sagt die Vorsicht.
Es ist viel Sorge, sagt die Angst.
Es ist ein Geschenk Gottes, sagt der Glaube.
Es ist unser größtes Glück, sagt die Liebe.”
(Unbekannt)

Glückwünsche zur Taufe für Enkelkinder: "Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist Verantwortung, sagt die Vorsicht. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist ein Geschenk Gottes, sagt der Glaube. Es ist unser größtes Glück, sagt die Liebe."

9. “Unsere Hände werden Dich halten,
so lange wie Du es brauchst.
Unsere Füße werden Dich begleiten,
solange Du es willst.
Unsere Herzen werden Dich lieben,
solange wir leben!
Zu Deiner heiligen Taufe alles Gute von
Deinen Großeltern…!”
(Unbekannt)

10. “Liebes Enkelkind, auch wenn Du es noch nicht verstehst,
wir wollen bei Dir sein, wohin Du auch gehst.
Zu Deiner Taufe wollen wir Dir sagen,
wir beide werden alles wagen,
um Dir zu helfen und für Dich da zu sein,
Oma und Opa lassen Dich niemals allein.”
(Unbekannt)

11. “Es ist nun auf all Deinen Wegen
fortan auch der göttliche Segen.
Mag er Dich schützen und leiten
und Dich durch Dein Leben begleiten.
Er sei Dir im Dunklen ein Schein,
so fühlst Du Dich niemals allein.”
(Unbekannt)

12. “Wir sind so stolz auf Dich,
Du liebes Enkelkind,
dennoch müssen wir sagen,
Du wächst so schnell und geschwind.
Am Tag Deiner Taufe,
da wird man uns erlauben,
und jeder wird uns das auch glauben,
dass wir sagen, wir lieben Dich so sehr,
Oma und Opa geben Dich nie wieder her.”
(Unbekannt)

13. “Unser Segenswunsch für Dich kommt von Herzen.
Nur für Dich, unserem Enkelkind entzünden wir alle Taufkerzen.
Möge Dich immer jemand in Deinem Leben stützen.
Wir werden immer bei Dir sein und Dich von Herzen beschützen.
Ein Geschenk bekommst Du von uns nun übergeben.
Wir wünschen Dir alles und des Herrn Gottes Segen.”
(Unbekannt)

14. “Mit Gottes Segen verlässt Du sein Haus,
er folgt Dir in die Welt hinaus,
begleitet Dich an allen Tagen.
Auch, wenn Dich einmal Zweifel plagen,
Du Dich verirrst, Gott bleibt Dir nah.
Er ist immer für Dich da.”
(Unbekannt)

15. “Die Taufe ist ein ganz besonderer Tag.
Viele Menschen und jeder zeigt Dir, wie sehr er Dich mag.
Auch Opa und Oma sind für Dich hierher erschienen wie wahr.
Merke Dir eines, wir lieben Dich und sind immer für Dich da.”
(Unbekannt)

16. “Indem er Dir den Segen gibt,
zeigt Dir Gott, dass er Dich liebt.
Schließt Du ihn tief im Herzen ein,
wird er immer bei Dir sein.”
(Unbekannt)

17. “Die Straße komme Dir entgegen.
Der Wind stärke Dir den Rücken.
Die Sonne scheine warm Dir ins Gesicht.
Der Regen falle sanft auf Dein Feld.
Bis wir uns wieder sehen,
berge Gott Dich in der Tiefe seiner Hand.”
(Irischer Segensspruch)

Bibelzitate und christliche Sprüche für die Taufkarte ‒ Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern

1. “Die Schutzengel unseres Lebens fliegen manchmal so hoch,
dass wir sie nicht mehr sehen können,
doch sie verlieren uns niemals aus den Augen.”
(Jean Paul)

2. “Ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind Deine Werke; das erkennt meine Seele.”
(Psalm 139, 14)

3. “Von hinten und von vorn hast du mich umschlossen, hast auf mich deine Hand gelegt.”
(Psalm 139, 5)

Bibelzitate Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern: "Von hinten und von vorn hast du mich umschlossen, hast auf mich deine Hand gelegt." psalm

4. “Ich taufe euch nur mit Wasser (zum Zeichen) der Umkehr.
Der aber, der nach mir kommt, ist stärker als ich und ich bin es nicht wert,
ihm die Schuhe auszuziehen. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen.” (Matthäus 3,11)

5. “Der Engel spricht: „Sei gegrüßt, Gott ist mit dir, er hat Dich zu Großem ausersehen!“” (Lukas 1,28)

6. “Gott spricht: „Ich werde einen Engel schicken, der Dir vorausgeht. Er soll Dich auf dem Weg schützen und Dich an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.“”
(Exodus 23,20)

7. “Nähme ich die Flügel des Morgenrots, ließe ich mich nieder am Ende des Meeres, auch dort würde Deine Hand mich leiten und Deine Rechte mich ergreifen.”
(Psalm 139, 9 + 10)

8. “Dein Gott spricht: Ich vergesse Dich nicht. Sieh her: Ich habe Dich eingezeichnet in meine Hände.”
(Jesaja 49,15-16)

9. “Wenn man mit Flügeln geboren wird, sollte man alles dazu tun, um sie zum Fliegen zu benutzen.”
(Florence Nightingale)

10. “Kommt irgendwo ein Kind zur Welt, ein Engel sich daneben stellt und Tag für Tag und Nacht für Nacht ein Leben lang es nun bewacht.”
(Unbekannt)

11. “Niemals werde ich Dir meine Hilfe entziehen, niemals Dich im Stich lassen!”
(Josua 1, 5b)

12. “Stets wenn ein Kind das Licht der Welt erblickt,
hat unser Herr ein Stück sich selbst geschickt.
Es heißt, die Liebe ist noch nicht verschwunden,
ein neuer Engel hat zu uns gefunden.”
(Unbekannt)

13. “Kaum war Jesus getauft und aus dem Wasser gestiegen,
da öffnete sich der Himmel,
und er sah den Geist Gottes wie eine Taube auf sich herabkommen.
Und eine Stimme aus dem Himmel sprach:
Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Gefallen gefunden habe.”
(Matthäus 3,16-17)

14. “So will auch euer himmlischer Vater nicht, dass einer von diesen Kleinen verloren geht.”
(Matthäus 18, 14 )

15. “Gott, der Herr, wird Dir seinen Schutzengel mitschicken und Deine Reise gelingen lassen.”
(Genesis 24, 40)

16. “Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe Dir Frieden.”
(4 Mose 6, 24-26)

17. “Behüte mich wie Deinen Augapfel. Beschirme mich unter den Schatten Deiner Flügel.”
(Psalm 17,8)

"Behüte mich wie Deinen Augapfel. Beschirme mich unter den Schatten Deiner Flügel." psalm

18. “Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt.
Wer mir nachfolgen will, der wird nicht wandeln in der Finsternis,
sondern wird das Licht des Lebens haben.”
(Johannes 8,12)

19. “Sei mutig und stark! Fürchte dich also nicht, und hab keine Angst; denn der Herr, dein Gott, ist mit dir bei allem, was du unternimmst.”
(Joshua 1,9)

20. “Ein kleines Mädchen / ein kleiner Junge wird getauft, wir sind hier mit dabei. Sorgen, Nöte und Probleme werden einerlei. Denn Gott der Herr wird bei Dir sein, Dir helfen und Dich schützen.”
(Unbekannt)

21. “Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie Dich behüten auf allen Deinen Wegen, dass sie Dich auf den Händen tragen und Du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.”
(Psalm 91, 11.12)

22. “Alle, die Gott gehorchen, umgibt sein Engel mit mächtigem Schutz und bringt sie in Sicherheit.”
(Psalm 34,8)

Enkelin und Enkel – Glückwünsche zur Taufe von den Großeltern

1.”Johannes hat es uns gezeigt,
wie in dem Wasser man sich neigt,
um den Segen zu empfangen,
und später das Himmelreich zu erlangen.
Gratulationen ergehen heute
an alle lieben und guten Leute,
und die Eltern des Täuflings auch,
denn so ist es gute Sitte und Brauch.”
(Unbekannt)

2. “Willkommen auf der Erde,
nun bist auch Du ein Schäfchen in Gottes Herde.
Mit der Taufe will er Dich schützen und behüten
mögest Du es ihm mit Kraft und Liebe vergüten.
Wir sind gekommen das Fest mit Dir zu begehen
und werden immer Dir zur Seite stehen.”
(Unbekannt)

3. “Dem Taufkind zur Taufe möchte ich etwas sagen,
damit es später muss nicht fragen,
möchte ihm sagen, wie sehr ich es mag,
doch das ist nicht mein einziger Beitrag.
Ich habe ihm auch etwas mitgebracht,
das zeigt sich in seiner wahren Pracht.”
(Unbekannt)

4. “Liebes, gutes Patenkind, ich begleite Dich heute,
bin an Deiner Seite, so wie die anderen Leute,
welche heute erschienen sind,
mein liebes, gutes Patenkind,
sie möchten Deiner Taufe beiwohnen,
für Dich, mein Kind, soll es sich heute lohnen.”
(Unbekannt)

5. “Zur Taufe wünschen Deine Großeltern Dir,
dass Du immer glücklich sein wirst hier
auf Erden, denn das ist so wichtig,
alles andere wäre nicht richtig.
Wir sind alle beide immer für Dich da,
denn Du bist unseren Herzen sehr nah.”
(Unbekannt)

6. “Ein Leben beginnt in Gottes Wort,
stets führe es als solches fort.
Zur Taufe wünschen wir Glück und Segen
auf allen langen Lebenswegen.”
(Unbekannt)

7. “Heut’ tauft ihr euer Kind,
den Weg zu Gott es find.
Ich wünsch’ ihm Gottes Segen
auf allen seinen Wegen!”
(Unbekannt)

Glückwünsche zur Taufe der Enkelin und des Enkels: "Heut’ tauft ihr euer Kind, den Weg zu Gott es find. Ich wünsch’ ihm Gottes Segen auf allen seinen Wegen!"

8. “Du bist da – ein Geheimnis von Gottes wunderbarer Schöpfung.
Voller Ehrfurcht stehen wir vor Dir,
Du kleines Wunder des Himmels.
Gott allein kennt Deinen Weg.
Er hat uns ausgesucht – Dich zu begleiten.”
(Unbekannt)

9. “Zur Taufe mit viel Sonnenschein
ziehst Du heute ins Leben ein.
Als Großmutter/Großvater bin ich froh,
und das geht wohl jedem so.
Ich gratuliere Dir dazu,
die Zeit vergeht ohnehin im Nu.”
(Unbekannt)

10. “Heute wird unser Enkelkind getauft,
deshalb haben wir nicht nur ein Geschenk gekauft,
wir haben auch einen Spruch geschrieben,
weil wir unser Enkelkind so sehr lieben.
Der Spruch bleibt für immer, er wird ewig sein,
er lässt unseren Enkel niemals allein.”
(Unbekannt)

11. “Gott hat die Hand über Dich gehalten,
nun lasse seine Gnade walten.
Empfange täglich seinen Segen,
auf allen Deinen Lebenswegen.
Zur Taufe entbieten wir beste Wünsche.”
(Unbekannt)

12. “Mit der Geburt entsteht neues Leben,
durch die Taufe wird dem Leben die Zukunft gegeben.
Die Kraft der Taufe hilft alle Zeit,
in Schule Beruf und Freizeit.
Viel Erfolg und viele glückliche Jahre,
Dir kein Unglück widerfahre.”
(Unbekannt)

13. “„Mit Gott“ zu wandeln
hat stets seinen Sinn.
„Mit Gott“ zu handeln
bringt Herzens-Gewinn.

„Mit Gott“ also wag’ es!
Es strahle der Schein
des festlichen Tages
ins Leben hinein!”
(Unbekannt)

14. “Heute kannst Du noch nicht erahnen,
welch tolles Geschenk Du dem lieben Gott
mit Deiner Taufe gemacht hast.
Doch schon bald wirst Du verstehen und erfahren,
wie schön es ist, ein Teil seiner Familie zu sein.
Ich wünsche Dir ein erfülltes und glückliches Leben!
Möge Gott Dich auf all Deinen Wegen begleiten.”
(Unbekannt)

15. “Der Täufling ist bereit,
die Taufe zu empfangen.
Wir sind mit ihm gegangen;
Gott gebe ihm Geleit.
Mög’ es ihm wohl ergehen.
Der Weg auf dieser Erde,
dass er ein leichter werde,
wir können’s nur erflehen.
Jetzt hat er einen Namen.
Oh, möge diesem Kinde
die Gnadensonne scheinen.
Wir sagen freudig Amen.”
(Volkstümlich)

16. “Durch die Taufe den Herrn zu empfangen,
das Königreich Himmel in Gnade zu erlangen,
dazu wollen wir gratulieren jetzt und hier,
der Friede des Herren sei immer bei Dir.”
(Unbekannt)

Abschließende Gedanken

Ich hoffe, dass ich dir eine lange Suche nach dem richtigen Taufspruch erspart habe und dass du die richtigen Worte für dein Enkelkind gefunden hast.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Taufglückwünsche und gute Wünsche für das Taufkind auf einem Platz zu sammeln, sodass man nicht lange grübeln und suchen muss, sondern sich anderen, wichtigeren Sachen, wie Geschenke einpacken widmen kann:)

Vergiss nicht, auch eine Gratulation an die Eltern des Enkelkindes zu richten, denn immerhin sind sie dafür zuständig, dass dein kleiner Engel heute diesen großen Schritt machen darf und kann.

Und nicht nur die Taufe ist ein Anlass für Glückwünsche. Geburtstage, Einschulungen, Schulanfänge, die Volljährigkeit und zu vielen anderen Anlässen, wie die Kommunion soll man das Enkelkind mit schönen Wünschen und Sprüchen bescheren

Viel Spaß noch bei der Suche, Oma und Opa und dass euch und euren kleinen Engel Gott noch viele Jahre begleitet und beschützt.

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf Instagram, Facebook und Pinterest folgen.

Glückwünsche Zur Einschulung - Einschulungssprüche Für Erstklässler!

Friday 11th of February 2022

[…] jedes Kindes und da sie Geburtstage und andere wichtige Ereignisse im Leben eines Kindes, wie Taufe zum Beispiel oder Kommunion nicht ohne paar Weisheiten vorübergehen lassen, gibt es hier […]