Skip to Content

Glückwünsche Zum Schulanfang – Der Fröhliche Ernst Des Lebens Kann Beginnen

Glückwünsche Zum Schulanfang – Der Fröhliche Ernst Des Lebens Kann Beginnen

Ein wichtiger neuer Lebensabschnitt für das Kind beginnt und du möchtest dir tolle Glückwünsche zum Schulanfang überlegen?

Kannst du dich noch daran erinnern, wie aufgeregt wir am ersten Schultag waren. Dabei weiß man gar nicht, wer sich über das Ereignis mehr freut: das Kind, die Eltern oder Oma und Opa.

Es ist eine schöne Tradition, das Kind für den Schulanfang zu beschenken. Die gefüllte Schultüte gehört genauso dazu wie Glückwunschkarten, die zur Erinnerung aufbewahrt und später vom Kind gelesen werden können.

Wird das Kind deiner Freundin, Cousine oder Nachbarin eingeschult und du suchst nach Sprüchen und Geschenkideen?
Dann bist du in diesem Beitrag richtig!

Glückwünsche zum Schulanfang – Weil Kinder Reime lieben

Kinder mögen es nicht so ernst und feierlich, dafür sind sie aber von Versen und Reimen begeistert.

Viele haben sich Gedanken darüber gemacht, wie man Glückwünsche und die passenden Worte und Ratschläge kindgerecht in Gedichten ausdrückt.

Die folgende Auswahl kann dir dabei helfen, ähnliche Verse zu verfassen, falls du das möchtest oder kleine Änderungen vorzunehmen, die auf das jeweilige Kind angepasst werden können.

Die Glückwunschkarte ist ja für die Schulanfängerin oder den Schulanfänger gedacht und viele können bereits ihren eigenen Namen lesen und schreiben.

Achte deshalb darauf, dass auf der Karte und dem Umschlag der Name des Kindes am besten in Blockbuchstaben steht.

Denn wenn die Erstklässlerin oder der Erstklässler seine eigene Post in den Händen hält und aufmachen kann, ist das für das Kind ein besonderer Moment.

Einschulungssprüche sollten so einfach wie möglich gehalten sein, damit ein sechsjähriges Kind sie versteht, auch wenn die Eltern die Grußkarte vorlesen müssen.

Vielleicht schreibst du ja auch etwas für die Eltern hin? Schließlich ist die Einschulung auch für sie ein ganz besonderer Tag!

1.
“Erster Schultag
Wann darf ich
lesen, schreiben, rechnen lernen?
Malen, turnen, singen
und mit anderen Kindern
auf dem Schulhof springen?
Es ist soweit!
Mit dem Ranzen
auf dem Rücken,
mit der Zuckertüte
in der Hand
darfst Du heute
in die Schule gehen.”
– Anjoma

Glückwünsche zum Schulanfang - Weil Kinder Reime lieben

2.
“Vor 30 Jahren ists gewesen,
Da lernt ich rechnen, schreiben und auch lesen.
Heut find ich, es war die beste Zeit,
Mit Spiel, Spaß, Freud und Heiterkeit.
Dich mein Kind heut hier zu sehn,
Lässt mein Herz fast übergehen.
Voll Stolz und voll Erinnerung,
Wünsch ich mich wieder jung.
Doch jetzt ists für den Nachwuchs Zeit,
Für Spiel, Spaß, Freud und Heiterkeit.”
– Frank Scheufens

3.
“Die Einschulung
In deinem Leben – ohne Frage –
gibt es ganz besond’re Tage:
Denn sie sind ein Neuanfang,
ein weit’rer, wicht’ger Übergang.
Solch ein Tag ist nun heute
und es kommen viele Leute.
Alle möchten bei dir sein,
niemand lässt dich heut’ allein:
Voller Freud’ und Aufregung
auf den Weg zur Einschulung.
Der erste Schritt durchs große Tor,
zur Begrüßung singt ein kleiner Chor.
An deinem allerersten Tag,
den jedes Kind ganz gerne mag,
gehst du in deinen Klassenraum
besser als in jedem Traum.
Neue Freunde warten hier,
Stifte, Kleber und Papier.
Zusammen lernt ihr Lesen, Schreiben,
Rechnen und stets eifrig bleiben.
Einen schönen ersten Start
in deinen neuen Schulalltag!”
– Madeleine Kurz

4.
“Zum heutigen Schulbeginn
Nimm zum heutigen Schulbeginn
meine Wünsche hin.
Dass die Schulzeit schmackhaft sei,
so wie diese Leckerei.”
– Friedrich Morgenroth

5.
“Federmappe, Stift, Papier
zur Schule geht es jetzt und hier.
Freue dich und trete ein.
Du wirst hier willkommen sein.
In der Schule gibt’s viel Spaß,
neue Freunde, du gibst Gas.
Und bald darauf ist es soweit:
Dann ist endlich Ferienzeit.”
– Silvia Klemke

6.
“Der erste Schultag ist da!
Der erste Schultag ist gekommen,
nun wirst Du freundlich aufgenommen!
Was Du hier lernst, formt auch Dein Wesen,
viel Spaß beim Schreiben, Rechnen, Lesen!
Es ist so wichtig, viel zu wissen,
kein Mensch sollt‘ das jemals vermissen…”
– Klaus Enser-Schlag

7.
“Am heutigen Tag öffnet Dir,
die Schule mit ihren Lehren die Tür.
Auch wenn es Dir erst noch seltsam erscheint,
siehst Du, wie sich Wissen mit Frohsinn vereint.
So wird das Lernen Dir stets Freude bereiten
und ein Lächeln Deinen Unterricht begleiten.”
– Christie Loyal

8.
“Hurra, endlich Schulkind!
Endlich, endlich geht es los,
bist ja auch schon richtig groß!
Wirst viel lernen und auch lachen
und andere tolle Sachen machen.
Mit Rechnen, Lesen und auch Schreiben
wirst du dir die Zeit vertreiben.
Sieh es als ein ernstes Spiel,
dann erreichst du jedes Ziel!”
– Petra P.

9.
“Zu deiner Einschulung alles Gute
So lang hast du gewartet
– plötzlich ist er da:
dein 1. Schultag! Nun wird durchgestartet
und sicher ist dir klar:
Hier gehts nicht nur ums Rechnen, Schreiben, Streben,
viel Spannendes wirst du erleben.
Dabei wünschen wir dir Glück,
und blick auf heute gern zurück.”
– Ecriva

10.
“Die Schule ist ein Teil des Lebens.
Lernen zu können ist ein Glück.
Vielleicht schaust Du dann eines Tages
lächelnd auf diese Zeit zurück.
Denkst an Freunde und an Lehrer
und an jedes neue Jahr,
wirst lachen und Dich dran erinnern,
wie schön diese Zeit doch war.”
– Cornelia Sander

11.
“Für Dich kommt eine neue Zeit.
Nun ist es auch für Dich soweit;
Du wirst ab jetzt zur Schule gehen
und viele neue Dinge sehen.
Wirst Freunde finden, singen, lachen
und viele tolle Sachen machen.
Auch lernen wirst Du, keine Frage,
und ganz sicher gibt es Tage,
da hast Du dazu keine Lust;
nervig, wenn man dann lernen muss.
Ich wünsche Dir für diese Zeit
Spaß und vor allem Heiterkeit.
Beides soll Dich dabei begleiten
und Dich durch Deine Schulzeit leiten.”
– Cornelia Sander

12.
“Die Schule ruft, es ist so weit,
der Ranzen steht schon lang bereit.
Du kannst es nun kaum noch erwarten,
willst lesen, schreiben, rechnen starten.
Ist Dir auch mulmig heut zumute,
schaffst du es mit links, von uns alles Gute!”
– Andrea Michels

13.
“Heimatkunde und Geschichte,
kannst bald schreiben, lernst Gedichte,
kannst bald rechnen und auch lesen,
Schule ist stets schön gewesen.
Und du bist noch mehr entzückt,
weil die Tüte prall bestückt.
Hier Stifte und da Gummibär,
was will der neue Schüler mehr?
Der Tag ist da, Erwartung groß,
endlich geht die Schule los.”
– Magret Becker

14.
“Welch ein Jubel, welche Freude
Welch ein Jubel, welche Freude,
denn dein großer Tag ist heute,
weil die Schule, liebes Kind,
endlich auch für dich beginnt!
Mit dem Rechnen, Lesen, Schreiben,
wirst du nun die Zeit vertreiben,
das sind jene Dinge eben,
die du brauchst fürs ganze Leben.
Nur wer lernt, der wird gescheiter,
wer gescheit ist, der kommt weiter,
Lernen soll dir Freude bereiten
und mein Glückwunsch dich begleiten.”
– Friedrich Morgenroth

15.
“Erster Schultag
Die Schultüte in zarter Hand,
was vor Dir liegt, ist unbekannt.
Am ersten Schultag ist Dir bange
doch dies Gefühl besteht nicht lange.
Bald kannst Du rechnen, schreiben, lesen.
Der Mensch ist ein gescheites Wesen…
Ich wünsch‘ Dir Spaß beim „Ernst des Lebens“
und glaub‘ mir, Du lernst nie vergebens!”
– Klaus Enser-Schlag

Glückwünsche zum Schulanfang - Weil Kinder Reime lieben

16.
“Ab morgen, da bist Du ein Schulkind,
ab morgen, da bist Du schon groß,
doch heute lass‘ Dich nochmals drücken,
und sitzen hoch auf meinem Schoß.
Ab morgen, da bist Du ein Schulkind,
ab morgen lernst Du tausend Tag,
Du lernst so schnell, grad wie der Wind,
wie ein Kind nur zu lernen vermag.”
– Claudia Duhonj-Gabersek

17.
“Der „Ernst des Lebens“ fängt nun an,
mein liebes Kind, denk‘ stets daran:
Das Lernen bringt Dich immer weiter,
hab‘ keine Angst, sei froh und heiter!
Nun lernst Du bald das ABC
und auch das Rechnen tut nicht weh…
Der Mensch soll stets nach Bildung streben,
die Schule gibt Dir viel für’s Leben!”
– Klaus Enser-Schlag

18.
“Kleines großes Kind
Kleines Kind, nun bist Du groß.
Heute geht die Schule los.
Pass gut auf und lerne viel,
viel zu wissen ist Dein Ziel.
Ich wünsche Dir viel Spaß und Freud,
und viele nette Nachbarsleut‘.
Genieß die Schulzeit, Du wirst seh’n,
die Schule, die ist schön.”
– Lilly W.

19.
“Zum 1. Schultag
Am 1. Schultag ist was los,
die Spannung, die ist riesengroß.
Es kommt viel Neues auf Dich zu,
nimm es auf, verdau’s in Ruh.
Wer wird denn eure Lehrerin?
Hat sie auch manchmal Spaß im Sinn?
Du lernst Rechnen, Schreiben, Lesen,
erfährst wie’s früher ist’s gewesn.
Übst Dich auch im Malen, Singen
und in andren schönen Dingen.
Vergiss das Spielen nicht dabei,
Fantasie macht froh und frei.
Wir wünschen Dir vor allen Dingen,
beim Lernen Freude und Gelingen.”
– Heini Almstätter

20.
“Deine Schulzeit heute startet,
lange hast Du sie erwartet.
Mit jedem neuen Wort,
wird er schöner, dieser fremde Ort
und schreckst Du anfangs noch davor zurück,
erkennst Du bald, Wissen ist Dein Schlüssel zum Glück.”
– Christie Loyal

21.
“Schule macht Spaß!
Schule heißt nicht: „Bänke drücken!“
Schule kann auch sehr beglücken!
Sehr bald könnt Ihr lesen, schreiben,
Klugheit darf nicht stehenbleiben!
Werdet auch die Lehrer necken
und so manchen Streich aushecken.
Mancher gute Mensch vergaß:
Schule macht auch sehr viel Spaß!”
– Klaus Enser-Schlag

22.
“Ein kleiner Schritt durch diese Tür,
Von ganzem Herzen wünsche ich dir:
Die allerschönste Grundschulzeit
Voll Lachen und voll Heiterkeit,
Mit Freunden und in schönen Räumen
Und den schönsten Kinderträumen!
Das Erwachsensein ist nicht mehr weit,
Genieße diese tolle Zeit!”
– Bernd Koliver

23.
“Jetzt beginnt die neue Zeit
mit Stiften, Heft, Papier.
Schnapp dir die Schultüte und sei bereit.
Wir gratulieren dir.
Vielleicht wird es die schönste Zeit deines Lebens sein,
drum freu dich drauf und gib jetzt Gas.
Du bist nicht allein.
Neue Lehrer, neue Freunde werden dir viel geben.
Doch denke stets daran, du lernst nicht für die Schule,
du lernst fürs Leben.”
– Silvia Klemke

24.
“Heute fängt die Schule an,
so groß bist Du schon, Mann-o-Mann!
Auch wenn Dir ist ein wenig bange,
die Sorgen währen nicht sehr lange!
Schon hast Du einen Freund erkannt,
der nimmt Dich gerne an die Hand!
Gemeinsam seid ihr bärenstark
und freut euch auf jeden Schultag!”
– Unbekannt

25.
“Nun wirst Du in die Schulzeit geschickt.
Darum haben wir Deine Schultüte bestückt.
Wir wünschen Dir eine erfolgreiche Zeit.
Brauchst Du mal Hausaufgabenhilfe,
stehen wir bereit.”
– Unbekannt

26.
“Die Schultüte hast Du heut nun bekommen,
wie sind die Jahre nur zerronnen.
Bist nun stolz sie in den Händen zu tragen,
sie wegzunehmen, sollte keiner wagen.
Pack sie behutsam und in Ruhe aus,
Du kleine süße Zuckermaus.”
– Unbekannt

27.
“Nun bist du schon groß
und die Schule geht los.
Mit Trommelwirbel und Paukenschlag
fängt er an, der erste Tag.
Viel Spaß und Freude sollst du haben,
drum schenken wir dir ein paar nützliche Gaben.”
– Unbekannt

28.
“Die Kindergartenzeit war schön,
doch nun ist sie vorbei.
Die Schule wartet jetzt auf dich
und mit ihr allerlei.

Schreiben, Lesen, Rechnen, Malen,
neue Wörter, viele Zahlen,
und auch Sport ist mit dabei,
genau wie Pausen, 1,2,3.

Viel Freude wünschen wir dir dort,
an diesem sonderbaren Ort.
Lerne mit Spaß und nicht mit Schrecken,
dann wirst du viel Neues in der Schule entdecken.”
– Unbekannt

29.
“Ein Ende hat nun das Warten,
vorbei ist die Zeit im Kindergarten.
Rechnen, Lesen, Schreiben und Singen,
ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen!
Nun geht für dich die Schule los,
du bist ja nicht mehr klein,
sondern ganz schön groß!”
– Unbekannt

Glückwünsche zum Schulanfang - Weil Kinder Reime lieben

30.
“Zur Einschulung
wünschen wir dir Lineal, Stifte und Schreibpapier,
und für dein Essen eine Dose,
sonst liegt das Obst in der Hose so lose.
Zum Turnen ein paar Sportsachen,
damit kannst du auch Faxen machen.
Hilfe brauchst du nicht zum Singen,
drum hier eine CD zum mitschwingen.
Die Süßigkeiten lass dir schmecken,
schau doch mal nach, was du noch kannst entdecken.”
– Unbekannt

Glückwünsche zur Einschulung – Kurz und knackig

Reime können auch kurz gehalten sein.

Vielleicht möchtest du die bildlichen Motive der Karte sprechen lassen und deine Wünsche für den neuen Lebensabschnitt lieber in wenige Worte fassen?

Dann habe ich hier für dich Beispiele von Sprüchen, die kurz und knapp sind.

Bei der Auswahl der Glückwunschkarte solltest du darauf achten, dass das Bildmotiv nicht zu niedlich ist.

Teddys oder kleine süße Tiere sind nicht so gut für den Schulstart geeignet, dagegen sind Schultüten, Buntstifte, Ranzen und Tafeln die Klassiker.

Vielleicht bastelst du die Karte selber oder findest im Netz eine Vorlage, die dir sehr passend erscheint?

Wenn du als Mutter oder Vater eine Feier für nach der Schuleinführung organisierst, dann kannst du die Einladungskarten dafür bequem und hübsch online gestalten und bestellen.

Vielleicht findet auch eines der hier ausgesuchten kurzen Gedichte Platz auf der Karte?

1.
“Heute geht die Schule los
Heute geht die Schule los,
ach, was bist Du nun schon groß.
Hab viel Freude, Glück und Fun,
ja, heute fängt die Schule an.”
– Lilly W.

Glückwünsche zur Einschulung - Kurz und knackig

2.
“Der ABC-Schütze
Ein ABC-Schütz’ bist Du nun,
es gibt gewiss bald viel zu tun!
Doch mit viel Freude, Fleiß und Mut
gelingt Dir auch das Lernen gut!”
– Klaus Enser-Schlag

3.
“Es freut Mutter, Vater, Oma,
und vor allen Dingen Kinder,
denn die Einschulung ist da,
Lehrer freuen sich nicht minder.”
– Claudia Duhonj-Gabersek

4.
“Schulanfang
Seht, nun seid Ihr angekommen,
ja, die Schule hat begonnen!
Rechnen, Lesen, Schreiben, Malen,
sind beileibe keine Qualen!
Freut Euch auf die Schülerzeit,
denn sie macht Euch sehr gescheit!”
– Klaus Enser-Schlag

5.
“Von heute an da bist Du groß,
jetzt geht es mit dem Lernen los.
Schlau wie ein Fuchs bist Du ja schon,
denn das ist des Lernens Lohn.
Wir freuen uns heute mit Dir,
darum sind wir alle hier.”
– Marla M. Stern

6.
“Du gehst nun zur Schule, ist das nicht schön?!
Wirst nun viel lernen und neue Dinge sehen.
Wir wünschen Dir dafür alles Gute und viel Spaß,
eine gut gefüllte Schultüte mit von allem etwas.”
– Lilly W.

7.
“Ernst des Lebens wird Schule genannt,
doch dabei hat einer total verkannt,
dass du lernst 1000 tolle Sachen,
hast Freunde und wirst sehr viel lachen.”
– Sarah Ewald

8.
“Kindergarten ist vorbei,
Schulkind ist der neue Schrei.
Ich wünsche Dir ein wenig Glück,
denn jetzt gibts kein zurück.”
– Frank Scheufens

9.
“Die Schule ruft!
Bald geht es los, dann kannst du starten,
musstest schon so lange warten!
Schulkind kannst ab heut du sagen
und täglich deinen Ranzen tragen!”
– Petra P.

10.
“Endlich Schulkind
Endlich ein Schulkind – ist das nicht toll
mit dem Ranzen auf deinem Rücken?
Schau nur, die Schultüte ist randvoll
und eines ist sicher: dir wird alles glücken!”
– Ecriva

11.
“Lesen lernen, Bilder malen,
frech jonglieren mit den Zahlen.
Tanzen, lachen, Freundschaft schließen.
Schule kannst Du jetzt genießen.
Es ging so schnell, schon bist Du groß
und heute geht die Schule los.”
– Marla M. Stern

12.
“Wir jubeln und feiern, denn wir sehen
Du bist nun groß und wirst zur Schule gehen.
Lerne fleißig und bilde Dich weiter,
hab Spaß dabei und bleibe so heiter.”
– Lilly W.

13.
“Du bist ziemlich schlau,
das weiß ich genau.
Du bist ziemlich klug
und fleißig genug.
Ich wette, die Schule wird ganz leicht für dich,
und bald bist du sicher viel klüger als ich.”
– Unbekannt

14.
“Heute fängt die Schule für dich an.
Du lernst für dich,
denke stets daran.”
– Unbekannt

15.
“Ob man es möchte oder nicht:
Der Schulbesuch ist einfach Pflicht.
Lass nun mit diesen leckeren Grüßen
den ersten Schultag dir versüßen!”
– Unbekannt

16.
“Die Kindergartenzeit ist abgeschlossen,
jetzt erklimmen wir die nächsten Sprossen.
Ja, so geht alles seinen Gang,
wir wünschen einen tollen Schulanfang!”
– Unbekannt

17.
“Die Kindergartenzeit ist vorbei,
doch das ist Dir ganz einerlei,
denn in der Tüte stecken Sachen,
die ein Schulkind glücklich machen.”
– Unbekannt

18.
“Höchst erfreulich und belehrend
ist es doch für jedermann,
wenn er allerlei Geschichten
lesen oder hören kann.”
– Wilhelm Busch

Glückwünsche zur Einschulung - Kurz und knackig

19.
“Dein erster Schultag, der ist heute,
es freuen sich all Deine Leute,
nimm‘ nun die Tüte und den Ranzen,
Zeit, in der Schule anzutanzen!”
– Unbekannt

20.
“Pass auf! Man kann in allen Stunden
der Schulzeit Nützliches entdecken.
Lass Dir das Lernen immer munden!
Und lass Dir meine Gaben schmecken!”
– Unbekannt

21.
“Der Kindergarten ist nun aus,
Schule und Lernen warten drauß’.
Hast gelernt fröhlich sein, tanzen, singen,
möge das Leben viel Freude dir bringen.”
– Unbekannt

22.
“Zählen kannst du schon bis zehn
und auch deinen Namen schreiben.
Zeit zum in die Schule geh’n,
voll hinein ins bunte Treiben.”
– Unbekannt

23.
“Ein ABC-Schütz bist du nun,
es gibt gewiss bald viel zu tun.
Doch mit viel Freude, Fleiß und Mut
gelingt dir auch das Lernen gut.”
– Klaus Enser-Schlag

Glückwünsche zur Einschulung – Ratschläge fürs Kind

Besser als jede Schönschrift ist es, wenn die Karte lesbar und aufs Kind zugeschnitten ist. Hier sind einige Ratschläge, die für Schulkinder geeignet sind.

Vielleicht machst du es für das Kind interessanter und ersetzt manche Wörter durch einfache Zeichnungen?

So erraten auch Kinder, die noch gar nicht lesen können, einiges aus dem Inhalt der Karte.

Dafür eignen sich manche Sprüche natürlich besser als andere. In diesem Abschnitt kannst du beispielsweise die Reime unter Nummer zwei toll mit Zeichnungen gestalten.

1.
“Rat zur Einschulung
Sei wie ein echter Detektiv
Selbstbewusst und ganz gewieft
Gehe allem auf den Grund
Merk dir einfach jeden Fund
So läuft’s in der Schule rund.”
– Melanie-Luise Braun

2.
“Sei still wie ein Mäuschen,
pass auf wie ein Luchs.
Sei fleißig wie ein Bienchen,
dann wirst du schlau wie ein Fuchs. ”
– Unbekannt

3.
“Mit dem Schulanfang beginnt ein neuer, vielleicht der wichtigste, Lebensabschnitt. Behalte Deine Neugierde und vergiss nie, Fragen zu stellen. Nur wer Fragen stellt, sich selbst und anderen, bekommt Antworten.” – Janne Koch

Glückwünsche zur Einschulung - Ratschläge fürs Kind

4.
“Wenn du etwas weißt, behaupte, dass du es weißt. Und wenn du etwas nicht weißt, gib zu, dass du es nicht weißt: das ist Wissen.” – Konfuzius

5.
“Also lautet ein Beschluss:
dass der Mensch was lernen muss.
Nicht allein das ABC
bringt den Menschen in die Höh.
Nicht allein im Schreiben, Lesen
übt sich ein vernünftig Wesen.
Nicht allein in Rechnungssachen
soll der Mensch sich Mühe machen.
Sondern auch der Weisheit Lehren
muss man mit Vergnügen hören.
– Wilhelm Busch

6.
“Nimm die Schule stets so ernst,
dass du ihren Sinn erfasst:
Wichtig ist, was du lernst!
Mitgemacht und aufgepasst!”
– Friedrich Morgenroth

Glückwünsche zur Einschulung – Wünsche zum Schulanfang von den Eltern und von der Familie

Natürlich können auch Familienangehörige zu vielen der in diesem Beitrag gesammelten Glückwünschen und Sprüchen greifen.

Hier gibt es aber einige Beispiele, die sich besonders gut dafür eignen, beispielsweise von Eltern und Großeltern und von Tanten und Onkeln zu kommen.

Glückwünsche zum Schulanfang von Oma und Opa – Wenn du dem Schulkind als Oma oder Opa die ein oder andere

Lebensweisheit mit auf den Weg geben möchtest, kannst du dich hier inspirieren lassen. Vielleicht passt ein Spruch ja gut in die Glückwunschkarte?

Oder bist du als Mutter sentimental geworden und möchtest deine Tochter darauf aufmerksam machen, dass es nichts auf der Welt gibt, was dir wichtiger ist als sie, weißt aber nicht, wie du es kurz und treffend ausdrücken kannst?

Dann findest du unter diesen Sprüchen vielleicht den richtigen Zusatz für die Glückwünsche zur Einschulung.

Vielleicht schreibst du eine kurze, persönliche Geschichte auf, wie es dir in der Schule ging?

Vielleicht eine lustige Anekdote über nette Lehrer und Mitschüler oder eine ganz besondere Begebenheit, die dir für immer in Erinnerung geblieben ist?

Achte aber bitte darauf, dass es ein heiteres Ereignis ist und keine Schreckgeschichte darüber, wie streng die Lehrer früher waren.

Vor allem Eltern sollten sich übrigens vor Ambitionen hüten und beispielsweise schreiben, dass sie die vielen tollen Noten des Kindes kaum erwarten können.

Ein hoher Erwartungsdruck kann den ABC-Schützen nämlich zur Last werden.

Am ersten Schultag sind viele Kinder ohnehin nicht nur freudig erregt, sondern auch nervös und ängstlich, da so viele neue Eindrücke auf sie niederprasseln und sie den neuen Umständen noch nicht angepasst sind.

Man kann durchaus auf den “Ernst des Lebens” hinweisen, der mit der Schule beginnt, um den Unterschied zum Kindergarten zu betonen, jedoch sollte man es nicht übertreiben und vielleicht erklären, dass der Ausdruck von früher stammt, als die Schule anders war als heute, wo sich alle Mühe geben, spielerisch zu lernen.

1.
“Jetzt bist du schon sechs und die Zeit hat bestimmt,
dass nun der „Ernst des Lebens“ beginnt.
Die Schulzeit wird nicht einfach sein,
doch du erlebst sie ja nicht ganz allein.
Was auch passiert, was das Leben auch bringt,
du sollst nie vergessen, ich liebe dich mein Enkelkind.”
– Unbekannter Verfasser

2.
“Fast sieben Jahre sind vorbei,
seit du tatst den ersten Schrei.
Du hast unser Leben vollkommen gemacht,
durch dich wurde schon oft geweint und gelacht.
So vieles durften wir gemeinsam erleben,
du hast uns bis heute reichlich gegeben.
Heute ist nun dein großer Tag,
und niemand weiß, was noch kommen mag!
Die Zeit hat auch für dich bestimmt,
dass heute der „Ernst des Lebens“ beginnt.
Egal, was auch kommt, was auch immer geschieht,
du sollst nie vergessen, wir haben dich lieb!”
– Unbekannter Verfasser

3.
“Jetzt kommst du in die Schule, wirst rechnen, lesen, schreiben lernen… Doch keine Angst, Puppenstube, Bauklötze und Schaukelpferd warten zu Hause jeden Nachmittag geduldig auf deine Heimkehr und auf das Fertigstellen der Hausaufgaben. Herzlichen Glückwunsch zur Einschulung!” – Unbekannt

4.
“Begegne deinen Mitschülern, wie du es von ihnen wünschst und behandle deine Lehrer fair! Alles Gute zum Schulanfang, mein Kind!” – Unbekannt

5.
“So wie heute stehst du sonst nur an deinem Geburtstag im Mittelpunkt. Und all deinen neuen Mitschülern geht es genauso. Feiert gemeinsam den Start ins Schulleben. Herzliche Glückwünsche zu deiner Einschulung!” – Unbekannt

Glückwünsche zur Einschulung - Wünsche zum Schulanfang von den Eltern und von der Familie

6.
“In der Schule wirst du viele tolle Sachen lernen. Und weißt du, was das Tollste ist? In deinem Kopf ist noch gaaaanz viel Platz, und deshalb wird dir das Lernen, Verstehen und Behalten superleicht fallen. Bei uns Alten ist schon so viel im Kopf, dass wir gar nicht mehr so schnell lernen können wie du. Da kannst du uns locker überholen. Alles Gute und viel Spaß in der Schule!” – Unbekannt

7.
“Mein lieber Enkelsohn,
in den letzten Wochen im Kindergarten hast du ja schon ganz viel über die Schule erfahren. Heute fängt nun ein neuer Lebensabschnitt für Dich an. Ich bin einfach so unglaublich stolz auf Dich, mein geliebtes Enkelkind und wünsche Dir einen wunderschönen Start in ein lehrreiches und aufregendes Schulleben.
Herzlichen Glückwunsch zum Schulanfang von Deinem Opa”
– Unbekannt

8.
“Mein kleines Mädchen kommt zur Schule,
drum feiern wir ein Fest,
jedoch nicht so ein kleines,
sondern eins, das sich sehen lässt.
Oma, Opa, Tante, Onkel,
Schwester, Bruder, Kuscheltier,
alle sind gekommen heut’
und wir gratulieren dir!”
– Unbekannt

9.
“Ein kleiner Engel soll mit dir zur Schule gehen,
er wird dir helfen, so vieles zu verstehen.
Er wird mit dir lernen und mit dir lachen
und aus dir ein fröhliches Schulkind machen!

Und kommt der 1. Schultag dann,
fängt für dich der Ernst des Lebens an.
Ich wünsch dir Lehrer, die dich verstehen
und den Menschen nie übersehen.

Und kommen trübe Stunden, niemand will dich verstehen,
dann werden dir deine Eltern zur Seite stehen.
So wünsche ich dir, bring deine Welt voran,
bring Hilfe deinem nächsten, der sie brauchen kann.”
– Unbekannt

Glückwünsche zum Schulanfang – Kleinigkeiten als Geschenkideen

Wenn die Schultüte nicht in der Kita gebastelt wird, dann ist es in der Regel die Aufgabe von Eltern und Großeltern, sich darum zu kümmern und auch einen schönen Ranzen auszusuchen.

In die Schultüte passen neben Süßigkeiten auch andere Kleinigkeiten rein, wie Beispielsweise Stifte oder ein Federmäppchen.

Bevor man sich für ein bestimmtes Geschenk entscheidet, sollte man am besten die Eltern fragen, was sie bereits angeschafft haben und was noch fehlt.

Das Geschenk sollte bescheiden und nützlich für die Schule sein oder zumindest einen Bezug zu ihr haben.

1. Erinnerungsbuch Mein erster Schultag

Unsere Wahl
Mein erster Schultag
6,95 €

• Dieses Büchlein ist im DIN A5 Format hergestellt, damit es in jede Schultüte passt.

05/28/2021 09:35 am GMT

Dieses Büchlein ist im DIN A5 Format hergestellt, damit es in jede Schultüte passt.

Kunden sind sehr zufrieden damit, da auf den schön illustrierten Seiten Zeichnungen ausgemalt und der Stundenplan und Fotos angehängt und aufgeklebt werden können.

Es lohnt sich, einen Blick in dieses Erinnerungsalbum zu werfen, noch bevor man es in die Schultüte tut. Vielleicht gibst du dem Schulkind einige Hinweise, was es am ersten Schultag besonders beobachten soll?

2. kizibi ABC Poster

Unsere Wahl
kizibi ABC Poster
15,90 €

• Die Tierillustrationen helfen dem Kind, das Erlernte leichter im Gedächtnis zu behalten. 

05/28/2021 09:41 am GMT

Auf diesem klimaneutral bedruckten DIN A2 Poster sind liebevolle und detailreiche Tiermotive, die dem ABC-Schützen dabei helfen, das Alphabet zu erlernen.

Die Tierillustrationen helfen dem Kind, das Erlernte leichter im Gedächtnis zu behalten.

3. Rechenschieber

Unsere Wahl
Wissner Wood Rechenrahmen
9,99 €

• Die Rechenhilfe des Familienunternehmens Wissner ist schadstofffrei in Deutschland aus nachhaltigem und ökologischem Material hergestellt, das zu 100% recyclebar ist.

05/28/2021 09:44 am GMT

Ein hochwertiger Rechenschieber wird das Kind bestimmt eine ganze Weile begleiten. Die Rechenhilfe des Familienunternehmens Wissner ist schadstofffrei in Deutschland aus nachhaltigem und ökologischem Material hergestellt, das zu 100% recyclebar ist.

Es kann durchaus sein, dass dem Kind ein Rechenschieber anfangs erstmal erklärt werden muss. Eine wichtige Hilfe bei Matheaufgaben mit seinen 100 blauen und roten Kugeln wird er bestimmt sein.

4. Namensaufkleber

Unsere Wahl
Papierdrachen 24 individuelle Aufkleber für Kinder
6,90 €

• Schöne und fröhliche Motive können mit dem Namen des Kindes sowie mit Infos zur Klasse personalisiert werden, haben einen Durchmesser von 4 cm und sind vielseitig anwendbar.

05/28/2021 09:46 am GMT

In der Schule geht manchmal schon etwas verloren oder wird versehentlich vertauscht. Damit der verlorene Gegenstand wieder zur Besitzerin oder zum Besitzer findet, gibt es Aufkleber, die man an Hefte, Bücher, ans Federmäppchen usw. anbringen kann.

Schöne und fröhliche Motive können mit dem Namen des Kindes sowie mit Infos zur Klasse personalisiert werden, haben einen Durchmesser von 4 cm und sind vielseitig anwendbar. Ein kleines, aber sehr nützliches Geschenk für die Einschulung!

5. Brotdose

Unsere Wahl
Brotdose mit Namen
23,90 €

• Die satten Farben und die liebevollen Illustrationen auf dem Deckel sind Grund dafür, dass dieser per Hand und nicht in der Spülmaschine gewaschen werden sollte.

05/28/2021 10:53 am GMT

Bei Rosirosinchen kann die Brotdose nicht nur personalisiert werden, sondern ist auch durch Handarbeit gefertigt und frei von Schadstoffen.

Die satten Farben und die liebevollen Illustrationen auf dem Deckel sind Grund dafür, dass dieser per Hand und nicht in der Spülmaschine gewaschen werden sollte.

Abschließende Gedanken

Es ist ein ganz besonderes Ereignis, wenn man in die erste Klasse kommt und jedes Schulkind ist aufgeregt und neugierig bei der Einschulung. Manche sind auch ängstlich und schüchtern.

Neben der Schultüte und dem Ranzen runden Glückwunschkarten das Ereignis ab und auch eine Einschulungsfeier mit Familie und Freunden vermittelt dem Kind, dass der Schulanfang ein Grund zur Freude ist und dass es im neuen Lebensabschnitt nicht alleine sein wird.

In diesem Beitrag habe ich vor allem Glückwünsche und Sprüche in Gedichten und Versen für dich gesammelt, da Kinder Reime besonders mögen und dir einige Tipps gegeben, was du beim Verfassen des Inhalts der Glückwunschkarte beachten solltest.

Natürlich freut sich das Kind auf Geschenke, die mit den Karten kommen, aber es sollten besser Kleinigkeiten sein, die sich im Schulalltag nützlich zeigen können.

Sprich am besten mit den Eltern, um zu erfahren, was noch gebraucht wird. So eine Erstklässlerin oder ein Erstklässler braucht erstaunlich viele Sachen, wie du feststellen wirst!

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und beim Feiern!

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf Instagram und Pinterest folgen.
Glückwünsche Zum Schulanfang – Der Fröhliche Ernst Des Lebens Kann Beginnen Pinterest

Glückwünsche Zum Enkelkind - Der Größte Schatz In Späten Jahren
← Previous
Geburtstagswünsche Oma - Schöne Sprüche Für Großmutter
Next →
shares