Skip to Content

Bibel-Zitate – Glaube, Hoffnung und Liebe schöpfen

Bibel-Zitate – Glaube, Hoffnung und Liebe schöpfen

Manchmal schenken uns Bibel Zitate und das Wort Gottes genau so viel Inspiration und Kraft, um ein bestimmtes Hindernis oder eine Lebensprüfung zu überwinden.

Im folgenden Beitrag findest du Sprichwörter aus der Bibel, die deinen Glauben stärken und dir Hoffnung und Liebe auf all deinen Wegen schenken werden.

Nicht nur das Alte Testament ist eine reiche Quelle an weisen Worten, auch das Neue Testament bietet eindrucksvolle Passagen, die als Gebet Mut machen.

Tauche in die Sammlung schönster Bibelsprüche und finde das passende Zitat zur Taufe, einen schönen Spruch für die Kommunion, schenke ein Zitat zur Geburt oder runde eine Glückwunschkarte zum Geburtstag mit Gottes Worten ab.

Bibel Zitate – Jesus

Die Bibel ist voll von Versen und die Worte von Jesus Christus haben als spirituelle Sprüche eine bemerkenswerte Kraft, sind lebensverändernd und zeitlos. Als Jesus sprach, lehrte er uns, dass er „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ (Johannes 14,6) ist.

Es spielt keine Rolle, ob du jemanden einen Bibelspruch zum Geburtstag schenken möchtest, du gerade erst angefangen hast, Jesus zu suchen, oder schon seit Jahren gläubig bist, das Wort Gottes kann immer neue Erkenntnisse in dein Leben bringen!

1. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“
Johannes 8,12

Bibelzitat aus dem Evangelium nach Johannes

2. „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“
Johannes, 11, 25

3. „Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt.“
Johannes 15,13

4. „Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der Herr, sondern so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.“
Jesaja 55, 8–9

5. „Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren.“
Lukas 11, 28

6. „Liebet eure Feinde, denn wenn ihr nur eure Freunde liebt, was für einen Lohn erwartet ihr dafür?“
Lukas 6, 27

Bibelvers aus dem Evangelium nach Lukas

7. „Geben ist seliger als nehmen.“
Apostelgeschichte 20,35

8. „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen.“
Johannes 5,24

9. „Jesus aber sprach zu ihnen: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.“
Johannes 6,35

10. „Jesus antwortete: Liebe den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, mit ganzem Willen und mit deinem ganzen Verstand! Dies ist das größte und wichtigste Gebot. Aber gleich wichtig ist ein Zweites: Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!“
Matthäus 22, 37–39

11. „Jesus sprach: Ich sage euch: Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme. Da das die Jünger hörten, entsetzten sie sich sehr und sprachen: Ja, wer kann dann selig werden? Jesus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei den Menschen ist’s unmöglich; aber bei Gott sind alle Dinge möglich.“
Matthäus 19, 24–26

12. „Bei den Menschen ist’s unmöglich, aber nicht bei Gott; denn alle Dinge sind möglich bei Gott.“
Markus 10,27

Bibelzitat aus dem Evangelium nach Markus

Bibel Zitate – Hoffnung

In komplizierten Situationen kann es schwierig sein, über das, was gerade in deinem Leben passiert, hinauszublicken und das Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

Unabhängig davon, ob du gerade eine große Lebensveränderung oder eine schwere Zeit durchmachst, eine optimistische Einstellung kann dir helfen, eine schwierige Herausforderung als Gelegenheit zur Dankbarkeit zu sehen.

Wenn du dich niedergeschlagen fühlst, versuche auch in der Not mithilfe dieser weisen Worte neue Kraft zu schöpfen.

1. „Gott sagt: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Ich helfe dir. Ich halte dich bei meiner rechten Hand.“
Jesaja 41, 10

Bibelvers aus dem Propheten Jesaja

2. „Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voll großer Zuversicht.“
2. Korinther 3, 12

3. „Dann wirst du getrost sein, weil es Hoffnung gibt, und wirst um dich blicken und in Sicherheit dich niederlegen.“
Hiob 11, 18

4. „Du bist mein Schutz und mein Schild; ich hoffe auf dein Wort.“
Psalm 119, 114

5. „Ich habe die Hoffnung zu Gott, die auch sie selbst haben, nämlich dass es eine Auferstehung der Gerechten wie der Ungerechten geben wird.“
Apostelgeschichten 24, 15

6. „Bleibt im Glauben, gegründet und fest, und weicht nicht von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt.“
Kolosser 1, 23

7. „Es ist der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.“
Hebräer 11, 1

Zitat aus Der Brief an die Hebräer

8. „Aber du, Herr, bist der Schild für mich, du bist meine Ehre und hebst mein Haupt empor.“
Psalm 3, 4

9. „Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.“
Josua 1, 5b

10. „Aber sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung. Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht fallen werde.“
Psalm 62, 6–7

11. „Gedenke an den Herrn in allen deinen Wegen, so wird er dich führen.“
Sprüche 3, 6

12. „Alle Bitterkeit und Grimm und Zorn und Geschrei und Lästerung seien fern von euch samt aller Bosheit.“
Epheser 4, 31

13. „Denn er wird seinen Engeln befehlen, dich zu beschützen, wohin du auch gehst.“
Psalm 91, 11

14. „Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat!“
Psalm 121, 2

Bibelvers aus dem 121. Psalm

Bibel Zitate – Liebe

Gottes Liebe ist die Wahrheit und ein Aufruf uns einander auch so zu lieben, wie Gott es tut. Die folgenden Bibel Zitate sind verschiedene Bibelverse, die dir einen Einblick in die Macht der Liebe verschaffen werden.

Die Bibel sagt, dass Gott Liebe ist, und das Wort Gottes ist eine perfekte Art, die Liebe zu verstehen. In diesen Bibelversen über die Liebe wird gezeigt, wie die Bedeutung von Liebe immer wieder verdreht wird und wie das Wort Gottes die wahre Quelle der Erkenntnis ist und bleibt.

Hier findest du die schönsten Bibelsprüche über die Liebe, die hoffentlich die wahre Liebe in deinem Herzen entfachen und dich zur Wahrheit führen werden.

1. „Liebe verletzt nicht den Anstand und sucht nicht den eigenen Vorteil, sie lässt sich nicht reizen und ist nicht nachtragend.“
Korinther 13,5

Bibelzitat über die Liebe aus dem Brief an die Korinther

2. „Lasst uns einander lieben, denn er hat uns zuerst geliebt.“
Johannes 4,19

3. „Wer nicht liebt, kennt Gott nicht, denn Gott ist die Liebe.“
Johannes 4,8

4. „Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.“
Johannes 3,18

5. „Wirkliche Liebe ist frei von Angst. Ja, wenn Gottes vollkommene Liebe uns erfüllt, vertreibt sie sogar die Angst. Wer sich also fürchtet und vor der Strafe zittert, bei dem ist Gottes Liebe noch nicht zum Ziel gekommen.“
Johannes 4,18

6. „Liebe nimmt alles auf sich, sie verliert nie den Glauben oder die Hoffnung und hält durch bis zum Ende.“
Korinther 13,7

7. „Liebe, die offen zurechtweist, ist besser als Liebe, die sich ängstlich zurückhält.“
Sprüche 27,5

Bibelvers über die Liebe

8. „(Die Liebe) freut sich nicht am Unrecht, sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt.“
Korinther 13,6

9. „Der Geist Gottes lässt als Frucht eine Fülle von Gutem wachsen, nämlich: Liebe, Freude und Frieden, Geduld, Freundlichkeit und Güte, Treue, Bescheidenheit und Selbstbeherrschung.“
Galater 5, 22–23

10. „Es gilt aber auch für euch: Ein Mann soll seine Frau so lieben wie sich selbst. Und die Frau soll ihren Mann achten.“
Epheser 5,33

11. „Gott aber beweist uns seine große Liebe gerade dadurch, dass Christus für uns starb als wir noch Sünder waren.“
Römer 5,8

12. „Das Ziel der Unterweisung aber ist Liebe aus reinem Herzen und aus gutem Gewissen und aus ungeheucheltem Glauben.“
Timotheus 1, 5

13. „Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg, aber der Herr alleine gibt, dass er fortgehe.“
Sprüche Salomos 16,9

14. „Hass führt zu Streit, aber Liebe sieht über Fehler hinweg.“
Sprüche 10,12

Sprichwort über die Liebe

Bibel Zitate – Sinn des Lebens

Jede Phase im Leben bringt ihre Herausforderungen mit sich und es ist wichtig, sich immer wieder daran zu erinnern, dass du nur dank Gott so einzigartig bist, wie du bist. Er ist an deiner Seite, wenn es dir gut geht und auch dann, wenn dich etwas bedrückt.

Gott wird dich niemals verlassen und selbst wenn du Angst hast und dich verlassen fühlst, ist Gott bei dir.

Alles, was dir im Leben geschieht, ist ein Teil seines Plans für dich. Diese Sprichwörter aus der Bibel werden dich in turbulenten Zeiten daran erinnern, Gott nah zu halten und dir helfen, deinen Glauben zu stärken.

Falls du gerade nach dem Sinn des Lebens suchst, werden dir diese Bibelverse die Augen öffnen und dich daran erinnern, dass Gott dich liebt und deine Taten segnet, du musst ihn nur in dein Herz lassen.

1. „Bittet, so wird euch gegeben, suchet, so werdet ihr finden; klopft an, so wird euch aufgetan werden.“
Matthäus 7, 7

Text aus dem Evangelium nach Matthäus

2. „Wer auf Gott hofft, wird von Güte umfangen.“
Psalm 32, 10

3. „Erforscht euch selbst, ob ihr im Glauben steht; prüft euch selbst! Oder erkennt ihr an euch selbst nicht, dass Jesus Christus in euch ist?“
Korinther 13, 5

4. „Der Herr selbst hat die Weisheit geschaffen und gesehen und hat sie gemessen und hat sie ausgeschüttet über alle seine Werke und über alles Fleisch nach seinem Gefallen und gibt sie denen, die ihn lieben.“
Sirach 1, 9–10

5. „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.“
Römer 12, 21

Zitat über den Sinn des Lebens aus dem Brief an die Römer

6. „Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht.“
Sprüche 16, 8

7. „Ein Freund meint es gut, selbst wenn er dich verletzt; ein Feind aber schmeichelt dir mit übertrieben vielen Küssen.“
Sprüche 27, 6

8. „Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das gehört allen Menschen zu. Denn Gott wird alle Werke vor Gericht bringen, alles, was verborgen ist, es sei gut oder böse.“
Prediger 12, 13–14

9. „Denn was hilft es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber sein Leben verliert? Oder was kann der Mensch als Lösegeld für sein Leben geben?“
Matthäus 16, 26

10. „Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen.“
Jeremia 29, 13

Ein Satz aus dem Propheten Jeremia

11. „Trachtet am Ersten nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch solches alles zufallen.“
Matthäus 6, 33

12. „Nehmt an, ein Baum ist gut, so wird auch seine Frucht gut sein; oder nehmt an, ein Baum ist faul, so wird auch seine Frucht faul sein. Denn an der Frucht erkennt man den Baum.“
Matthäus 12, 33

13. „Erhalte deine Liebe denen, die dich kennen, und erweise deine Treue allen, die dir aufrichtig dienen!“
Psalm 36, 11

14. „Einem jeden von uns ist gegeben die Gnade nach dem Maß der Gabe Christi.“
Epheser 4, 7

15. „Im Kleinen wie im Großen handle nicht unrecht, sei nicht statt eines Freundes ein Feind!“
Sirach 5, 15

Biblische Weisheiten aus Sirach

16. „Liebe Brüder und Schwestern, werdet nicht müde, Gutes zu tun!“
Thessalonicher 3, 13

17. „Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch.“
Matthäus 6, 26

18. „Habt Gerechtigkeit lieb, ihr Herrscher der Erde! Denkt über den Herrn nach in lauterem Sinn und sucht ihn mit aufrichtigem Herzen! Denn er lässt sich finden von denen, die ihn nicht versuchen, und erscheint denen, die ihm nicht misstrauen.“
Salomon 1, 1–2

19. „Johannes der Täufer sprach: Ein Mensch kann nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist.“
Johannes 3, 27

Spruch aus dem Evangelium nach Johannes

Bibel Zitate – Kraft

Oft im Leben denken wir, dass die Prüfung, die uns bevorsteht, zu groß ist. Doch Gott ist immer an unserer Seite und mit ihm zusammen sind wir in der Lage, mit allen Herausforderungen fertig zu werden.

Jeder von uns durchlebt Momente im Leben, wo wir denken, dass wir es alleine durchstehen müssen, doch wir müssen uns dem nicht alleine stellen.

Gott passt immer auf uns auf und hilft uns auf seine, für uns nicht immer wahrnehmbare Art, schenkt uns Kraft und stärkt den Glauben.

Du musst es nur zulassen und dich vom Wort Gottes führen lassen. Diese Bibelsprüche werden dir die Kraft schenken, die du benötigst und dir helfen, im Glauben stark zu bleiben.

1. „Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst!“
Josua 1,9

Zitat über Kraft aus dem Buch Josua

2. „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Zucht.“
Timotheus 1, 7

3. „Christus spricht: “Lass dir an meiner Gnade genügen. Denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.“
Korinther 12, 9

4. „Ich liebe dich, Herr! Du bist meine Kraft!“
Psalm 18, 2

5. „Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, haltet an am Gebet.“
Römer 12, 12

6. „Die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.“
Jesaja 40, 31

7. „Gott stärkt mich mit Kraft und weist mir den rechten Weg.“
Samuel 22, 33

Biblische Weisheit aus dem Buch Samuel

8. „Ein fröhliches Herz macht ein fröhliches Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, entfällt auch der Mut.“
Sprüche 15, 13

9. „Der Herr zog mich aus der grausigen Grube, aus lauter Schmutz und Schlamm, und stellte meine Füße auf einen Fels, dass ich sicher treten kann.“
Psalm 40, 3

10. „Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.“
Johannes 4, 16

11. „Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.“
Psalm 139, 5

12. „Durch ihn haben wir alle, die wir an ihn glauben, freien Zutritt zu Gott und dürfen zuversichtlich und vertrauensvoll zu ihm kommen.“
Epheser 3, 12

13. „Die Worte des Herrn sind ein Schild allen, die ihm vertrauen.“
Psalm 18, 31

14. „Er gebe dir, was dein Herz begehrt, und erfülle alles, was du dir vornimmst!“
Psalm 20, 5

Weise Worte aus Psalm 20

Bibelverse, die trösten

Trauer und Schmerz sind in dieser Welt garantiert. Doch Jesus sagt: Dies habe ich mit euch geredet, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden. (Johannes 16, 33)

Aus diesem Bibelvers kannst du herauslesen, dass wir Trost finden können, wenn wir auf Gott vertrauen, dass er immer auf uns aufpasst.

Er kümmert sich um uns und beschützt uns in jeder Lebenslage und egal in welcher Not du dich gerade befindest und du Trost suchst, können dir diese schönen Bibelverse helfen, inneren Frieden zu finden.

Denn Gott ist derselbe gestern, heute und für immer und er hat versprochen, dich niemals zu verlassen. Halte dich an das Wort Gottes, während du versuchst, deinen Frieden und Trost zu finden.

1. „Alle eure Sorgen werft auf ihn, denn er sorgt für euch.“
Petrus 5, 7

Tröstender Bibelvers des Apostels Petrus

2. „Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde.“
Mose 1, 1

3. „Deshalb wünsche ich für alle, dass Gott, der diese Hoffnung schenkt, euch in eurem Glauben mit großer Freude und vollkommenem Frieden erfüllt, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes wachse.“
Römer 15, 13

4. „Es ist nichts verborgen, was nicht offenbar werde, auch nichts geheim, was nicht bekannt werde und an den Tag komme.“
Lukas 8, 17

5. „Seht euch die Vögel an! Sie säen nichts, sie ernten nichts und sammeln auch keine Vorräte. Euer Vater im Himmel sorgt für sie. Meint ihr nicht, dass ihr ihm viel wichtiger seid?“
Matthäus 6, 26

6. „Der Gott wohl gefiel, wurde ihm lieb, und weil er unter Sündern lebte, wurde er hinweggenommen; er wurde entrückt, damit nicht Schlechtigkeit seinen Sinn verkehren und Trug seine Seele verführen könnte.“
Salomon 4, 10–11

7. „Ladet eure Sorgen bei Gott ab, denn er sorgt für euch.“
Petrus 5, 7

Zitat vom Apostel Petrus

8. „Seid nicht bekümmert; denn die Freude am Herrn ist eure Stärke.“
Nehemia 8, 10

9. „Abraham wartete in Geduld und erlangte die Verheißung.“
Hebräer 6, 15

10. „Als wir mit ihm auf dem heiligen Berg waren, haben wir diese Stimme vom Himmel gehört.“
Petrus 1, 18

11. „Denn ich alleine weiß, was ich mit euch vorhabe: Ich, der Herr, habe Frieden für euch im Sinn und will euch aus dem Leid befreien. Ich gebe euch wieder Zukunft und Hoffnung. Mein Wort gilt.“
Jeremia 29, 11

12. „Da sprach der Herr zu ihm: “Hab keine Angst! Du wirst nicht sterben. Mein Friede ist mit dir.”
Richter 6, 23

13. „Ist nicht deine Gottesfurcht dein Trost, und die Unsträflichkeit deiner Wege deine Hoffnung?“
Hiob 4, 6

14. „Gott ist’s, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.“
Philipper 2, 13

Beruhigendes Zitat aus dem Brief an die Philipper

Bibel Zitate – Familie

Für viele von uns gibt es nichts Wichtigeres als unsere Familie. Denn eine Familie besteht aus Menschen, die uns bedingungslos lieben und in unseren Vorhaben unterstützen. Zuneigung zu zeigen, ist unter den Familienmitgliedern keine Einbahnstraße.

Gott lehrt uns, dass geben sowie nehmen wichtig sind. Doch es ist nicht immer einfach, dies im Gleichgewicht zu halten. Diese Bibelsprüche werden dir helfen, das Gleichgewicht wiederzufinden.

Nimm dir ein wenig Zeit für dich, bete, entspanne und stärke deinen Glauben mithilfe dieser schönsten Bibelsprüche über die Familie oder schenke einem Familienmitglied ein Zitat, an das er sich in schweren Zeiten festhalten kann.

1. „Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“
Galater 6, 2

Text aus dem Brief an die Galater

2. „Ein weiser Sohn hört auf die Unterweisung des Vaters, ein Spötter hört nicht einmal aufs Schelten.“
Sprüche 13, 1

3. „Denn wie Christus als Haupt für seine Gemeinde verantwortlich ist, die er erlöst und zu seinem Leib gemacht hat, so ist auch der Mann für seine Frau verantwortlich.“
Epheser 5, 23

4. „Eine nachlässige Hand macht arm, aber eine fleißige Hand macht reich.“
Sprüche 10, 4

5. „Gott wird schon dafür sorgen, mein Sohn!“ Schweigend gingen sie weiter.“
Mose 24, 4

6. „Nehmt an, ein Baum ist gut, so wird auch seine Frucht gut sein; oder nehmt an, ein Baum ist faul, so wird auch seine Frucht faul sein. Denn an der Frucht erkennt man den Baum.“
Matthäus 12, 33

Nehmt an, ein Baum ist gut, so wird auch seine Frucht gut sein

7. „Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst, und ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient.“
Philipper 2, 3–4

8. „Wer eine Frau gefunden hat, der hat es gut. Es ist ein Zeichen der Güte des Herrn.“
Sprüche 18, 22

9. „Wie glücklich macht mich deine Liebe, mein Mädchen, meine Braut! Ich genieße deine Liebe mehr als den besten Wein. Dein Duft ist bezaubernder als jedes Parfüm.“
Hoheslied 4, 10

10. „Ihr braucht also nichts zu befürchten. Ich werde für euch und eure Familie sorgen.“ So beruhigte Josef seine Brüder und redete ihnen freundlich zu.“
Mose 50, 21

11. „Darum verlässt ein Mann seine Eltern und verbindet sich so eng mit seiner Frau, dass die beiden eins sind mit Leib und Seele.“
Mose 2, 24

12. „Sie sind also eins und nicht länger zwei von einander getrennte Menschen. Und was Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden.“
Matthäus 19, 6

Bibelvers aus Matthäus über Familie

Bibelsprüche über Frieden

Sowohl im Alten als auch im Neuen Testament sind weise Worte zum Thema Frieden enthalten.

Wenn du dich gerade in einem Chaos befindest oder dich einfach nur mit deinem Glauben verbinden möchtest, dann werden dir die folgenden Sprichwörter über Frieden aus der Bibel gefallen.

Es ist sehr leicht in eine Alltagsfalle zu geraten, sich überwältigt zu fühlen und mit den eigenen Gedanken nicht Schritt halten zu können und inneren Frieden nicht mehr finden zu können.

Doch Gott ist bei uns und die Worte des Herrn haben die Kraft, dich zu beruhigen.

1. „Nur wer selbst Frieden stiftet, wird die Gerechtigkeit ernten, die dort aufgeht, wo Frieden herrscht.“
Jakobus 3, 18

Vers über den Frieden aus dem Jakobusbrief

2. „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“
Apostelgeschichte 5, 29

3. „Ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Welt.“
Matthäus 28, 20

4. „Selig sind, die da hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit, denn sie sollen satt werden.“
Matthäus 5, 6

5. „Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen, aber meine Gnade soll nicht von dir weichen und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen.“
Jesaja 54, 10

6. „Wer da Gutes sucht, trachtet nach Wohlgefallen; wer aber das Böse sucht, dem wird’s begegnen.“
Sprüche 11, 27

Weise Worte aus den Sprüchen der Bibel

7. „Ich wünsche euch, dass Gottes Barmherzigkeit, sein Friede und seine Liebe euch immer mehr erfüllen.“
Judas 1, 2

8. „Denn Gott will keine Unordnung, er will Frieden.“
Korinther 14, 33

9. „Und Joab sprach zu Amasa: Friede mit dir, mein Bruder! Und Joab fasste mit seiner rechten Hand Amasa bei dem Bart, um ihn zu küssen.“
Samuel 20, 9

10. „Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen.“
Matthäus 5, 9

11. „Jesus sagte noch einmal: „Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich jetzt euch!“
Johannes 20, 21

12. „Doch der Herr beschützt alle, die auf ihn hören, alle, die auf seine Hilfe hoffen.“
Psalm 33, 18

Worte aus dem Psalm 33

13. „Dann wird Gottes Friede, der all unser Verstehen übersteigt, eure Herzen und Gedanken bewahren, weil ihr mit Jesus Christus verbunden seid.“
Philipper 4, 7

14. „Das Verlangen der Gerechten lässt der Herr nicht ungestillt, aber die Gier der Gottlosen weist er ab.“
Sprüche 10, 1

15. „Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!“
Jesaja 5, 20

16. „Wenn sie auch wider dich streiten, werden sie dir dennoch nichts anhaben können; denn ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dich errette.“
Jeremia 1, 19

17. „Für den Augenblick zwar erscheint uns jede Züchtigung nicht als Freude, sondern als Schmerz, später aber bringt sie denen, die an ihr gewachsen sind, die Frucht des Friedens und der Gerechtigkeit.“
Hebräer 12, 11

18. „Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr!“
Kolosser 3, 13

Vers aus dem Brief an die Kolosser

Abschließende Gedanken

Ich habe stets versucht, für dich die schönsten Bibelsprüche und Bibel Zitate auszusuchen und sie nach Themen aufzulisten, sodass du immer, wenn du dich vom Alltag überrumpelt fühlst, zurückkommen und sie genießen kannst.

Um voranzukommen und deinen Glauben zu festigen, musst du dein Herz öffnen.

Denn dann wirst du einsehen können, dass die Worte des Herrn nichts außer Glaube, Hoffnung und Liebe sind und dass du mit keinem Problem alleine bist und Gott immer einen Ausweg anbietet.

Vielleicht ist das Werk Gottes in deinem Leben für dich unsichtbar, doch vertraue ihm und lass dich vom Glauben leiten. Denn er wird dich nicht alleine lassen und dir helfen, wenn du es zulässt.

„Auf meinen lieben Gott trau ich Angst und Not.“
Martin Luther

Hierzu eine Anekdote:

Es geschah eine Flut und ein Mann war am Dach seines Hauses gefangen.

Retter kamen in einem Boot und baten ihm Hilfe an. Er sagte zu ihnen, sie sollen weiterfahren, denn sein Gott wird ihm helfen.

So kamen noch zwei weitere Rettungshilfen und wollten den Mann retten, doch er wiederholte auch ihnen, dass sein Gott ihn retten wird.

Ein neuer Sturm kam auf und der Mann ertrank. Im Himmel angekommen, fragte er Gott. Mein Gott, wieso hast du mich nicht gerettet, als du gesehen hast, dass ich in Not war.

Da antwortete Gott: Ich habe dir drei Rettungsboote geschickt und du hast sie abgelehnt.

Aus dieser kleinen Anekdote lässt sich herauslesen, dass nicht alle Werke Gottes logisch, offensichtlich und klar sind und dass du nicht die ganze Arbeit Gott überlassen solltest. Er wirkt einfach auf seine besondere, für uns unfassbare Weise.

Denn Gott wird dich beschützen, wenn du dich selbst beschützt und wenn du mit offenem Herzen durchs Leben schreitest.

Bibel-Zitate – Glaube, Hoffnung und Liebe schöpfen Pinterest