Skip to Content

Geburtstagswünsche Für Die Seele – 100+ Zitate Für Originelle Gratulationen

Geburtstagswünsche Für Die Seele – 100+ Zitate Für Originelle Gratulationen

Wenn du für den Geburtstag eines nahestehenden Menschen Lebensweisheiten suchst, die berühren und ansprechend sind, dann findest du bestimmt etwas Passendes unter den Geburtstagswünschen für die Seele.

Trotz allem wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts glauben viele noch daran, dass der Mensch eine Seele hat.

Und selbst diejenigen, die auch alle geistigen und emotionalen Erlebnisse auf chemische Prozesse im menschlichen Körper zurückführen und die Vorstellung einer unsichtbaren und ewigen Seele belächeln, kommen nicht um Redewendungen und Sprichwörter zum Thema Seele umhin.

So verstehen alle, was die Ausdrücke “aus tiefster Seele”, “aus der Seele sprechen”, “die Seele baumeln lassen”, “ein Herz und eine Seele sein”, “mit Leib und Seele dabei sein”, “etwas auf der Seele haben” oder “keine Seele haben” bedeuten.

Sie sind tief in der Sprache verankert und zeugen von jahrhundertealten religiösen, philosophischen und psychologischen Vorstellungen und Gedanken, die sich Menschen über das, was wir Seele nennen, gemacht haben.

Möchtest du deine Geburtstagsglückwünsche mit einem beseelten Zitat ergänzen und das Geburtstagskind zum Ehrentag zum Nachdenken bringen, trösten oder loben?

In diesem Beitrag findest du Geburtstagssprüche sowie Zitate und Weisheiten über die Seele von älteren und neueren Denkern.

Falls du konkret nach christlichen Geburtstagswünschen suchst, dann wirst du vielleicht auch hier fündig.

Geburtstagswünsche für die Seele – Außergewöhnliche Zitate für Geburtstagskarten

Zwei glückliche Frauen, die Geburtstag feiern und sich über das Geschenk freuen

Viele Menschen mögen Geburtstagsgedichte, lustige Geburtstagssprüche und die üblichen fröhlichen und aufbauenden Geburtstagsgrüße, vielleicht auch deshalb, weil es so Sitte geworden ist.

Vielleicht würde sich das Geburtstagskind aber mehr über nachdenkliche Glückwünsche und schöne Sprüche freuen, die eine Weisheit auf den Punkt bringen? Oder ist es gläubig? Vielleicht hat es auch ein Faible für Philosophie?

Über kaum ein anderes Konzept wurde so viel sinniert wie über die Seele.

Für die Geburtstagskarte und für WhatsApp eignen sich die folgenden Sprüche gleichermaßen gut. Sie sind als Anregungen gedacht, die mit persönlichen Worten ergänzt werden sollen.

1.
“Jede Seele braucht die Trauer, um sich zu entfalten.
Aber zum Überleben braucht die Seele Freude!” – Birgit Ramlow

2.
“Das ist eines der Geheimnisse des Lebens: Die Seele mittels der Sinne und die Sinne mittels der Seele zu heilen.” – Oscar Wilde (1854 – 1900), irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

3.
“Texte sind Landkarten der Seele.” – Hermann Lahm

4.
“Berührbarkeit macht die Seele alterslos.” – Peter Horton (*1941), österreichischer Sänger, Musiker und Buchautor

5.
“Die Seele bekommt keine Falten!” – Thomas S. Lutter (*1962), Lyriker und Musiker

6.
“Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken.” – Marc Aurel (121 – 180), römischer Kaiser und Philosoph

7.
“Stärker als alles Schicksal ist die Seele.” – Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.), römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker

8.
“O wilder Vogel Seele, den nie einer fängt!
O wilder Vogel Seele,
der nie sein Herz an andre hängt!”
– Christian Morgenstern (1871 – 1914), deutscher Schriftsteller

9.
“Deine Seele ist eine auserlesene Landschaft.” – Paul Verlaine (1844 – 1896), französischer Lyriker

10.
“Die große Seele kultiviert sich selbst.” – Paul Gueleva (*1955), russischer Philosoph, Literat, Übersetzer

zwei Freundinnen, die mit Champagner anstoßen und Geburtstag feiern

11.
“Sei ein treuer Freund deiner Seele.” – Hildegard von Bingen (1098 – 1179), deutsche Mystikerin, Äbtissin und Naturwissenschaftlerin, katholische Heilige

12.
“Die Seele kann nur in Freiräumen tanzen.” – Almut Adler (*1951), Fotografin, Autorin und Aphoristikerin

13.
“Im Blick kommt die Seele ans Fenster.” – August Pauly (1850 – 1914), deutscher Naturwissenschaftler, Philosoph und Aphoristiker

14.
“Die Seele hat Raum für viele Widersprüche.” – Mirette Kamal

15.
“Besser Falten in der Haut als in der Seele.” – Prof. Querulix (*1946), deutscher Aphoristiker und Satiriker

16.
“Eine fremde Seele, das ist ein dichter Wald.” – Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 – 1904), russischer Schriftsteller

17.
“Der Seele wegen muß man den Körper üben.” – Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778), Genfer Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge

18.
“Die Schönheiten der Seele sieht nur der Blinde.” – Billy (1932 – 2019), Schweizer Aphoristiker

19.
“Vergiß nie, daß deine Seele Flügel hat.” – Ebo Rau (*1945), deutscher Mediziner

20.
“Jede Seele ist eine Welt für sich.” – Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 – 1716), deutscher Mathematiker, Physiker, Philosoph, Sprachwissenschaftler und Historiker

lächelnde Frau mit einem Glas Wein auf der Party

21.
“So reicht die Erde der Seele alle ihre Schätze dar. Aber die Seele wird nie satt. Warum? Weil sie die Tochter des Himmels ist.” – Unbekannt

22.
“Ein Herz und eine Seele machten sich auf den Weg. Als sie sich trafen, da wurden sie ein Herz und eine Seele!” – Helga Schäferling (*1957), deutsche Sozialpädagogin

23.
“Die Seele ist der Geburtsort unserer Gedanken und Taten.” – Willy Meurer (1934 – 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist

24.
“Die Seele ist die Brücke, die zur Unsterblichkeit führt.” – Rabindranath Tagore (1861 – 1941), indischer Dichter und Philosoph, Nobelpreisträger für Literatur 1913

25.
“Das Land der Seele ist so weit wie undurchdringlich.” – Stefan Rogal (*1965), Autor, Herausgeber und Kolumnist

26.
“Ohne Seele wäre die Welt ein Haufen Kehricht.” – Hermann Stehr (1864 – 1940), deutscher Schriftsteller

27.
“Es geht bei der Liebe um unsere Seele.” – Hermann Friedrich (1828 – 1890), deutscher Schriftsteller und Journalist

28.
“Wo die Seele die Flügel breitet,
schwingt der Geist.” – Peter Rudl (*1966), deutscher Aphoristiker

29.
“Die Lunge braucht Sauerstoff und die Seele braucht Menschen.” – Rainer Kaune (*1945), Autor, Rezitator und Vortragsredner

30.
“Es ist eine große Kunst, jede Seele zu ertragen.” – Teresa von Avila (1515 – 1582), genannt Teresa die Große, spanische Mystikerin, katholische Heilige

Mann und Frau stoßen mit Champagner an, während sie auf der Couch sitzen

31.
“Die Gestalt der Seele aber ist schöner als die des Körpers.” – Marcus Tullius Cicero (106 – 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann

32.
“Die Schönheit des Körpers zieht an, die der Seele bindet.” – Wilhelm Vogel (19./20. Jhdt.), deutscher Aphoristiker

33.
“Hat die Seele einen Knoten, zieh nicht an den Enden.” – Manfred Hinrich (1926 – 2015), deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer und Schriftsteller

34.
“Wenn Licht in der Seele ist,
ist Schönheit im Menschen.” – Aus China

35.
“Seele führt zur Selbstbetrachtung
Und zu klaren Sinns Umnachtung.” – Henrik Ibsen (1828 – 1906), norwegischer Dramatiker

36.
“Die Seele eines guten Menschen ist eine uneinnehmbare Festung.” – Epikur von Samos (341 – 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

37.
“Der Mensch lebt lieber in den Tälern, die Seele auf den Höhen.” – Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

38.
“Um die Seele zum Klingen zu bringen, bedarf es keines Orchesters.” – Klaus Ender (1939 – 2021), deutsch-österreichischer Fachbuchautor, Poet, bildender Künstler der Fotografie

39.
“Gib Deiner Seele eine Kuschelecke, in der sie sich wohlfühlen kann.” – Ursula Schachschneider (*1957), Malerin, Buchillustratorin, Dozentin

40.
“Es gibt Minuten, in denen alle verborgenen
Edelsteine der Seele offenliegen!” – Robert Musil (1880 – 1942), österreichischer Schriftsteller

glückliche Frau, die auf der Party fallendes Konfetti betrachtet

41.
“Was die Seele benötigt, schafft sie sich in den Bildern ihrer Träume.” – Unbekannt

42.
“Menschen mit großer und schöner Seele
sind immer ruhig und zufrieden.” – Östliche Weisheit

43.
“Niemals kann der Geist ergründen,
was wir mit der Seele finden.” – Erich Limpach (1899 – 1965), deutscher Schriftsteller

44.
“Die Seele eines wahren Menschen ist das komplizierteste, zarteste und klangvollste Musikinstrument. Solche Seelen gibt es wenige auf der Welt.” – Alexander Alexandrowitsch Blok (1880 – 1921), russischer Dichter

45.
“Das Feuer in seiner Seele soll man nie ausgehen lassen, sondern schüren.” – Vincent van Gogh (1853 – 1890), holländischer Maler

46.
“Schenk deiner Seele Zeit zum Baumeln.
Sie dankt es dir mit Freudentaumeln.” – Wolfgang Lörzer (*1950), deutscher Pädagoge und Autor

47.
“Die Seele sollte immer halb offen bleiben, bereit,
die ekstatischen Erfahrungen willkommenzuheißen.” – Emily Dickinson (1830 – 1886), US-amerikanische religiöse Dichterin

48.
“Eine schöne Seele ist wie eine Flamme; beide streben immer dem Himmel zu.” – Jean Antoine Petit-Senn (1792 – 1870), französisch-schweizerischer Lyriker

49.
“Eine Seele, die durch die Augen zu sprechen vermag, kann auch mit Blicken küssen.” – Gustavo Adolfo Becquer (1836 – 1870), spanischer Dichter

50.
“Die menschliche Seele ist doch ein wunderbares Wesen, und der Zentralpunkt aller ihrer Geheimnisse ist der Traum.” – Friedrich Hebbel (1813 – 1863), deutscher Dramatiker und Lyriker

nachdenkliche Frau, die Luftballons hält, während sie im Garten steht

51.
“Der Charakter ist eine psychische Gewohnheit, eine Gewohnheit der Seele.” – Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

52.
“Eine starke Seele bei aller feinen, zarten Fühlbarkeit ist doch das glücklichste Geschenk des Himmels.” – Friedrich von Schiller (1759 – 1805), deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker

53.
“Nur in seiner Seele findet der Mensch die Kraft zur Erfüllung seiner wirklichen Bestimmung in der Welt.” – Leo Tolstoi (1828 – 1910), russischer Schriftsteller

54.
“Nur das, was in Freiheit aus uns selbst kommt, hält die Seele wirklich und wahrhaft fest.” – Wilhelm von Humboldt (1767 – 1835), deutscher Philosoph, Philologe und preußischer Staatsmann, Mitbegründer der Universität Berlin

55.
“Wenn sich die Seele durch den Intellekt ausdrückt, ist sie Genie; durch den Willen Tugend; durch die Empfindungen Liebe.” – Ralph Waldo Emerson (1803 – 1882), US-amerikanischer. Geistlicher, Philosoph und Schriftsteller

56.
“Die Freude steckt nicht in den Dingen, sondern im Innersten unserer Seele.” – Thérèse von Lisieux (1873 – 1897), genannt Kleine hl. Theresia (im Unterschied zu Theresia von Ávila), französische Karmelitin

57.
“Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele desjenigen, der sie betrachtet.” – David Hume (1711 – 1776), schottischer Philosoph und Historiker

58.
“Ein kleiner Glaube wird eure Seele in den Himmel,
ein großer Glaube den Himmel in eure Seele bringen.” – Charles Haddon Spurgeon (1834 – 1892), englischer Theologe

59.
“Durch die tiefste Seele geht
Mein süßes Deingedenken,
Wie ein stilles Nachtgebet!” – Nikolaus Lenau (1802 – 1850), österreichischer Dichter

60.
“Wer nicht liebt, hat keine Seele,
Doch wer liebt, hat ihrer zwei.” – Friedrich Haug (1761 – 1829), deutscher Schriftsteller, Redakteur und Übersetzer

zwei lächelnde Freundinnen, die Champagner trinken

61.
“Ist die Seele hell, spielt das Wetter keine Rolle.
Zufrieden mit sich und der Welt, wer kann das schon sein? Aber eine Annäherung sei gestattet. Jedenfalls scheint im Zufriedensein mit sich selber die Seele schon ziemlich hell.”
– Monika Minder (*1961), Schweizer Lyrikerin

62.
“Der Flügelschlag eines hohen Vogels und das Schwanken der Wipfel. Diese beiden Gebärden sollen deine Seele lehren, sich zu bewegen.” – Rainer Maria Rilke (1875 – 1926), österreichischer Erzähler und Lyriker

63.
“Eine Seele, die in der Jugend besudelt wird, kann man nicht wieder rein waschen.” – Mark Twain (1835 – 1910), US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

64.
“Aufmerksamkeit, mein Sohn, ist, was ich dir empfehle:
Bei dem, wobei du bist, zu sein mit ganzer Seele.” – Friedrich Rückert (1788 – 1866), deutscher Dichter und Übersetzer

65.
“Ich wünsche, dass dein Glück sich jeden Tag erneue,
dass eine gute Tat dich jede Stund’ erfreue!

Und wenn nicht eine Tat, so doch ein gutes Wort,
das selbst unsterblich wirkt zu guten Taten fort.

Und wenn kein Wort, doch ein Gedanke schön und wahr,
Der dir die Seele mach’ und rings die Schöpfung klar.

Nichts anders kann erfreun den Menschen und erheben,
Wie diese Zeugnisse von eignem höherm Leben.

Und was das Glück von Lohn ihm zu von außen spült,
Erfreut ihn nur, wenn er sich dessen würdig fühlt.”
– Friedrich Rückert

Geburtstagswünsche für die Seele – Gedanken für Liebende

Frau küsst Mann auf die Wange und hält einen Cupcake

Ist das Geburtstagskind vielleicht dein Partner oder deine Partnerin?

Dann kannst du Gedanken über die Seele mit Liebe verbinden und deine Wünsche zum Wiegenfest mit einem poetischen, stilvollen und eleganten Spruch unterstreichen.

Zudem ist es im Christentum so, dass die Liebe einen besonders hohen Stellenwert hat, wie es beispielsweise im Buch der Korinther ausgedrückt wird:

“Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.” – 1 Korinther 13,13
Hier kommen Zitate, die sich für alle gefühlsbetonten Menschen und für Verliebte eignen.

Und wenn du nicht überzeugt bist, dann schau auch bei unseren Herz-Sprüchen vorbei.

1.
“Ich werde dein sein wie deine Seele!” – Friedrich Hölderlin (1770 – 1843), deutscher evangelischer Theologe, Dramatiker und Lyriker

2.
“Liebe ist so unsichtbar,
daß nur die Seele sie sieht.” – Thomas Häntsch (*1958), Fotograf

3.
“Im Königreich der Seele soll die Liebe Königin sein.” – Franz von Sales (1567 – 1622), Fürstbischof von Genf

4.
“Liebe ohne Seele … ist ein Zeitvertreib, der früher oder später in Überdruß endet … aber die Seele im Blute der Liebe bindet über das Grab hinaus.” – Wilhelm Vogel (19./20. Jhdt.), deutscher Aphoristiker

5.
“Lieben: das heißt Seele werden wollen in einem andern.” – Friedrich Schleiermacher (1768 – 1834), deutscher evangelischer Theologe, Philosoph und Pädagoge

6.
“Es gibt keine größere Herausforderung, als aus tiefster Seele zu lieben.” – Lisz Hirn (*1984), österreichische Philosophin und Künstlerin

7.
“Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße unseren Körper tragen.” – Katharina von Siena (1347 – 1380), katholische Heilige, Dominikanerterziarin, Kirchenlehrerin

8.
“Die Liebe ist das Flügelpaar, das Gott der Seele gegeben hat, um zu ihm aufzusteigen.” – Michelangelo (1475 – 1564), italienischer Bildhauer, Maler, Baumeister und Dichter

9.
“Nacht ist es: nun reden lauter alle springenden Brunnen. Und auch meine Seele ist ein springender Brunnen.
Nacht ist es: nun erst erwachen alle Lieder der Liebenden. Und auch meine Seele ist das Lied eines Liebenden.”
– Friedrich Nietzsche (1844 – 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

10.
“Ich möchte Bündigeres, Einfacheres, Ernsteres; ich möchte mehr Seele und mehr Liebe und mehr Herz.” – Vincent van Gogh (1853 – 1890), holländischer Maler und Grafiker

romantisches Paar Händchen haltend im Restaurant

11.
“Mag auch ein ganzes Land im Wohlstand blüh’n,
Nur für das Höchste darf die Seele glüh’n.” – Gisela von Arnim (1827 – 1889), deutsche Schriftstellerin

12.
“Liebe schaut nicht mit den Augen, sondern mit der Seele, und daher wird der geflügelte Amor blind dargestellt.” – William Shakespeare (1564 – 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

13.
“Je mehr du liebst, desto mehr Freiheit fühlst du in deiner Seele. Liebe beseitigt Angst und macht sehend.” – Peter Lauster (*1940), deutscher Psychologe und Autor

14.
“Liebe: nichts für Anfänger und Alphatiere. Auf jeden Fall macht sie die Pupillen der Seele lichtstarr und weit. Koma garantiert.” – Peter Rudl (*1966), deutscher Aphoristiker

15.
“Die Liebe ist göttlichen Ursprungs; sie wirkt wie der Sonnenstrahl, alles durchdringend, erwärmend, erleuchtend, verklärend, belebend: sie ist die Sonne der Seele.” – Julie Burow (1806 – 1868), deutsche Schriftstellerin

16.
“Fürchte nichts mehr!
Die Augen gab Gott dir für das Licht,
Die Seele für den Himmel dir
Und für dein Herz der Liebe Wahrheit.” – Victor Hugo (1802 – 1885), französischer Schriftsteller

17.
“Nur weil dich jemand nicht so liebt, wie du es dir wünscht, heißt das nicht, daß er dich nicht mit ganzer Seele liebt.” – Unbekannt

18.
“Durch Liebe ward das Bittre süß und hold,
durch Liebe ward das Kupfer reines Gold,
durch Liebe ward die Hefe rein und klar,
die Liebe bot der Krankheit Heilung dar,
durch Liebe wird belebet, wer entschlafen,
durch Liebe werden Könige zu Sklaven…
Die Liebe macht das tote Brot zur Seele,
macht ewig, die vergängliche, die Seele!”
– Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (1207 – 1273), zählt zu den bedeutendsten persischsprachigen Dichtern des Mittelalters und gilt als Mitbegründer der islamischen Mystik

19.
“Die Liebe ist der Hunger der Seele. Sie ist da, sie ist wirklich – wie der leibliche Hunger. Und sie schließt ein Bedürfen in sich, ohne dessen Befriedigung der Tod eintritt.” – Paul Keller (1873 – 1932), deutscher Schriftsteller

20.
“Lang irrte meine Seele
wie ein Schiff
durch die offenen Weltmeere
bis es eines Tages
über das Liebesmeer
direkt an dein Herz lenkte
und dort seinen Anker warf

Nun ruht es eingehüllt
im Liebesmantel
endlich im sicheren Hafen”
– Diana Denk (*1975), Autorin

Liebespaar kuschelt auf der Couch, umgeben von Luftballons

21.
“Ich bin mir meiner Seele
In deiner nur bewußt,
Mein Herz kann nimmer ruhen,
Als nur in deiner Brust!
Mein Herz kann nimmer schlagen
Als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
So ganz auf immer dein.”
– Theodor Storm (1817 – 1888), deutscher Jurist und Dichter

22.
“Ein Mensch besteht nur aus Materie? Unsinn! Unser Körper besteht aus 7 Quadrilliarden Atomen. Wenn ich einen Menschen liebe, dann liebe ich aber nicht 7 Quadrilliarden Atome. Da gehört mehr dazu, nämlich die Seele, der Charakter und das Bewußtsein. Das macht den Menschen aus!” – Werner Braun (1951 – 2006), deutscher Aphoristiker

23.
“Wenn zwei sich im Takt der Herzen bewegen,
gehen ihre Seelen beschwingt durch’s Leben.” – Anni Wieser

24.
“Liebe ist, wenn zwei Seelen wie zwei Flammen in einer Kerze brennen und ein Licht sind.” – Thomas Häntsch (*1958), Fotograf

25.
“Liebe ist nicht das Kribbeln im Bauch bei dem Gedanken an Dich. Sie ist auch nicht die Gänsehaut, wenn Du mich zärtlich berührst. Liebe ist die Gewißheit, daß wir beide uns unsere Seelen anvertrauen und damit umgehen, als wäre es die eigene!” – Holger Langer

Geburtstagswünsche für die Seele – Kurze Geburtstagswünsche

Alles Gute zum Geburtstagskarte auf dem Geschenk

Die folgenden Geburtstagswünsche haben Universalcharakter und eignen sich so ziemlich für jede Person, also sind passende Glückwünsche für die Frau, den Ehemann, die Oma und den Opa oder den Bruder und die Schwester dabei.

Du kannst sie mit den obigen Zitaten kombinieren und in eine schöne Geburtstagskarte schreiben und schon hast du für originelle Geburtstagsgrüße gesorgt.

1.
“Träume nicht dein Leben, sondern lebe die Träume deiner Seele!” – Unbekannt

2.
“Wer einen Blick für die kleinen Dinge und Freuden des Lebens hat, dessen Seele wird niemals lange traurig sein.” – Unbekannt

3.
“Du bist die Sonne meiner Seele und machst meine Welt ganz besonders! Happy Birthday!” – Unbekannt

4.
“Viele Menschen treten in mein Leben, aber nur wenige hinterlassen in meiner Seele Spuren so wie Du. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!” – Unbekannt

5.
“Mögen gute Freunde immer in deiner Nähe sein und die Tage, die kommen, besondere Freude bringen, die dein Leben heller macht und deine Seele leuchten lässt! Alles Gute für das neue Lebensjahr! – Unbekannt

6.
“Das Leben ist ein Geschenk,
Du genießt jeden Moment.
Und mit Seelenruhe und Kraft,
hast du bisher alles geschafft.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!” – Unbekannt

7.
“Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. Ich wünsche dir ein glückliches neues Lebensjahr!” – Unbekannt

8.
“Ich wünsche deiner Seele ewigen Frühling, auch wenn der Winter auf deinem Haupt liegt. Dass du noch viele Geburtstage erlebst und dem Älterwerden so erfolgreich wie bisher trotzt. Alles Gute zum Geburtstag!” – Unbekannt

9.
“Ich wünsche dir unzählige Freudenmomente in deinem neuen Lebensjahr, von denen sich deine Seele ernähren kann. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!” – Unbekannt

10.
“Ich wünsche dir, dass du stets Vertrauen in dich selbst hast und so deiner Seele Kraft verleihst. Happy Birthday!” – Unbekannt

die Person, die ein Stück Kuchen mit einer Kerze hält

11.
“Möge das Auge deiner Seele alles Oberflächliche durchdringen und die wahre Gegenwart der Dinge wahrnehmen in allem, was dir begegnet. Alles Gute zu deinem Ehrentag!” – Unbekannt

12.
“Möge Klarheit sich spiegeln auf dem Grunde deines Herzens. Rein sei deine Seele wie ein See in der Stille des Gebirges.” – Unbekannt

13.
“Ich wünsche dir fürs neue Lebensjahr Liebe und Seelenruhe und alles andere wird sich fügen. Happy Birthday!” – Unbekannt

14.
“Möge die Freude, die deine große Seele geschenkt hat, heute zehntausendfach zu dir zurückkehren! Lass mich dir ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren!” – Unbekannt

15.
“Es gibt auf der Welt so viele Seelen, doch deine strahlt besonders hell! Ich danke dir, dass du Teil meines Lebens bist und wünsche dir alles erdenklich Gute! – Unbekannt

Abschließende Gedanken

two women holding glasses with champagne and leaning on each other

Es gibt zwar immer mehr Menschen, die nichts vom Konzept der Seele halten und alles auf körperliche und neuronale Vorgänge reduzieren, jedoch gibt es auch andere Positionen unter Gelehrten, die ihre Existenz nicht abstreiten wollen.

So oder so wurde über kaum etwas so viel nachgedacht wie über die Seele.

Viele Philosophen, darunter weltberühmte wie René Descartes, Immanuel Kant und Georg Wilhelm Friedrich Hegel haben versucht, zu verstehen, wo die Seele verortet und wie sie beschaffen ist.

In diesem Beitrag habe ich eine Auswahl an verschiedenen Zitaten zusammengestellt, die die Seele zum Thema haben.

Sie lässt sich aus Sprichwörtern, Redewendungen, aber auch aus unserem Selbstverständnis nicht mehr wegdenken.

Viele denken, dass die Seele die treibende Kraft des Menschen ist und dass wird auch daraus ersichtlich, dass es immer mehr Personen gibt, die an sogenannten seelischen Krankheiten leiden.

Heute wird die Seele im allgemeinen Sprachgebrauch schließlich mit der Psyche gleichgesetzt.

Ich hoffe, du findest hier einen Spruch oder ein Zitat, das gut zum Geburtstagskind passt und auch zu dem, was du ihm mitteilen möchtest.

Für eine originelle Geburtstagskarte oder Nachricht hast du damit jedenfalls sicher gesorgt.

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf Instagram, Facebook und Pinterest folgen.

Geburtstagswünsche Für Die Seele – 100+ Zitate Für Originelle Gratulationen Pinterest