Skip to Content

Gedenken An Verstorbene Mutter – Trauerverse Für Die Mama Im Himmel

Gedenken An Verstorbene Mutter – Trauerverse Für Die Mama Im Himmel

Suchst du die richtigen Worte, um deine geliebte Mutter zu ehren?

Hier findest du eine Sammlung schönster Gedenken an die verstorbene Mutter, die ich für dich zusammengestellt habe, um dir zu helfen, ihr Leben und die für immer anhaltende Liebe zu feiern.

Diese Trauersprüche kannst du für eine Trauerkarte, als Beileid-Text, zur Kondolenz am Grab, als Lesung auf der Beerdigung, als Zitat neben anderem Grabschmuck oder Trauerkerzen und Trauerbilder verwenden.

Der Verlust der eigenen Mutter ist etwas Schreckliches und es entsteht die größte Leere, die nicht gefüllt oder ersetzt werden kann. Zu wissen, dass man Mama verloren hat und sie nie wieder sehen wird, ist der größte Schmerz.

Doch auch wenn sie physisch nicht bei dir ist, ihr Segen und die gemeinsamen Erinnerungen bleiben immer bei dir. Trotzdem vermisst du sie und trauerst um ihren Tod. Der Schmerz scheint dir unerträglich zu sein.

An Tagen wie Muttertag, ihrem Geburtstag oder zu anderen besonderen Anlässen kann ihre Abwesenheit besonders schmerzhaft sein.

Verwandte und Freunde mit ihrer Mutter zu sehen, bringen all die schönen Erinnerungen an deine verstorbene Mutter zurück.

Allein der Gedanke an deine verstorbene Mutter kann Tränen fließen lassen, doch sie lebt noch immer in deinem Herzen und das für die Ewigkeit, dort herrscht immer noch bedingungslose Liebe, grenzenloses Verständnis, unvergleichbare Wärme, herzliches Lachen und Zeitlosigkeit.

Der Muttertag ist in der Regel ein fröhlicher Tag, der gefeiert werden sollte.

Auch wenn du deine Mutter verloren hast und Muttertag ziemlich schwierig für dich ist, musst du auch in dieser schweren Zeit den Kopf heben und wissen, dass du auch weiterhin nicht allein bist.

Aus Liebe zu deiner Mutter muss das Trauern aufhören und du musst deine Stärke zeigen, die schönen Wege der Zukunft feiern und all die Dinge, die dein Leben geprägt haben, denn deine Mama würde das bestimmt so wollen.

Sie und die Liebe zwischen euch lebt weiterhin in den Trauersprüchen und anderen Sprüchen, die dich zum Weinen bringen.

Denn das Mutterherz und die Liebe einer Mutter beeinflusst uns auf unglaubliche Weise, sie führt und beschützt uns immer, und sie ist noch lange nach ihrem Tod zu spüren.

Vom Umgang mit Trauer bis zum Nachdenken über die schönen Erinnerungen, die ihr beide geteilt habt.

Diese ergreifenden Zitate fangen die unzerbrechliche Art der Bindung ein, die eine Person nur zu ihrer Mutter haben kann.

Erinnere dich an diesem Muttertag an Mama mit diesen bewegenden Zitaten, mit denen du dich ihr nahe fühlst, auch wenn sie nicht mehr hier ist.

“Man liebt seine Mutter
fast ohne es zu wissen
und ohne es zu fühlen,
weil es so natürlich wie leben ist;
und man spürt bis zum Augenblick
der letzten Trennung nicht,
wie tief die Wurzeln
dieser Liebe hinabreichen.”

(Guy de Maupassant)

Gedenken an verstorbene Mutter zum Geburtstag

Der Verlust eines geliebten Menschen sowie der eigenen Mutter kann ein großes Loch in deinem Herzen und Leben hinterlassen.

Geburtstage bieten eine Gelegenheit, sich an die verstorbene Mama zu erinnern, die du liebst und die auch weiterhin in den herzerwärmenden Erinnerungen lebt.

Um dich nicht noch zusätzlich anzustrengen, während du versuchst, die richtigen Worte zu finden, wie du Mama im Himmel alles Gute zum Geburtstag gratulieren kannst, habe ich hier für dich Trauergedichte für die Trauerbewältigung gesammelt.

1. “Du warst der erste Mensch,
der mich sah und Du warst Dein ganzes Leben über für mich da.
In Deine Arme konnte ich mich immer begeben
und mein Herz an Deine Seite legen.
Nun bist Du fort Mutter und mir wird schnell klar,
die wundervolle Zeit mit Dir war einfach kostbar.”
(Unbekannt)

Gedenken an verstorbene Mutter zum Geburtstag: Du warst der erste Mensch, der mich sah und Du warst Dein ganzes Leben über für mich da. In Deine Arme konnte ich mich immer begeben und mein Herz an Deine Seite legen. Nun bist Du fort Mutter und mir wird schnell klar, die wundervolle Zeit mit Dir war einfach kostbar."

2. “Trotz der Tatsache, dass Du nicht hier bei mir bist,
ist mir klar, dass Du mich immer führen
und bei verschiedenen Herausforderungen
mit mir zusammen sein wirst.
Alles Gute zum Geburtstag im Himmel Mama.
Ich bin mir sicher, dass es dir dort gut geht!”
(Unbekannt)

3. “Heute ist dein Geburtstag im Himmel oben.
Ich sende dir meinen Segen auf den Flügeln einer Taube,
und betrachte jeden Tag von nun an
als ein Geschenk, das mich mit dir verbindet!”
(Unbekannt)

4. “Du warst der größte Segen, den ich jemals von Gott bekommen habe.
Heute vermisse ich dich unermesslich
und fühle deine Anwesenheit jeden Tag in meinem Herzen.”
(Unbekannt)

5. “Sie hat es uns gegeben, dieses wunderschöne Leben.
Doch es ist viel Zeit vergangen und Sie ist von uns gegangen.
Erinnere wir uns an die schöne Zeit
und seien wir für neue Dinge bereit.
Der Verlust schmerzt sehr
und unsere Herzen leiden immer mehr,
aber aller Schmerz vergeht,
weil unsere Mutter im Geiste uns beisteht.”
(Unbekannt)

6. “Liebe Mama, ich vermisse dich jeden Tag so sehr.
Nichts fühlt sich gut ohne Dich an.
Ich schätze jede Sekunde, die wir zusammen verbracht haben
und wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag im Himmel.”
(Unbekannt)

7. “Ich wünsche Dir heute nichts,
was nicht gerade etwas Bemerkenswertes im Himmel ist.
Du, Mama, du bist immer das Hauptlicht meines Lebens.
Alles Gute zum Geburtstag Mama im Himmel!”
(Unbekannt)

8. “Du wirst immer in meinem Herzen leben,
da ich hier all die außergewöhnlichen
Momente meines Lebens gespeichert habe
und angesichts der Tatsache,
dass du die Person warst,
die mir jeden dieser Momente gegeben hat.
Alles Gute zum Geburtstag im Himmel Mama!”
(Unbekannt)

9. “Ein Ozean voller Worte wird nicht ausreichen,
um meine heutigen Gefühle darzustellen.
Ich vermisse dich über alles.
Alles Gute zum Geburtstag, Mama.
Mögest du einen hellen Tag im Himmel haben!”
(Unbekannt)

"Ein Ozean voller Worte wird nicht ausreichen, um meine heutigen Gefühle darzustellen. Ich vermisse dich über alles. Alles Gute zum Geburtstag, Mama. Mögest du einen hellen Tag im Himmel haben!"

10. “Liebe Mama, ich habe meine Geburtstagswünsche für Dich
in einem Umschlag versiegelt,
der voller Liebe und Respekt ist,
damit er Dich im Himmel erreicht
und direkt durch Deine Seele geht.”
(Unbekannt)

Gedenken an verstorbene Mama – Trauersprüche und Beileidsbekundungen für Trauernde

Das Schreiben einer Beileidskarte ist oft eine emotionale und einschüchternde Erfahrung. Es kann schwierig sein, die richtigen Worte und den passenden Trauerspruch zu finden, um Unterstützung, Trost und Empathie zu bieten.

Auch wenn deine Worte den Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen nicht lindern können, kannst du einem trauernden Menschen in einem Trauerfall helfen, sich geliebt und unterstützt zu fühlen.

Wenn du gerade vorhin die erschütternde Nachricht über den Tod der Mama deiner Freundin oder Bekannten per WhatsApp oder sonst erfahren hast und auf der Suche nach den richtigen Trauersprüchen bist oder nicht weißt, was man auf Trauerkarten schreiben sollte, findest du hier schöne Sprüche und Trauerverse, um dein Beileid auszudrücken.

1. “Sie lebt mit uns im Herzen…
Die erschütternde Nachricht musste ich erst realisieren.
Ich weiß, wie Du Dich fühlst.
Ich kenne das – es tut weh.
Ich bin mit Dir.
Von Herzen mein Beileid – unser Erlöser beschütze Dich!”
(Unbekannt)

2. “Sie wird nie vergessen sein,
habe heute Deine Nachricht erhalten,
die auch mich erschüttert hat.
Ich weiß, Du machst gerade Schweres durch,
doch Du bist nicht allein.
Wir alle werden Sie nie vergessen und in Liebe an Sie denken.
Mein Beileid von ganzem Herzen!”
(Unbekannt)

Gedenken an verstorbene Mama: "Sie wird nie vergessen sein, habe heute Deine Nachricht erhalten, die auch mich erschüttert hat. Ich weiß, Du machst gerade Schweres durch, doch Du bist nicht allein. Wir alle werden Sie nie vergessen und in Liebe an Sie denken. Mein Beileid von ganzem Herzen!"

3. “Liebe (NAME),
Ich kann selbst nicht glauben,
was in Deiner Nachricht steht –
von Herzen möchte ich Dich gerne trösten.
Deine Mama war doch immer so lebensfroh.
Sei stark und verliere nicht den Mut.
Gott weiß, was er tut.”
(Unbekannt)

4. Sie bleibt in unserem Herzen
Deine erschütternde Nachricht musste ich erst einmal verdauen.
Ich fühle Dir so nach, wie Dir zumute ist.
Ich weiß, wie es ist – man fühlt sich auseinandergerissen.
Es sind auch liebe Menschen bei Dir.
Mein Beileid – der Herr tröste Dich!”
(Unbekannt)

5. “Den Schmerz nehmen kann ich dir nicht,
aber Dich in Deiner Trauer begleiten,
sie teilen und dich trösten – das kann ich.
Schwere Verluste sind schwer zu verkraften.
Doch sei Dir sicher – du bist damit nicht allein.
Manchmal muss man einen Menschen gehen lassen,
damit er von Krankheit und Schmerz befreit werden kann.
Sei nicht traurig, denn Du kannst sicher sein,
dass Sie von der Regenbogenbrücke auf dich herunter lächelt
und dich jeden Tag beobachten wird.
Das irdische Leben mag endlich sein.
Doch irgendwann in einer besseren Welt,
zu einer anderen Zeit,
werdet ihr wieder vereint sein.”
(Unbekannt)

Gedenken an die verstorbene Mutter

Wenn man Mutter oder Vater verliert, dann ist es das Letzte, was man kann, die richtigen Worte zu finden, um den Schmerz auszudrücken und es anderen mitzuteilen.

Um dir die Trauerzeit ein wenig zu vereinfachen, habe ich hier für dich für deine verstorbene Mutter Sprüche und Zitate zusammengestellt, die du für Traueranzeigen und Trauerkarten nutzen kannst.

Nimm dir Zeit, lese dich durch, während du dich an all die schöne Zeit und all die Lebensweisheiten, die sie dir mit aufs Leben gegeben hat, erinnerst.

1. “Der Tod einer Mutter ist der erste Kummer, den man ohne sie beweint.”
(Unbekannt)

2. “Mütter halten die Hände ihrer Kinder für eine Weile, aber ihre Herzen für immer.”
(Unbekannt)

3. “Die Mütter sterben nicht; Mütter gleichen alten Bäumen. In uns leben Sie und in unsren Träumen. Wie ein Stein den Wasserspiegel bricht, zieht Ihr Leben in unserem Kreise. Mütter sterben nicht. Mütter leben fort auf Ihre Weise.”
(Unbekannt)

Gedenken an die verstorbene Mutter: "Die Mütter sterben nicht; Mütter gleichen alten Bäumen. In uns leben Sie und in unsren Träumen. Wie ein Stein den Wasserspiegel bricht, zieht Ihr Leben in unserem Kreise. Mütter sterben nicht. Mütter leben fort auf Ihre Weise."

4. “Nichts kann mehr zu Herzen gehn, als die Mutter sterben sehn, ihr letztes Wort, ihr letzter Blick, nie mehr kehrt zu uns zurück.”
(Unbekannt)

5. “Eine Mutter liebt ohne viel Worte – eine Mutter hilft ohne viel Worte – eine Mutter versteht ohne viel Worte – eine Mutter geht ohne viel Worte …, … und hinterlässt eine Leere, die in Worten keiner auszudrücken vermag.”
(Unbekannt)

6. “Sie hat uns geboren, uns Liebe und Fürsorge geschenkt, Lachen und Weinen mit uns geteilt. Sie hat uns geleitet in Freude und Leid, hat uns geprägt für das Leben, bis wir Sie schließlich begleitet haben bis zu Ihren letzten Schritten. Sie war, ist und bleibt unsere Mutter.”
(Unbekannt)

7. “Eine Mutter noch zu haben, ist die größte Seligkeit, doch ein Mutterherz begraben, ist das allerschwerste Leid.”
(Unbekannt)

8. “Du hast gesorgt, du hast geschafft, gar manches Mal über deine Kraft. Wir dir nun auch Ruhe gönnen, so sind wir dennoch voller Tränen. Dich leiden sehen und nicht helfen können, war unser größter Schmerz. So ruhe nun wohl, liebes Mutterherz!”
(Unbekannt)

9. “Du hast gelitten manchen Schmerz, geduldig viel ertragen. Du warst das beste Mutterherz, in frohen und auch trüben Tagen. Wie sehr wir Dich vermissen, geliebte Mutter Du, Du kannst es nicht mehr wissen, denn Du hast Gottes Ruh.”
(Unbekannt)

10. “Gott gab uns unsere Mutter als reichliches Glück; wir legen Sie nun still in seine Hand zurück.”
(Unbekannt)

11. “Trägst du hart, was Gott gesendet, wenn ein Mutterauge bricht, denk’, dass alles stirbt und endet, nur die Mutterliebe nicht.”
(Unbekannt)

12. “Die Mutter wars. Was brauchts der Worte mehr!”
(Unbekannt)

13. “Ein Mutterherz! Nur wer es kennt, wer recht von Grund es kennt, der weiß, was man verliert an ihm, weiß den Schmerz, den kein Wort benennt.”
(Unbekannt)

14. “Danke für den Weg, den Du mit uns gegangen bist. Danke für die Hand, die uns so hilfreich war. Danke für Deine Nähe, die uns Geborgenheit gab. Danke, dass es Dich gab. Danke für alle deine Liebe.”
(Unbekannt)

15. “Oh Mutter, du weißt nicht, wie nötig ich Dich habe; keine Weisheit, die auf Erden gelehrt werden kann, kann uns das geben, was ein Wort und ein Blick der Mutter uns gibt.”
(Wilhelm Raabe)

16. “Es falten sich der Mutter Hände, die stets gesorgt für unser Wohl, die fleißig waren bis zum Ende, nun ruhen Sie still und friedvoll.”
(Unbekannt)

17. “Unsere Hände lagen so oft in den Händen der Mutter, sie berührte uns, wir berührten sie, und wenn wir nun auch getrennt sind, so bleiben wir für immer eins, denn unsere Hände halten sich über die Grenze von Leben und Tod hinweg.”
(Unbekannt)

"Unsere Hände lagen so oft in den Händen der Mutter, sie berührte uns, wir berührten sie, und wenn wir nun auch getrennt sind, so bleiben wir für immer eins, denn unsere Hände halten sich über die Grenze von Leben und Tod hinweg."

18. “Nun ruht ihr fleißigen Mutterhände, für jeden stets hilfsbereit; ihr konntet bessere Tage haben, doch dafür nahmt ihr Euch nie Zeit. Nun ruhet sanft und schlaft in Frieden, habt tausend Dank für eure Müh’. Wenn ihr auch seid, von uns geschieden in unseren Herzen sterbt ihr nie.”
(Unbekannt)

19. “Wenn sich der Mutter Augen schließen, ihr liebes Herz im Tode bricht, dann ist das schönste Band zerrissen, denn Mutterliebe ersetzt man nicht.”
(Unbekannt)

20. “Es war schwer, die Kraft unserer geliebten Mutter schwinden zu sehen – und fast unerträglich, als wir erkannten, sie wird für immer gehen. Aber die herzliche Anteilnahme so vieler Menschen hat uns berührt; die stillen Gesten und mitfühlenden Worte der Verbundenheit gaben uns wieder Kraft.”
(Unbekannt)

Sprüche zum Gedenken an verstorbene Mutter

Es gibt keine Liebe wie die Mutterliebe. Es gibt nur eine Mutter und mit keinem anderen Menschen hat man solch eine Bindung im Leben, wie mit Mama. Auch wenn sie nicht mehr da ist, lebt sie jeden Tag in dir.

Sie lebt in deinen Gedanken und Taten und das wenigste, was man tun kann, ist ihr Leben zu feiern, indem man ihr immer wieder ein Gedenken widmet. Sei es von berühmten Autoren oder etwas, was man selbst geschrieben hat.

Das Wichtigste wie immer ist, dass es von Herzen kommt.

1. “Mama war wie eine kräftig-rote Rose,
die herrlich blühte und viel zu früh verwelkte.
Sie lebte viel zu kurz, mit ihr war es so schön,
die Erinnerung im Herzen wird nie vergeh’n.
Ich hoffe, wir werden uns mal wiederseh’n.”
(Unbekannt)

2. “Wie könnte ich tot sein,
wenn ich durch eure Augen sehen kann?
Wie könnte ich tot sein,
wenn ich mit euren Herzen fühlen kann?
Wie könnte ich tot sein,
wenn mein Blut durch eure Adern fließt?
Das Band zwischen einer Mutter
und ihren Kindern wird nie gelöst.
Es bleibt immer am Leben.”
(Unbekannt)

3. “Mama hat alles gegeben, damit wir leben.
Nun hat sie Gott ihren Geist zurückgegeben.
Sie war unsere Heldin, wir werden an sie denken.
Ihr in Gedanken viele schöne Dinge schenken.
Ihr letzter Wunsch: “Bleibt stark”,
auch, wenn es weh tun mag.”
(Unbekannt)

4. “Unsere Mutter war unsere Burg
unser Seelenhort hienieden.
Sie gab uns Wärme, wenn uns kalt war.
Mama ging, Gott hat es so entschieden.
Sie hatte ein erfülltes Leben,
hat uns davon viel abgegeben.
Wir danken Gott für unsere liebe Mutter.”
(Unbekannt)

5. “Unsere Mutter war uns immer wichtig.
Mit ihr lief in unserem Leben alles richtig.
Ihr rotes Herz war groß und gut
und sie machte uns immer sehr viel Mut.
Nun ist sie aber weit hinfort.
Gereist an einen anderen Ort.
Ohne sie fühlen wir uns alleine
und Freude haben wir momentan keine.”
(Unbekannt)

Sprüche zum Gedenken an verstorbene Mutter: "Unsere Mutter war uns immer wichtig. Mit ihr lief in unserem Leben alles richtig. Ihr rotes Herz war groß und gut und sie machte uns immer sehr viel Mut. Nun ist sie aber weit hinfort. Gereist an einen anderen Ort. Ohne sie fühlen wir uns alleine und Freude haben wir momentan keine."

6. “Wie ein Engel kümmerte sie sich um mich
und umsorgte mich mit Liebe und sehr herzlich.
Sehr früh musste sie nun von mir gehen
und ich kann den Sonnenschein nicht mehr sehen.
Das Leben fühlt sich leer an.
Wie sowas nur möglich sein kann?
Ihre Wärme wird aber bleiben und alle meine Schmerzen bald vertreiben.”
(Unbekannt)

7. “Mein Leben ist nun voller Leid, und in mir herrscht Einsamkeit.
Meine Mutter war so wunderbar und jeden Tag für mich da.
Ohne sie sehe ich keinen Sinn.
Wo ist nur dieser gute Mensch hin?
Doch trotz aller Schmerzen,
bleibt meine Mutter tief in meinem Herzen,
immer bei mir,
denn sie lebt weiter hier.”
(Unbekannt)

8. “In der Trauer rückt man zusammen,
das macht es so viel leichter.
Herr, Du gibst mir Wärme,
mir ist so kalt ums Herz.
Unsere liebe Mutter wird nie vergessen sein.
Hab‘ im Herzen einen Tresor, da kommen ihre Worte rein.”
(Unbekannt)

9. “Unsere Mutter war unsere heile Welt
Zum Glück hatte sie ein langes Leben.
Sie hatte sich in unseren Dienst gestellt
und nun in Frieden den Geist aufgegeben.
Gott nahm sich nur sein Eigentum,
wir bleiben stark und tapfer – drum!”
(Unbekannt)

10. “Manchmal glaube ich in meiner Trauer zu ertrinken,
doch dann sehe ich abends am Himmel die Sterne blinken.
Mir wird klar, dass Du liebe Mutter bist mir ganz nah.
Zufrieden werde ich Dir zurückwinken.”
(Unbekannt)

Rührende Zitate und Gedenken für die verstorbene Mutter

1. “Ruhe sanft, Mutterherz, und schlaf in Frieden. Hab tausend Dank für deine Müh. Wenn du auch bist von uns geschieden, in unseren Herzen stirbst du nie.”
(Unbekannt)

2. “Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Lebens.”
(Franz von Assisi)

3. “Du gehst nun deinen Weg. Du gehst ihn scheinbar ganz allein. Doch wirst du unsere Liebe spüren, die bei dir ist, wohin dein Weg auch führt.”
(Unbekannt)

4. “Wer im Gedächtnis seiner Lieben Lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird.”
(Immanuel Kant)

5. “Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.”
(Honoré de Balzac)

6. “Unsere lieben Toten sind nicht gestorben, sie haben nur aufgehört, sterblich zu sein.”
(Ottokar Kernstock)

"Unsere lieben Toten sind nicht gestorben, sie haben nur aufgehört, sterblich zu sein." (Ottokar Kernstock)

7. “Wir sind vom gleichen Stoff, aus dem die Träume sind und unser kurzes Leben ist eingebettet in einen langen Schlaf.”
(William Shakespeare)

8. “Die Liebe zur Mutter bleibt für die Ewigkeit, begrenzt auf Erden ist unsere Zeit.”
(Jean Antoine Petit-Senn)

9. “Wir haben mit euch gebetet, gebangt und gehofft. Doch nun trauern wir leise mit euch.”
(Unbekannt)

10. “Wie könnte ich tot sein, wenn ich durch eure Augen sehen kann? Wie könnte ich tot sein, wenn ich mit euren Herzen fühlen kann?”
(Unbekannt)

Abschließende Gedanken

Der Verlust einer Mutter ist ein Schmerz, der nicht in Worte zu fassen ist. Es ist praktisch unmöglich, die Erinnerung daran zu vergessen, die Frau zu verlieren, die ihr Glück in ihrem eigenen Leben geopfert hat, um dir ein besseres zu bieten.

Erst, wenn sie fort ist, bedauert man die Zeit, die man nicht mit ihr verbracht hatte, die geschätzten Momente, ihre Liebe und ihre unausgesprochene Dankbarkeit. Denn die Liebe einer Mutter ist wirklich bedingungslos und unersetzlich.

Hier habe ich einige von Herzen kommende Gedanken an verstorbene Mutter, Mutterzitate, Mutter Sprüche und Trauerverse in liebevoller Erinnerung an deine verstorbene Mutter mit dir geteilt und mein Beileid für deinen Verlust!

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf InstagramFacebook und Pinterest folgen.

Gedenken An Verstorbene Mutter – Trauerverse Für Die Mama Im Himmel Pinterest