Skip to Content

Waage Baby – Im Sternzeichen Waage Geborene sind schöne Taktiker

Waage Baby – Im Sternzeichen Waage Geborene sind schöne Taktiker

Wenn dein Kind zwischen dem 24.9. und dem 23.10. geboren oder wenn der voraussichtliche Geburtstermin in diesen Zeitraum fällt, dann gratuliere ich herzlich zum Waage-Baby!

Wie lautet die astrologische Zuordnung des Sternzeichens Waage?

Wie wirkt der herrschende Planet des Sternzeichens und was für Einflüsse auf dein Kleines kann man laut Geburtshoroskop erwarten?

Welche Eigenschaften haben im Sternzeichen Waage Geborene und mit was für einem Charakter deines Waage-Babys ist zu rechnen? Welche Vorlieben und Interessen könnte es wohl haben?

Und was solltest du in der Erziehung deines Waage-Kindes beachten?

In diesem Beitrag findest du die Antworten.

Waage-Babyhoroskop – Astrologische Zuordnung

Sternzeichen Waage

• Der Astro-Name ist Libra

• Der Planet ist Venus

• Das Element ist Luft

• Die Farben sind Rosa, Gelb, Pastelltöne

• Die Glückssteine sind Aquamarin, Jade, Obisidian, Rauchquarz, Prasem, Beryll

• Die Personifikation ist der Richter

Das Sternbild Waage gehört zu denjenigen, die bereits in der Antike von bekannten griechischen Gelehrten in Alexandria entdeckt und beschrieben wurden.

Allerdings wurden die Sterne der Waage, die sich zwischen den Sternbildern Skorpion und Jungfrau befinden, bei antiken Griechen dem Skorpion als Klauen zugeordnet und Chelai genannt.

Auch die Babylonier und Araber sahen in dem Sternbild Teile des Skorpions, also seine Scheren.

Die alten Sumerer nannten hingegen dieses Sternzeichen schon vor 4000 Jahren Waage, wahrscheinlich auch deshalb, weil in diesem Zeitraum der Tagundnachtgleichen Steuern eingetrieben und dabei das Getreide gewogen wurde.

Sonst waren es die alten Römer, die etwa zu Beginn des zweiten Jahrhunderts das Sternzeichen Waage nannten und es als Sinnbild der Gerechtigkeit wahrgenommen hatten.

Waage-Baby – Wie wirkt die Venus in diesem Sternzeichen?

zwei kleine Mädchen spielen mit Spielzeug auf dem Bett

Deinem Wonneproppen wird in die Wiege gelegt, später Menschen zusammenzubringen, denn die Venus im Luftzeichen Waage sorgt dafür, dass dein Kind von klein an kontaktfreudig und gleichzeitig harmoniebedürftig ist.

Schon in der Kita wird dein Kleines also dazu neigen, bei Auseinandersetzungen zu vermitteln und ein harmonisches Miteinander zu schaffen.

Es wird einen feinen Gerechtigkeitssinn zeigen und schon früh durch seine faire Art auffallen.

Kein Wunder also, dass es von Kindesbeinen an viele Freundinnen und Freunde haben wird.

So wie im Sternzeichen Stier sorgt die Venus auch bei Waage Geborenen dafür, dass sie lernen, ausgeglichen zu sein und Konflikten lieber aus dem Weg zu gehen.

Bei Waagen aber gibt es keinen so ausgeprägten Hang zu materiellen Dingen wie bei Stieren.

Zum taktischen und strategischen Geschick der Waage-Geborenen, den sie mit der Zeit entwickeln können, gesellt sich noch ein feines ästhetisches Gespür, also sind spielerische Eleganz, guter Geschmack sowie musikalische und künstlerische Begabung von der Venus zu erwarten. Das haben sie mit Stier-Kindern gemeinsam.

Vor allem aber stechen die Verbindungen und Beziehungen zu anderen Menschen, was auch für Liebesbeziehungen gilt, und die besondere Fairness von Waage Geborenen ins Auge. Zudem reagieren sie empfindlich auf schlechtes und plumpes Benehmen.

Waage-Baby – Eigenschaften und Charakter

glückliche Mutter, die mit einem Baby im Wohnzimmer spielt

Falls dein Kleines schon als Baby darum bewundert wird, wie niedlich und hübsch es ist, dann hat auch sein herrschender Planet Venus, in der römischen Mythologie die Göttin der Schönheit und Fruchtbarkeit, die Finger im Spiel.

An entzückte Rufe und ans Schmunzeln der anderen gewöhnst du dich sicherlich schnell.

Harmoniebedürftig und diplomatisch

Schon bald wirst du es Venus danken, dass dein Kind nicht nur schön, sondern auch harmoniebedürftig ist.

Um erfolgreich zu stillen, solltest du bei deinem Waage-Baby besonders darauf achten, selbst entspannt zu sein, da sich Stress und Unruhe leicht auf das gefühlsbetonte kleine Wesen übertragen.

Waage Geborene möchten nämlich, alles schön im Einklang wissen.

Dass sie flexibel und sehr offen für neue Eindrücke sind, wirst du wahrscheinlich schon beim 12-Wochen-Schub deines Kindes merken, das frühzeitig mit dir und anderen Bezugspersonen zu interagieren beginnt.

Schon im Kindergarten, ob privat oder öffentlich, wird sich zeigen, dass dein Waage-Kind ein richtiger kleiner Diplomat ist, der bei Streitereien gerne dazwischenfunkt und für Aussöhnung sorgt.

Im Namen der Gerechtigkeit natürlich, für die es einen besonderen Riecher hat.

Charmant, zärtlich und stilvoll

Was bei Wassermann-Kindern oft zum Charakter dazugehört, nämlich dass sie sich sehr trotzig zeigen können, wenn sie eingeschränkt werden oder etwas nicht so läuft, wie sie es gerne möchten, wirst du bei deinem Waage-Kind kaum beobachten können.

Deinem Sprössling ist Trotz ziemlich wesensfremd und er zeigt sich, wie übrigens Stier-Kinder auch, besonders gerne brav.

Doch auch bei Waage-Kindern ist diesbezüglich Vorsicht anzuraten, da man sonst schnell um den Finger gewickelt werden kann.

Bei dem ganzen Charme nämlich könntest du glatt vergessen, dass dein Kind gerade etwas angestellt, eine Grenze überschritten oder eine Regel missachtet hat.

So rührend deine kleine Waage sein kann, entgeht sie vielleicht sogar einer Ermahnung.

Schön früh wird dein Kind Interesse für harmonische und stilvolle Kompositionen in allen möglichen Bereichen zeigen und als Teenager deine ehrliche und diplomatisch geschickte Kritikerin sein bezüglich der Wahl deiner Kleidung.

Ein Satz wie “Mama, die blaue Bluse passt doch so wunderbar zu diesem Rock, den du trägst” anstatt “Mensch Mama, diese Kombination geht gar nicht, nimm lieber die blaue Bluse zum Rock” zeugt dabei vom Taktgefühl von im Sternzeichen Waage geborenen Personen.

Fair und objektiv

Mutter spricht mit Tochter in der Küche

Wir haben alle schonmal in Büchern, Comics oder Filmen von der Göttin Justitia gehört, die schon in der römischen Mythologie mit verbundenen Augen und mit einer Waage in der Hand dargestellt wird.

Verbunden sind ihre Augen deshalb, weil sie perfekte Objektivität zu bewahren und zu zeigen hat und von jeglichen Fremdeinflüssen abgeschirmt sein muss.

Aber wusstest du, dass man im alten Ägypten glaubte, dass Herzen von Verstorbenen am Eingang zum Totenreich in Waagen geprüft wurden?

Die Symbolkraft der Waage ist also enorm, und zwar nicht nur für Gerechtigkeit, sondern auch für Handel.

So versuchen Waage Geborene immer die schon von den alten Griechen so hochgeschätzte goldene Mitte zu finden.

Extreme jeglicher Art liegen ihnen nicht und werden strikt abgelehnt. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dein Kind jemals mit einem plötzlichen Wutausbruch reagiert.

Und wenn es die Gelegenheit bekommt, ein Problem zu lösen oder einen Streit zu schlichten, so wird es sorgfältig alle Seiten der Angelegenheit betrachten und eine faire Schlussfolgerung und akzeptable Lösung bieten.

Bei keinem anderen Sternzeichen ist der Gerechtigkeitssinn nämlich so ausgeprägt wie bei der Waage.

Entscheidungsschwach

Handelt es sich aber um eigene Probleme und Schwierigkeiten, so passiert es häufig, dass sich Waage-Menschen in Abwägungen und Überlegungen so verzetteln, dass sie sogar handlungsunfähig werden.

Obwohl sie nämlich ausgezeichnete Zuhörer und Ratgeber sind, fordern sie nicht unbedingt dasselbe für sich ein und ziehen sich lieber mit ihren Schwierigkeiten zurück, um anderen nicht zur Last zu fallen.

Da ist es mehr als angebracht, auf die Waage zuzugehen und aus der Patsche zu helfen.

Das gilt für größere Sachen als auch für Kleinigkeiten. So kannst du im Restaurant lange warten, bis deine kleine Waage eine zufriedenstellende Wahl für sich getroffen hat.

Deine Unterstützung bei der Entscheidungsfindung ist in diesem und oft auch in anderen Fällen nötig.

Waage-Baby – Vorlieben und Interessen

konzentriertes kleines Mädchen, das zu Hause auf dem Teppich spaltet

Sensible Waage-Seelen sind sehr vielseitig, was dem Element Luft zu verdanken ist.

Sie mögen und brauchen viel geistige Anregung und finden diese meistens in vielfältigen Kontakten zu anderen. Scheinbar gibt es nichts, worin dein Kind kein Talent zeigt.

Keine Leistungssportlerinnen und Sportler

Es ist ja nicht wirklich so, dass Waagen keine Sportskanonen sind, vielmehr sind sie dem Leistungssport und Wettbewerb nicht zugeneigt.

Doch alles, was mit Tanz zu tun hat, begeistert schon Waage-Kinder, die außerdem auch großes Interesse für Akrobatik zeigen.

Überhaupt sind im Sternzeichen Waage Geborene von allen ästhetischen Sportarten, wie es zum Beispiel rhythmische Gymnastik und Eiskunstlauf sind, sehr angetan.

Kunst und Kultur

Sobald deine Waage-Tochter aus der oralen Phase herausgewachsen ist und es sich Sachen nicht mehr in den Mund steckt, um sie zu erforschen, ist sie für andere Sachen reif.

Angefangen bei einem Perlenzauber Bastelset, Perlen zum Auffädeln oder einem Haarwerk gibt es noch viele andere Dinge für fünfjährige Mädchen, die ihr interessant erscheinen werden.

Auch Waage-Jungs werden sicherlich von einer Toniebox, synthetischer Knete, den hübschen Schleich-Figuren und einem tiptoi Globus und anderen Spielzeug für fünfjährige Jungen begeistert sein.

Schließlich mögen Waage-Kinder jede Art von kreativer Betätigung. Für Zeichnen und Malen sowie Singen und Fotografieren haben sie ebenfalls eine besondere Vorliebe.

Musicals sind wie gemacht für Waagen, denn dort treffen Gesang, Tanz und Schauspiel zusammen.

Waagen sind vom alten Ägypten und anderen alten, aber auch modernen Kulturen fasziniert.

Dabei schätzen sie die Vielfalt der Symbole und philosophischen Ansichten und sind, auch wenn sie gläubig sind, selten dogmatisch.

In diesem Sternzeichen Geborene sind gegenüber Sachen, die sie nicht berühren und interessieren, keinesfalls abwertend.

Leben und leben lassen lautet das Motto von Waagen.

Viele Begegnungen und Kontakte

Wenn du mit deinem Waage-Baby eine Gruppe zum Spielen aufsuchst, wirst du bestimmt nichts falsch machen, denn ein großes Bedürfnis nach Kontakten mit anderen ist deinem Kind von seinem Sternzeichen in die Wiege gelegt worden.

Schließlich ist die Waage mehr als jedes andere Sternzeichen auf Begegnungen angewiesen.

Eine Herausforderung im Leben deines Waage-Kindes wird jedoch sein, sich mit solchen Menschen zu umgeben, die ihm guttun und das Beste aus ihm hervorbringen.

Denn die Waage ist anfällig für Projektionen, wobei sie ihre inneren Unsicherheiten, Gefühle und Konflikte nicht nach außen trägt, sodass Negatives im Unbewussten sein Unheil treiben kann und nicht aufgearbeitet wird.

Gesehen und anerkannt zu werden, ist für Waage-Menschen besonders wichtig, weshalb in diesem Sternzeichen geborene Kinder noch tiefer an der narzisstischen Störung eines Elternteils leiden.

Waage-Baby – Schule und Beruf

nachdenklicher Junge, der einen Stift hält, der im Klassenzimmer sitzt

In der Schule wird dein Waage-Kind durch seinen Charme und seine Kreativität positiv auffallen und die Aufmerksamkeit auch genießen.

Seine unvoreingenommene, freundliche und faire Art wird sie zum beliebten Schüler oder Schülerin machen, die Schütze-Kindern durchaus bei der Wahl zur Klassensprecherin Konkurrenz machen kann.

Hat man dafür gesorgt, dass sich beim Kind das diplomatische Geschick und der angeborene Gerechtigkeitssinn gut entwickeln konnten, wird die Waage aber zurücktreten, wenn sie merkt, dass jemand anderes einer bestimmten Aufgabe oder einem Tätigkeitsbereich besser gewachsen ist.

Beim Erledigen von Hausaufgaben wird das Waage-Kind nicht so einen Eifer zeigen, wie eine im Sternzeichen Jungfrau geborene Schülerin oder Schüler, vor allem dann nicht, wenn unbefriedigte Bedürfnisse dafür hinten anstehen müssen.

Also ist es bei jungen Waagen besonders wichtig, für genug Ausgleich und ausreichend Bewegung zu sorgen.

Jeder kreative Ansatz bei der Vermittlung von Lernstoff wird bei deinem Waage-Kind auf Begeisterung und Kooperationswillen stoßen.

Seine Ideenvielfalt kann dabei so richtig zum Ausdruck kommen. Und wenn dann noch das begehrte Lob erteilt wird, dann ist die Waage rundum zufrieden.

An Freundinnen und Freunden wird es der jungen Waage nicht mangeln. Je vielfältiger der Freundeskreis dabei ist, desto glücklicher wird das Kind sein.

Nicht wundern, wenn dein Kind bereits in der Schule einen Hang zu sozialem Engagement und ehrenamtlichen Tätigkeiten zeigen sollte.

Dabei sollte natürlich Nachsicht geübt werden, wenn die junge Waage keine raschen Entschlüsse fassen kann.

Später wird sich zeigen, dass dein Waage-Kind sein Arbeitsumfeld genau unter die Lupe nehmen wird.

Bei den vielfältigen Begabungen ist es Waage Geborenen wichtig, in einem ansprechenden, fairen und freundlichen Umfeld zu arbeiten, in dem ihre Ideale respektiert und geteilt werden.

Neben Berufen, die mit Ästhetik zu tun haben, wie sie beispielsweise Malerinnen, Fotografen, Tänzerinnen und Choreografen ausüben, können sich Waage Geborene genauso gut in allen anderen kreativen Tätigkeiten beweisen.

Sie sind zumindest in ihrer Jugend ziemliche Idealisten und in Verbindung mit ihrer Hilfsbereitschaft macht das Waage-Menschen auch zu gefragten pädagogischen Fachkräften und Lehrkräften.

Außerdem sind typische Berufswege von Waagen in der Anwaltschaft und in Botschaften zu finden, denn sie sind gute Vermittler und Diplomatinnen und haben zudem Lust, sich auf Reisen zu begeben und neue Kulturen aus nächster Nähe kennenzulernen.

Waage-Baby – Was Eltern laut Horoskop beachten sollten

Vater malt Papphaus mit kleiner Tochter

Dein kleines Multitalent wird dein Leben so ziemlich auf den Kopf stellen und besonderes Engagement von seinen Eltern fordern, da es stets neue Eindrücke, Erlebnisse und Begegnungen begehrt.

Nun wird die Mama als Vorbild öfter singen und tanzen, malen und basteln und natürlich wird auch der Papa gerne kreativ eingespannt.

Das dankt die kleine Waage damit, dass sie ansonsten pflegeleicht und leicht zu erziehen ist, keinen Trotz kennt und schon frühzeitig ein besonderes Gespür für familiäre Schwierigkeiten entwickelt.

Aber Achtung, falls bald eine Trennung vom Partner zum Wohle aller Beteiligten anstehen sollte, darf man auf keinen Fall der Versuchung nachgeben, das Waage-Kind als Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner für die Probleme heranzuziehen, sei es ein noch so verständnisvoller und frühreifer Zuhörer.

Vielmehr sollte man das Waage-Kind in einer heilen Familie bei respektvollen Gesprächen und Diskussionen miteinbeziehen, damit es lernen kann, dass sich Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten auf friedlichem Wege und mit ruhigem Tonfall lösen lassen.

Gute Vorbilder sind wichtig, da das Waage-Kind sonst trotz all dem angeborenen Taktgefühl und Gerechtigkeitssinn zum Schmollen neigt und auch später gerne die beleidigte Leberwurst spielt.

Das Gefühl für Gemeinschaftliches muss ebenso wie alles andere gepflegt und gefördert werden.

Auch die Ausgeglichenheit von Waage-Kindern wird nur dann zum Vorschein kommen, wenn das Umfeld und die Erziehung liebevoll sind.

Zärtlichkeit und Nachsicht ist auf jeden Fall eher anzuraten als eine strenge Hand.

Ganz besonders gilt das für harmoniebedürftige und Bestätigung begehrende Waage-Kinder.

Bekannte im Sternzeichen Waage geborene Persönlichkeiten

Junge und Mädchen liegen auf der Matratze in der Nähe der Discokugel

• Oscar Wilde (1854 – 1900) – irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

• Mahatma Gandhi (1869 – 1948) – indischer Rechtsanwalt, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist, der zum geistigen und politischen Anführer der indischen Unabhängigkeitsbewegung wurde

• Friedrich Nietzsche (1844 – 1900) – deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

• John Lennon (1940-1980) – britischer Musiker, Komponist und Friedensaktivist

• Giuseppe Verdi (1813-1901) – italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde

• Brigitte Bardot (*1934) – französische Filmschauspielerin, Sängerin und Model

• Sting (*1951) – britischer Musiker, Komponist und Schauspieler

• Rita Hayworth (1918-1987) – US-amerikanische Schauspielerin, Tänzerin und Filmproduzentin

Abschließende Gedanken

Mutter und Tochter trinken Tee und unterhalten sich im Bett

Im Sternzeichen Waage geborene Kinder gelten als Lieblinge der Götter, da sie vielseitig begabt und schön sind, mit so ziemlich allen Sternzeichen auskommen können und kaum Schwächen haben.

Auch wenn ihnen ein feiner Gerechtigkeitssinn in die Wiege gelegt wird, muss man diesen erst fördern, damit sich die pflegeleichten Kinder schön früh zu kleinen Streitschlichtern und später zu richtigen Diplomaten und Strategen entwickeln können.

Sie zeigen sich sehr objektiv und ausgeglichen, können aber Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung haben und sich als Projektionsfläche von negativen Menschen missbrauchen lassen.

Um diese und weitere Eigenschaften von Waagegeborenen geht es in diesem Kinderhoroskop.

Auch zu den Vorlieben und Interessen sowie zur Berufswahl von kleinen und großen Waagen bin ich hier zu sprechen gekommen.

Den Beitrag schließe ich mit einigen Tipps für die Erziehung sowie mit der Nennung einiger im Sternzeichen Waage geborenen berühmten Persönlichkeiten ab.

Bitte nimm zur Kenntnis: Ein Geburtshoroskop ist kein psychologisches Gutachten, sondern beschreibt Wesenszüge und Entwicklungsmöglichkeiten anhand astrologischer Beobachtungen und Erfahrungen.

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf Instagram, Facebook und Pinterest folgen.

Waage Baby – Im Sternzeichen Waage Geborene sind schöne Taktiker Pinterest