Skip to Content

Kindergeburtstagsideen, -tipps und -tricks für 11-Jährige

Kindergeburtstagsideen, -tipps und -tricks für 11-Jährige

Wie bereitet man heutzutage eigentlich einem “Tweenie” eine wirklich glückliche Geburtstagsfeier? Wenn du und dein Partner euch diese Frage gestellt habt, kann ich dich beruhigen. Es ist tatsächlich nicht immer einfach, Teenager glücklich zu machen, und um genau ins Schwarze zu treffen, bedarf es einiger Überlegungen.

Die Feier sollte dem Geburtstagskind und seinen Gästen vor allem Spaß bereiten und altersgerecht sein. Schließlich sind unsere 11-jährigen Kinder keine Kleinkinder mehr, und genau das sollte auch der große 11. Geburtstag widerspiegeln.

Angesichts der unzähligen Ideen für Kindergeburtstage aber auch Teenager-Geburtstage ist es verständlich, dass es nicht immer einfach ist, die richtige Wahl zu treffen. Meiner Meinung nach ist es stets die beste Option, sich zusammenzusetzen und über Möglichkeiten, Ideen und Wünsche zu sprechen.

Falls genau das euch zu meinem Artikel geführt hat, möchte ich euch nun verraten, was den 11. Geburtstag besonders machen kann. Ich möchte mit euch Ideen, Tricks und Tipps für die perfekte Kindergeburtstagsparty teilen!

Großartige Kindergeburtstagsideen für Jungs und Mädchen

Fantastische Kindergeburtstagsideen für Jungs und Mädchen:- Pizza und Kino- Brettspiele- Kinderolympiade- Ein Ausflug in die Natur- Disko

Nachdem die Party zum 10. Geburtstag ein voller Erfolg war, möchtet ihr natürlich auch in diesem Jahr eine fantastische Feier organisieren. Hier präsentiere ich euch großartige Vorschläge, die sich als perfekte Wahl für eure kleine Fiesta und einen echten Happy Birthday erweisen könnten.

1. Gemütlich und unterhaltsam: Pizza und Kino

Und nein, selbst bei einer größeren Anzahl von Gästen muss es nicht zwangsläufig viel kosten. Mein Vorschlag an dieser Stelle wäre, die fröhliche Truppe zu euch nach Hause einzuladen, um gemeinsam Pizzen zu backen und einen Film anzusehen.

Bereitet alles für das kleine Pizza-Fest vor – Salami, Käse, Ketchup, aber auch Gemüse dürfen hier nicht fehlen. Jeder kann sich seine Pizza ganz nach eigenem Geschmack gestalten. Nachdem dieser Teil erledigt ist, geht es ab ins private Kino.

Dafür könnt ihr Decken und Kissen auf dem Boden ausbreiten, eine Leinwand und einen Projektor nutzen und mit Pizza, Popcorn und leckeren Getränken einen großartigen Film genießen.

Auf diese Weise wird weder der gemütliche noch der unterhaltsame Aspekt eurer Party zu kurz kommen. Nach dem Pizzaessen und dem Film könnt ihr euch immer noch Zeit nehmen, um die Geburtstagstorte anzuschneiden.

2. Spielspaß: Spieleabend mit Brettspielen

Neben “Mensch ärgere dich nicht” darf es bei Kindern in diesem Alter ruhig etwas anspruchsvoller zugehen. Spiele wie Monopoly für Kinder, Micro Macro oder SCOUT könnten für beste Stimmung und jede Menge Spaß bei euren Gästen sorgen.

Neben großartigen Spielen könnt ihr auch interessante Snacks, Getränke und natürlich eine köstliche Geburtstagstorte vorbereiten.

Es könnte auch eine gute Idee sein, Preise für die Gäste vorzubereiten. Dadurch wird der Wettbewerbsgeist noch stärker angefacht und somit auch der Spaß vergrößert.

Falls du bemerkst, dass die Gruppe etwas unruhig wird, wäre es natürlich ratsam, für ein bisschen Abwechslung zu sorgen. Vielleicht kannst du hierbei mit unseren Gruppenspielen punkten.

3. Eine spannende Herausforderung: Kinderolympiade

Die Möglichkeiten für eine tolle Party sind endlos! Das Wichtigste ist – es muss Spaß machen!

Kinder sind immer begeistert von Bewegung, egal in welchem Alter! Auch zum 11. Geburtstag ist daher ein Tag voller Spiel und Spaß genau das Richtige, um eure Geburtstagsparty perfekt zu machen.

Die Kinderolympiade kann entweder in eurem Garten oder in einem nahegelegenen öffentlichen Park stattfinden. Hierbei ist eine sorgfältige Vorbereitung und Planung entscheidend. Auf keinen Fall solltet ihr die folgenden Punkte vernachlässigen:

  • Planung der Spiele
  • Vorbereitung der Utensilien
  • Zeitmessung / Aufsichtsperson
  • Festlegung der Regeln
  • Bereitstellung von Preisen
  • Erfrischungen

Welche Spiele ihr letztendlich auswählt, liegt ganz bei euch und den Vorlieben eures Geburtstagskindes. Aus meiner Erfahrung sind Klassiker wie Sackhüpfen, Wettrennen und der Eierlauf auch bei 11-Jährigen äußerst beliebt.

4. Ein Rendezvous mit der Natur: Ein Ausflug

In der Natur fühlen sich Groß und Klein eigentlich am wohlsten. Vielleicht wäre es für euch eine Option, den 11. Geburtstag in der freien Natur zu verbringen? Wählt eine Destination, die euch allen Freude bereiten könnte und diesen besonderen Tag unvergesslich macht.

Hier eignen sich idealerweise unkomplizierte Wandertouren, Waldbesuche oder sogar ein Ausflug an einen See. Wenn das Wetter mitspielt, könnt ihr eigentlich nichts falsch machen.

Es ist wichtig, dass ihr als Eltern gut vorbereitet seid und die Kinder angemessen gekleidet sind. Interessante Fakten über Tiere oder Pflanzen, die man entdecken oder dazulernen kann, sind bei solchen Ausflügen immer ein großes Plus.

Zudem ist es ratsam, je nach Anzahl der Gäste zusätzliche Aufsichtspersonen einzuladen. Diese werden das Erlebnis für euch entspannter gestalten.

5. Lass uns tanzen: Diskoparty

Etwas Bewegung durch Tanzen, verschiedene Spiele oder eine Sportart sind bei Elfjährigen immer eine gute Wahl.

Ich erinnere mich noch genau an meinen elften Geburtstag, den ich mit meiner ganz eigenen Disko-Party gefeiert habe. Obwohl es schon eine Weile her ist, kann ich mich genau daran erinnern, wie viel Spaß wir damals hatten.

Meine Feier fand in der örtlichen Teenie-Disko statt, aber eine Diskoparty kann man auch ganz einfach mit wenig Aufwand zu Hause organisieren.

Verwandelt euer Schlafzimmer, den Keller oder das Wohnzimmer in eure eigene Disco. Alles, was ihr dafür benötigt, sind Jalousien, bunte Lichter, coole Musik und eine Discokugel. Letztere könnt ihr sogar als Familienprojekt selbst herstellen.

Auch hier können Spiele wie Stopptanz oder Reise nach Jerusalem die Stimmung etwas auflockern. Danach könnte sich die Gruppe vielleicht sogar zu einem Tanz-Battle überreden lassen. Lasst die Tanzfläche beben!

Hier habe ich dir nun Kindergeburtstagsideen für eine gemischte Gästeliste vorgestellt. Wenn dein Kind jedoch entschlossen ist, nur mit den Mädels oder Jungs zu feiern, solltest du unbedingt weiterlesen.

Kindergeburtstag-Ideen für 11-jährige Mädchen

Kindergeburtstagsideen für 11-jährige Mädchen:- Spa-Tag- Kunst- Fotoshooting

Was lässt das Herz eines 11-jährigen Mädchens an ihrem Geburtstag besonders höherschlagen? Wenn ihr auf der Suche nach passenden Geburtstagsmottos oder Ideen seid, könnten euch diese Vorschläge vielleicht inspirieren.

1. Verwöhnzeit: Ein Tag im Spa

Wenn die Mädels sich einen Tag lang wie echte Diven fühlen und sich einfach nur verwöhnen lassen möchten, dann ist ein Spa-Tag die perfekte Lösung.

Euren Spa-Tag könnt ihr entweder in einer nahegelegenen Kindertherme verbringen oder euren eigenen Wellness-Tag zu Hause gestalten.

Schneidet dünnen Scheiben Gurken, bereitet selbstgemachte Masken aus Hausmitteln vor und lasst die Füße in warmem Wasser entspannen. Anschließend könnt ihr bunten Nagellack auftragen, neue Haarspangen verwenden und Frisuren ausprobieren. 

Dabei sollte ein frisch gepresster Orangensaft im Champagnerglas und entspannende Musik im Hintergrund nicht fehlen.

Ich bin mir sicher, dass eure Mädels einen Verwöhntag dieser Art ganz bestimmt genießen werden.

2. Kunst und Kreativität: Neue Kunsttechniken erkunden

Sei es Kunst, Musik, Fotografie oder ein Tag im Spa – mit guter Laune wird jede Feier zum Erfolg!

Buntstifte, Wasserfarben und Wachsmalstifte gehören der Vergangenheit an. Wenn ihr euren Mädels ein unvergessliches Kunst-Erlebnis bieten möchtet, ist es an der Zeit, neue Dinge auszuprobieren.

Informiert euch über verschiedene Techniken wie Cyanotypie, die Erstellung von Bildern in Canva oder verschiedene Tie-Dye-Projekte. Auf diese Weise können eure Mädchen nicht nur Neues lernen, sondern sich auch inspirieren lassen und etwas Einzigartiges kreieren.

In vielen Städten bieten Künstler verschiedene Geburtstagspakete an. Sie kommen zu eurer Adresse mit Leinwänden, Pinseln, Farben und allem, was dazugehört, und geben den Gästen Einblicke in professionelles Malen.

Könnte das das Interesse eurer jungen Künstlerinnen wecken?

3. Strike a Pose: Ein Fotoshooting

Nicht jedes Bild mit den besten Freundinnen muss ein Selfie sein. Warum organisiert ihr nicht stattdessen ein fantastisches Fotoshooting für die Gruppe?

Wählt einen Fotografen oder eine Fotografin aus, mit  es den Mädchen Spaß macht, fröhliche und ausgelassene Aufnahmen zu machen. Ihr könnt im Voraus darüber nachdenken, ob ihr ein bestimmtes Thema für das Shooting haben möchtet, besondere Requisiten mitbringen oder andere kreative Ideen umsetzen wollt.

Auf diese Weise werden die Mädels nicht nur eine großartige Zeit haben, sondern auch Erinnerungsfotos fürs Leben mit nach Hause nehmen können.

Sie werden sich für einen ganzen Tag wie ihre Lieblingsstars fühlen dürfen und im Mittelpunkt stehen.

Und nun schauen wir mal, was wir für eine Jungen-Truppe in petto haben könnten!

Kindergeburtstag-Ideen für 11-jährige Jungs

Kindergeburtstagsideen für 11-jährige Jungs:- Fußballhalle- PlayStation-Wettbewerb- Go-Kart fahren

Bist du zusammen mit deinem Sohn auf der Suche nach Ideen, wie eine Gruppe von Jungs einen großartigen Geburtstag verbringen kann? Dann bist du hier genau richtig. Denkst du, dass diese Ideen euren Jungs gefallen könnten?

1. Action: Fußballspaß in der Halle für Profis

Einen Tag lang Ronaldo oder Messi sein – warum nicht?

Wenn eure Gäste gerne Fußball spielen, könnte ein Geburtstag in einer Fußballhalle genau das Richtige für euch sein.

Informiert euch über die Angebote in eurer Nähe. Achtet darauf, was alles im Paket enthalten ist (Dauer, Snacks usw.) und welche Arten von Soccer sie anbieten. Denn Schwarzlichtfußball oder Bubblesoccer könnten richtig viel Spaß machen.

Nach all der Bewegung ist natürlich für Erfrischungen zu sorgen. Vergesst nicht, ausreichend Zeit für eure Geburtstagstorte einzuplanen, um den Jungs eine süße Verschnaufpause zu gönnen.

2. Digitale Herausforderung: PlayStation, Nintendo oder Xbox

Auch wenn wir heutzutage nicht unbedingt selbst Fans von Videospielen sind, müssen wir akzeptieren, dass ein elfjähriger Junge und seine besten Freunde daran großen Gefallen finden.

Warum also nicht ihre Leidenschaft zum Highlight der Party machen? Organisiert einen Wettbewerb auf der Nintendo, Xbox oder PlayStation. Ihr könnt im Vorhinein festlegen, welches Spiel gespielt wird. Ich bin mir sicher, dass dein Sprössling bereits eine Idee hat.

Dazu könnt ihr natürlich auch kleine Preise arrangieren. Es ist eine gute Idee, dabei lustige Trostpreise nicht zu vergessen.

Snacks, Getränke und eine köstliche Geburtstagstorte sollten auf keinen Fall fehlen, wenn ihr alle zusammenkommt.

3. Gas geben: Go-Kart fahren

Informiert euch rechtzeitig über die Angebote in eurer Nähe, um sicherzugehen, das Richtige auszuwählen.

Helm aufsetzen und los geht’s! Wenn dein Sohn an seinem elften Geburtstag sein Fahrkönnen unter Beweis stellen möchte, könnte das Go-Kart fahren mit seinen Freunden eine richtige Spaßquelle sein.

Warum sucht ihr nicht einfach online nach Go-Kart-Strecken in eurer Nähe? Achtet dabei besonders auf Altersbeschränkungen, da nicht alle Kartbahnen für jedes Alter geeignet sind.

So könnt ihr sicherstellen, dass die Jungs wirklich mitfahren dürfen. Eine rechtzeitige Reservierung ist ideal, um sicherzustellen, dass alles glattläuft. Vergesst dabei natürlich nicht, Zeit für Erfrischungen und ein Stück Kuchen einzuplanen.

Ich hoffe, dass eine bestimmte Idee deinem Kind und dir besonders gut gefallen hat und vielleicht sogar die perfekte Wahl für eure Geburtstagsfeier ist. Nun möchte ich dir noch einige wichtige Tipps ans Herz legen, um eure Party unvergesslich und wunderschön zu gestalten.

Tipps und Tricks für die perfekte Geburtstagsfeier

Mit den richtigen Tipps und Tricks wird eure Geburtstagsfeier zum Highlight des Jahres.

Natürlich wünscht man sich stets eine erfolgreiche Party. Dennoch kann es leicht passieren, dass man inmitten der Planung und Organisation Wichtiges aus den Augen verliert. Hier sind einige Punkte, die du bei der Partyplanung berücksichtigen solltest:

  • Dein Kind soll sich sicher fühlen!

Wir alle möchten, dass unsere Kinder offen für neue Erfahrungen sind und sich nicht vor der Welt scheuen. Doch der eigene Geburtstag sollte ein Tag sein, an dem sich dein Kind sicher, wohl und entspannt fühlen kann.

Wenn es ihm also an diesem Tag nicht danach ist, eine neue Sportart auszuprobieren oder seine Höhenangst zu überwinden, ist das vollkommen in Ordnung und sollte respektiert werden.

Schließlich stehen ja noch die restlichen 364 Tage in der Welt zur Verfügung!

Bevor du also Entscheidungen bezüglich der Geburtstagsplanung triffst, wie Ort und Aktivitäten, solltest du diese unbedingt mit deinem Teenager besprechen.

  • Wer soll eingeladen werden?
Besprecht die Gästeliste gemeinsam und beschränkt euch auf etwa 10 Gäste. Mehr als das könnte zu viel werden.

Bevor die wunderbaren Einladungen das Haus verlassen, sollte auf jeden Fall gemeinsam über die Gästeliste gesprochen werden. 

Du möchtest vielleicht, dass Cousin und Großeltern ebenfalls dabei sind, aber das muss nicht unbedingt die beste Wahl für dein Kind sein. In solchen Fällen kann eine separate Feier eine gute Lösung sein.

Ihr solltet auch darauf achten, wie viele Gäste ihr einladet. Denn je mehr Gäste, desto lebhafter wird es. Ich würde empfehlen, nicht mehr als 10 einzuladen.

Erst wenn all diese Aspekte besprochen wurden, könnt ihr die Einladungen verschicken oder verteilen.

  • Was steht eigentlich auf dem Plan?

Sobald Ort und Zeit feststehen, ist es wichtig, einen genauen Ablauf zu planen: Was, wann und wie sollen die Aktivitäten und Unterhaltungseinlagen ablaufen?

Gibt es bestimmte Spiele, die gespielt werden sollen? Wie lange soll jede Aktivität dauern? Wer wird die Kinder beaufsichtigen? Wann wird die Geburtstagstorte oder der Kuchen angeschnitten? Werden die Geschenke direkt geöffnet? Soll es für die Gäste auch etwas Besonderes geben, wie Preise oder Erinnerungsfotos?

All diese Details sind Dinge, die ihr gemeinsam besprechen und festlegen solltet.

  • Bereite den Veranstaltungsort vor!
Gute Organisation und Planung sind bei einem Kindergeburtstag das A und O. Eine gründliche Vorbereitung wird dir den Stress nehmen!

Sobald der Ort für die Party ausgewählt ist, ist es entscheidend zu überlegen, wie der Raum oder die Räumlichkeiten gestaltet werden sollen.

An erster Stelle steht hier die Dekoration. Möchtet ihr ein bestimmtes Motto aufgreifen? Sollen Luftballons oder spezielle Lichter den Raum schmücken?

Außerdem ist es wichtig, bei Bedarf rechtzeitig Möbel zu verschieben, sie zu schützen und bestimmte Bereiche wie den Keller, das Schlafzimmer oder die Werkstatt abzusperren. So werden deine Gäste wissen, welche Partybereiche zugänglich sind und wo der Zutritt nicht gestattet ist.

  • Finde eine zusätzliche Aufsichtsperson!

Wenn du mit einer größeren Gruppe von Kindern unterwegs bist, ist es immer ratsam, eine zusätzliche Aufsichtsperson dabei zu haben. Keine Sorge, ich möchte keine Panik verbreiten, sondern dich einfach gut vorbereitet wissen.

Elfjährige Jungs und Mädchen werden sich wahrscheinlich nicht so schnell verirren, aber eine helfende Hand kann dir helfen, den Überblick in größeren Kindergruppen zu behalten. Sie kann auch helfen, die Aufregung der Partygäste in Schach zu halten, wenn nötig.

  • Was wird gegessen und getrunken?
Vergiss nicht, neben den Klassikern wie Pizza oder Pommes auch eine gesunde Variante anzubieten.

Auf keiner Party dürfen leckere Snacks und Getränke fehlen, das gilt natürlich auch für eine Kindergeburtstagsfeier.

Wir wissen, dass leider die ungesündere Variante in den meisten Fällen den Kindern besser schmeckt. Pizza, Pommes, Burger, Chips und Cola sind unbestrittene Favoriten.

Aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass wir nicht auch gesunde Snacks anbieten können.

Eine erfrischende Auswahl kommt bei jeder Party gut an!

  • Unterstütze dein Kind

Auch wenn dein Kind fast elf Jahre alt ist und es seine Gäste und seine Party sind, bedeutet das noch lange nicht, dass es nicht aufgeregt sein kann. Viele Erwachsene verspüren selbst bei ihren eigenen Veranstaltungen gelegentlich ein mulmiges Gefühl, bevor es richtig losgeht, oder?

Ich würde dir raten, gemeinsam mit deinem Kind die Gäste zu begrüßen und sie ins Haus oder zum Veranstaltungsort zu führen.

Denke daran, wir sprechen immer noch von Kindern, und diese Situation ist für sie ungewohnt. Gib deinem Kind die benötigte Unterstützung, und mit ein wenig Small Talk und einem Witz wird das Eis schnell gebrochen sein!

Auch wenn es sein Geburtstag ist, handelt es sich dennoch um eine ungewöhnliche Situation. Unterstütze dein Kind!

Abschließende Gedanken

Noch gar nicht lange her, oder? Der neunte Kindergeburtstag und die Party zum 10. Geburtstag sind doch noch frisch in Erinnerung, oder etwa nicht? Aber oh ja, ganze 365 Tage sind vergangen, und nun wird dein kleiner Liebling tatsächlich schon 11 Jahre alt.

Oh, wie rasch die Zeit doch verfliegt!

Doch nun ist keine Zeit für Melancholie, denn eine Geburtstagsfeier muss organisiert werden. Ich hoffe, dass du unter meinen Vorschlägen das Richtige gefunden hast und dass eure Party ein voller Erfolg wird.

Und wer weiß, vielleicht wendet man sich bei der Suche nach Ideen für den 12. Kindergeburtstag wieder an mich. Bis dahin wünsche ich dir jede Menge Spaß und Erfolg bei der Planung.

Kindergeburtstagsideen, -tipps und -tricks für 11-Jährige Pinterest

Kindergeburtstag - Ideen Für 10-Jährige Für Ein Unvergessliches Erlebnis

Thursday 24th of August 2023

[…] bei der Party, aber auch viel Geduld und Ausdauer bei der Vorbereitung! Wir sehen uns gerne bei den Vorbereitungen für den 11. Geburtstag […]

20 Ideen für die perfekte Party zum 12. Kindergeburtstag - Muttergeist

Wednesday 16th of August 2023

[…] wieder ist ein Jahr seit der Geburtstagsfeier zum 11. Geburtstag vergangen. Die Zeit vergeht im Flug, nicht wahr? Und nun seid ihr schon auf der Suche nach neuen […]

Comments are closed.