Skip to Content

Traumdeutung Schwanger – Welche Rolle Spielen Träume Und Schwangerschaft?

Traumdeutung Schwanger – Welche Rolle Spielen Träume Und Schwangerschaft?

Traumdeutung und schwanger sein – Du hast davon geträumt, dass du selbst oder jemand anderer schwanger ist und bist verwirrt, erfreut oder beunruhigt aufgewacht?

Wir helfen dir in diesem Beitrag mit der Traumdeutung und mit Antworten auf deine Fragen.

Was hat es mit Träumen auf sich? Wissenschaftler haben immer noch nicht das Phänomen des Träumens vollständig geklärt.

Der österreichische Arzt Sigmund Freud gilt als Begründer der Psychoanalyse und hat Anfang des 20. Jahrhunderts das einflussreiche Buch “Die Traumdeutung” veröffentlicht.

Indem sie verschlüsselte Botschaften der Träume untersucht, ist die Traumdeutung die Via regia oder der Königsweg zum Verständnis des Unbewussten. Träume sind ein Spiegel des Unbewussten.

Hier sind alle unsere Wünsche, Hoffnungen, aber auch Ängste wie auf einer Festplatte gespeichert und Traumsymbole geben uns Zugang zu manchen ihrer Inhalte, die wir aus verschiedenen Gründen verdrängen oder nicht bewusst wahrnehmen.

Wir träumen jede Nacht, können uns aber nicht immer an unsere Träume erinnern.

Es ist ratsam, dass du morgens gleich nach dem Aufwachen die Traumbilder niederschreibst, die noch frisch vor deinem inneren Auge sind.

Je öfter du deine Träume aufschreibst, desto besser wirst du dich an sie erinnern.

Notiere dir alles, was dir auffällt. Besonders Gefühle, die du während deines Traums hattest, sind für Traumdeutungen wichtig und aufschlussreich.

Träume sind verschlüsselte Nachrichten unseres Unbewussten und ein Traumbild hat oft eine symbolische Bedeutung.

Wenn du schwanger bist und ein Kind erwartest, ist ein Schwangerschaftstraum eine normale und sehr nachvollziehbare Erscheinung während der Schwangerschaft.

Sowohl dein Körper als auch dein Geist stellen sich auf die größte Veränderung deines Lebens ein.

Nehmen wir uns nun einige Traumbilder vor, um sie auf ihren Symbolgehalt zu prüfen.

1. Eigene Schwangerschaft im Traum

schöne schwangere Frau träumt

Eine Schwangerschaft ist ein Prozess, der Zeit in Anspruch nimmt und der eine Entwicklung in sich birgt. Im realen Leben sind Geduld und Verzicht erforderlich.

Von der Empfängnis über die Einnistung und Bildung der Plazenta und die stetige Ernährung des Kindes über sie bis zur Geburt vergehen neun Monate, was eine Zeit des Wartens in Anspruch nimmt.

Wenn du bereits schwanger bist und davon träumst, bedeutet das lediglich, dass sich dein Unterbewusstsein intensiv mit den Veränderungen beschäftigt, die bereits in dir und um dich herum ablaufen, und es bereitet sich auf eine neue Lebensphase vor.

Es spiegelt deine äußeren Umstände wider.

Vielleicht wirst du im Wachleben von Sorgen und Ängsten gequält?

Dann versuche, zu entspannen, denn angenehme Gefühle im Traum sind ein positives Zeichen, dass sich deine Persönlichkeit und Pläne gut entwickeln.

Schwangerschaften haben immer etwas mit Entwicklung, Wandel, Neuanfang und Wiedergeburt zu tun.

Deine Gedanken kreisen nicht nur um dein Baby, sondern auch um dich selbst und dich beschäftigt die Frage, wie deine Persönlichkeitsanteile gerade heranreifen.

Schließlich bist du jetzt schon Mutter deines Ungeborenen und wirst im Laufe deines Lebens neue Charakterzüge entwickeln.

Nicht nur Schwangere träumen von einer Schwangerschaft.

Auch solche Frauen, die im gegebenen Augenblick keine Familie bilden wollen, träumen davon. Bestimmt kannst du dich daran erinnern, dass auch du solche Träume hattest, bevor du schwanger geworden bist.

Wahrscheinlich hattest du damals den Anfang eines neuen Lebensabschnitts erlebt. Oder du hattest dabei vielleicht sogar negative Gefühle? Dann warst du nicht bereit für eine solche Veränderung.

Symbolisch gesehen haben Schwangerschaftsträume immer auch etwas mit dem eigenen Können und den eigenen Fähigkeiten zu tun.

Gab es bislang unerfüllte Wünsche und Hoffnungen, so ist nun die Zeit gekommen, sie zu verwirklichen, denn sie können jetzt umgesetzt werden.

Vielleicht hast du Ideen entwickelt, die in die Tat umgesetzt werden wollen, oder es bahnen sich neue Gefühle an? Vielleicht steht eine neue Partnerschaft im Vordergrund?

Du bereitest eine berufliche Neuorientierung oder auch einen Umzug vor? Der Traum von einer Schwangerschaft möchte dir mitteilen, dass du in jedem Fall nichts übereilen und dem Geschehen Zeit geben sollst, sich zu entwickeln.

2. Traumdeutung – Die Schwangerschaft einer anderen Person im Traum

schwangere Frau, die auf Schwangerschaftskissen schläft

Du hast davon geträumt, dass eine gute Freundin von dir schwanger ist und hast ihr gleich nach dem Aufstehen eine Nachricht geschickt, um nachzufragen?

In der Tat könnte es der Fall sein, dass dir unbewusst bestimmte Veränderungen in ihrem Verhalten aufgefallen sind und dir dein Traum signalisiert, dass deine Freundin ein Kind erwartet.

Häufig haben solche Träume allerdings keinen solchen Bezug zur Wirklichkeit und möchten symbolisch etwas mitteilen, wie beispielsweise, dass du dir bestimmte Charaktereigenschaften der geträumten Person wünschst oder auch, dass deine Selbstreflexion sich zufriedenstellend entfaltet.

Falls deine Mutter im Traum ein Kind bekommt, wünschst du dir möglicherweise einen Neubeginn.

Vermutlich plagt dich Reue über alte Fehler und du erhoffst dir neue Möglichkeiten, sie wieder gutzumachen und dich zu verbessern?

Ist im Traum die Schwester schwanger? Je nach Gefühlslage ist die Deutung, die mit dem gesundheitlichen Zustand der Träumenden zu tun hat, entweder positiv oder negativ auszulegen.

Wenn ein gutes Gefühl im Schlaf überwogen hat, wird sich der gesundheitliche Zustand bessern und umgekehrt, wenn es ein schlechtes Gefühl war, könnte sich der Zustand verschlechtern.

Die Tante und die Cousine stehen stellvertretend für das Verhältnis zu deinen Familienangehörigen.

Falls du von deiner schwangeren Tante träumst, könnte es bedeuten, dass dich in Zukunft ein Gewinn erwartet, entweder in finanzieller oder in spiritueller Hinsicht.

Es gilt jedenfalls, die Handlungen und Worte sowohl der Tante als auch der Cousine im Traum zu hinterfragen, denn diese geben Hinweise darauf, wie du dich in Bezug auf deine Familie fühlst und wie deine Verhältnisse sind.

3. Traumdeutung – Schwangerschaftstest im Traum

junge schwangere Frau, die auf dem Schwangerschaftskissen schläft

Du weißt bereits, dass du schwanger bist und fragst dich, warum du plötzlich von einem Schwangerschaftstest träumst?

War es ein positiver oder ein negativer Test? Hast du ihn selbst oder hat ihn eine andere Person gemacht?

War ein mulmiges oder ein freudiges Gefühl im Spiel? Je nach den Antworten auf diese Fragen kommen verschiedene Deutungen in Frage.

Hauptsächlich handelt es sich bei einem Traum vom Schwangerschaftstest um einen Kinderwunsch.

Dein Unbewusstes gibt hier also eine Bestätigung oder führt vor Augen, wie stark die Ängste vor einer ungewollten Schwangerschaft sind.

Bei starkem Kinderwunsch während der Versuche, schwanger zu werden, belasten dich vielleicht Zweifel und Sorgen, ob du empfangen kannst.

Das Geträumte ist dabei ein Hinweis auf Fruchtbarkeit und ein gutes Zeichen.

Vielleicht gibt es Verhaltensweisen, die dir schaden? Dein Unterbewusstsein möchte dich mit diesem Traumsymbol dazu ermahnen, dein Verhalten zu ändern und besser um dich selbst zu sorgen.

Du sollst psychisch darauf vorbereitet werden, dass eine Veränderung bevorsteht, die für mehr Eigenverantwortung sorgt.

Im Falle einer ungewollten Schwangerschaft möchte der Traum vielleicht auch darauf hinweisen, dass es einen verdrängten Wunsch, eine vergessene Idee oder eine unterdrückte Sehnsucht gibt.

Dann ist jetzt womöglich der Zeitpunkt gekommen, um sich an die Verwirklichung zu wagen.

Wenn jemand anderer im Traum einen Schwangerschaftstest macht, wünscht sich die Träumende möglicherweise die positiven Eigenschaften dieser Person und das Unbewusste erkennt, dass sie sich in ihr entwickeln.

So wie man im realen Leben eine Situation hinterfragt, so kann so ein Traum auch bedeuten, dass du dir die Frage stellst, wo du gerade im Leben stehst und wohin du streben möchtest.

Aller Wahrscheinlichkeit nach hoffst du auf positive Dinge wie Glück, Freude oder Frieden.

Auf jeden Fall kommt etwas Neues auf dich zu und dein Gefühl im Traum verrät dir, ob du dich darüber freust oder der Veränderung mit Ablehnung gegenüberstehst.

4. Partner schwanger im Traum

junge Frau mit einem Albtraum

Einer der auf den ersten Blick amüsanteren Träume ist derjenige, in dem der Partner schwanger ist und neues Leben zur Welt bringen soll.

Dieses Traumbild möchte jedoch auf eine ernste Sache hinweisen: Womöglich bist du unzufrieden damit, wie etwas in der Partnerschaft läuft?

Vielleicht wünschst du dir von deinem Partner mehr Verantwortungsbewusstsein? Vielleicht bleiben viele Entscheidungen dir überlassen und du fühlst dich überfordert?

Such auf jeden Fall das Gespräch, damit ihr gemeinsam größeren Problemen in der Beziehung vorbeugen könnt.

Träumt umgekehrt dein Partner davon, dass du schwanger bist, zeigt der Traum bloß auf, wie wichtig du ihm im Leben bist.

Womöglich ist der Kinderwunsch in ihm erweckt und es kann auch bedeuten, dass er bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Dass sind alles weitere Signale dieses Traums.

5. Totes Baby im Traum

besorgte junge Frau, die aus dem Albtraum aufwacht

Du bist aus deinem Schlaf aufgeschreckt und hast panische Angst bekommen, weil du von einem toten Baby geträumt hast?

Keine Angst, dieser Traum hat einen bloßen symbolischen Gehalt und keinen direkten Bezug zum realen Leben.

Er ist niemals wörtlich zu nehmen und bedeutet auch nicht, dass dich eine Fehlgeburt erwartet. Atme also tief ein und entspanne dich.

Das Baby steht für einen Neuanfang und dein Traum möchte dich darauf aufmerksam machen, dass du dich richtig orientieren sollst.

Vielleicht befindest du dich gerade auf einem falschen Weg oder bist einem Irrtum verfallen? Teste und überdenke vorsichtshalber deine Vorgehensweisen.

Nach psychologischer Traumdeutung kann dieses Traumbild auch für eine unangenehme Erinnerung stehen, die du unterdrückst.

Falls das richtig ist, solltest du dich jemandem anvertrauen und dies aussprechen, damit du die Möglichkeit bekommst, diese Erfahrungen auf diesem Wege zu überwinden.

Abschließende Gedanken

Wie du siehst, beschäftigt sich deine Psyche nicht nur tagsüber mit all den Veränderungen, die eine Schwangerschaft oder auch ein bloßer Kinderwunsch mit sich bringen, sondern auch nachts.

Im Unbewussten werden alle Vorgänge aufgearbeitet und deine Träume geben dir Hinweise, wie dieser Prozess abläuft.

Meistens bekommst du in Form von Traumsymbolen verschlüsselte Botschaften deines Unbewussten, wie der Stand der Dinge ist.

Dabei ist es wichtig, diese also keineswegs wörtlich zu nehmen, sondern in dich hineinzuhorchen, indem du versuchst, sie zu deuten.

In diesem Beitrag haben wir dir etwas zu einigen Traumsymbolen mitgeteilt, um dir die Deutung zu erleichtern.

Die Traumdeutung ist immer eine sehr persönliche Angelegenheit und die Bedeutung eines Traumbilds hängt stark davon ab, was du mit ihm verbindest und welche Assoziationen und welche Gefühle es in dir hervorruft.

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf Pinterest folgen.

Traumdeutung Schwanger - Welche Rolle Spielen Träume Und Schwangerschaft Pinterest