Skip to Content

Fische Baby – Was Du Über Dein Im Sternzeichen Fische Baby Wissen Solltest!

Fische Baby – Was Du Über Dein Im Sternzeichen Fische Baby Wissen Solltest!

Dein Baby ist zwischen dem 20. Februar und dem 20. März geboren? – Gratuliere, du hast einen kleinen süßen Fisch zu Hause.

Ob dein kleines Fische Baby etwas gemeinsam mit dem Tier Fisch und den verschiedenen Fischarten hat, verrate ich dir im folgenden Text.

Fische sind sensible Wesen und nahezu niemand hat eine warme Umarmung so nötig für die gesunde Entwicklung wie ein Fische-Kind in den ersten Lebensjahren.

Ihre zierliche und warmherzige Persönlichkeit muss man einfach lieben.

Der kleine Fisch braucht mehr Lob und Anerkennung als alle anderen Sternzeichen.

Kleine Fische-Babys erkunden die Welt um sich sehr vorsichtig, Schritt für Schritt, genau wie kleine Babyfische im Aquarium.

Obwohl sie sehr fantasievoll sind, lassen sie sich selten zu Experimenten hinreißen, wie zum Beispiel, ob Papas Handy auch in Mamas Gießkanne funktioniert – nein, Fische-Kinder vertiefen sich viel lieber in ein Spiel, was ihrem Intelligenzquotienten entspricht.

Die Jungfische genießen Sympathie anderer Menschen und gelten als beliebt in ihrer Umgebung, obwohl sie, wenn sie älter werden, auch ein bisschen rätselhaft wirken.

Denn obwohl sie sehr gefühlsvoll sind, behalten sie es lieber für sich und zeigen es nur selten.

Ein bisschen zurückhaltend und skeptisch behalten sie ihre Gefühle am liebsten irgendwo im Inneren begraben und unterdrückt.

Im Sternzeichen Fische geborene sind sehr intuitiv wie echte Fische, was ihnen dabei hilft, rechtzeitig eine Gefahr oder Bedrohung zu erkennen. Sie können Betrug und Reinfall nahezu wittern.

Genau wie das Tier Fisch, was man nur schwer einfangen kann, weil es entwischt und man nie weiß, in welcher Richtung es schwimmen wird, flussabwärts oder flussaufwärts ist auch ein im Sternzeichen Fische Geborener.

Und genau wie ein Fisch, an dem dieses Wasserzeichen basiert, ist auch ein im Sternzeichen Fische Mensch schwer zu durchschauen.

Nicht nur den nächsten Schritt eines Fisches durchschaut man schwer, man kann auch nicht bis zu seinem Inneren vordringen.

Fische geben sich am liebsten der Träumerei hin, weit entfernt von der harten Realität.

Vor allem, wenn sie sich dem Glück und dem Optimismus ganz hingeben, was bei den Fischen meistens der Fall ist, werden sie erst aufschrecken, wenn die Wirklichkeit an der Tür anklopft.

Mädchen-Fische-Kinder neigen viel mehr zur Träumerei als Jungs, die in diesem Sternzeichen geboren sind.

Sie ziehen sich in ihre kleine Welt zurück, die nur ihnen gehört.

Vielleicht träumen sie von einer festen Hand, die sie durch das Leben führen wird?

Aber zum Glück finden Fische-Mädchen ihre Beschützer nicht nur in ihren Träumen, denn ihr Charme, Weiblichkeit und nicht selten verspielte Art hat magische Anziehungskraft. Jungs, die im Sternzeichen Fische geboren sind, sind die bescheidensten unter den Sternzeichen.

Sie sind gutmütig und hilfsbereit und man kann sich immer auf sie verlassen.

Sie verstecken unter ihren “Schuppen” geschickt die romantische Seite und nur selten zeigen sie ihre wahren Gefühle.

Das Verstecken der Gefühle dient ihnen als eine Art Schild und Verteidigung bei Gefahren.

niedlichen kleinen Mädchen mit rosa Schleife auf dem Kopf auf dem Boden krabbeln

Man sollte nicht vergessen, egal welcher Fisch, ob weiblich oder männlich würde nie jemanden verletzen oder Schaden zufügen.

Sie sind zierliche Wesen, die genau so wie die Fische in der Natur entweder gejagt werden oder sich geschickt in ihrem Versteck verstecken, um nicht verletzt zu werden.

Bei großen Entscheidungen fühlen sie sich gar nicht wohl wie im Wasser.

Von daher ist für das Horoskop Fische die Wahl einer Profession ein wahrhaftiges Problem.

Es kann eine ganze kleine Ewigkeit dauern, bis ein Fische-Kind sich für eine Lebenstätigkeit entscheidet.

Es wird vieles ausprobieren, noch ein bisschen überlegen und wieder etwas Neues versuchen, bevor es sich für etwas entscheidet, was meistens nichts mit dem vorher gemeinsam hat.

Die Berufswahl des Sternzeichens Fische ist eine Nebensache, denn Fische wollen sich in erster Linie gut fühlen und zufrieden sein, mit dem, was sie machen.

Große Summen ziehen sie nicht wahrhaftig an, denn sie brauchen nicht viel, um glücklich zu sein.

Es wäre auf jeden Fall schön, viel zu haben, doch im Sternzeichen Fische Geborene machen das Schöne am Leben mit Ehrgeiz nicht kaputt und genießen das Leben friedvoll und viel lieber, als der Karriere nachzujagen.

Das heißt aber nicht, dass unmögliche Wünsche und Vorstellungen, wie ein Gewinn im Lotto in ihren Gedanken nicht herumschwirren.

So etwas ist eine ziemlich unrealistische Vorstellung, was ein Wunsch in ihrem Inneren bleibt, wo sie sich auch am liebsten zurückziehen.

Die Umgebung mag im Sternzeichen Fische geborene, weil sie sehr verlässlich sind und man fühlt sich einfach wohl in ihrer Umgebung.

Der beste Beruf für einen Fisch ist einer, wo Hilfe und Kreativität gefragt ist.

Fische werden meistens pflichtbewusste Ärzte, Hersteller von Computerausrüstung oder hochbegabte Kunstfotografen.

Fische lieben es zu schlafen. Denn wo träumt man besser als im Bett?

Im Schlaf sammeln sie Energie und Kraft für den Alltag, denn nur selten wirst du einen Fisch tagsüber müde oder erschöpft sehen können.

Im Tierkreiszeichen Fische geborene fliehen nicht vor Sport, aber er ist ihnen nicht wichtig.

Viel mehr genießen sie Spaziergänge in idyllischen Umgebungen als das Schwitzen beim Sport.

Sie joggen gerne oder spielen Tennis, aber dies auch nur als Ausgleichssport und ohne Verpflichtung.

Lange Spaziergänge durch den Wald im Herbst oder ein idyllischer Sonnenuntergang ist ihnen viel lieber.

Wenn sie sich gerade nicht von der Natur begeistern lassen oder irgendwo mit Wasser spielen, verbringen sie ihre Freizeit mit Körperpflege oder Gesichtspflege in Ruhe und Stille der eigenen Gedanken.

Menschen, die im Geburtshoroskop Fische sind, verreisen sehr gerne und bringen ganz viele Eindrücke und Erlebnisse von Reisen mit.

Diese Erlebnisse prägen sich stark in ihren Gedanken ein und immer wieder genießen sie die aufbewahrten Bilder und träumen und fantasieren über das erlebte und somit entfliehen sie auch sehr gerne der Wirklichkeit.

Astrologische Zuordnungen des Tierkreiszeichen Fische:

Lila Fisch Tierkreiszeichen

• Ihr Astro-Name ist Pisces

• Ihr Planet ist Neptun

• Ihr Element ist Wasser

• Ihre Farben sind Weiß, Blau und Violett

• Ihre Glückssteine sind Saphir, Amethyst, blauer Mondstein, Perlmutt, Opal, Topas Azurit und Jade

• Ihre Personifikation ist der Samariter und der Seher

Dem Babyhoroskop nach interessante Tatsachen über Fische-Kinder:

lächelnd kleines Mädchen zu Fuß zu Hause vor dem Zelt zum Spielen

Kleine Fische-Kinder sind feinfühlige Träumer, dessen Motto “Alles ist in allem und alles ist in mir” lautet.

Welche Charaktereigenschaften schreibt man ihnen noch zu, lesen wir im folgenden:

1. Ein Fische-Kind ist extrem sensibel, was heißt, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit deinen Gefühlen folgen und sogar nachahmen wird.

Da es kurz gesagt “Die Flöhe husten hört” wird es auch genau spüren können, wenn Mama traurig ist, sodass dein Fische-Kind es auch sein wird.

Was die Disziplin betrifft, wird bei deinem kleinen Fische-Baby ein Blick genügen, um ihm zu zeigen, wo es lang geht.

Denn sie sind sehr intuitiv und verletzlich und gehen Konflikten aus dem Weg.

2. Wegen ihrer sensiblen Art sind sie überempfindlich und ziehen sich schnell zurück.

Dein kleines Fische-Kind mag es nicht, im Unrecht zu sein und Ungerechtigkeit verletzt ihn am meisten.

Deswegen wird sich dein kleines Fische-Kind oft lieber zurückziehen, um heikle Situationen zu vermeiden, als verletzt zu werden.

Eine extra Ladung Zuneigung und Liebe wird deinem Fische-Kind helfen, sich aus der sicheren Zone rauszutrauen und gewagter zu sein.

3. Kleine Sternzeichen Fische sind sehr fantasievoll im Ausmaß, dass du dich vielleicht ab und zu fragen wirst, ob alles was dein Fisch in der Freizeit macht, eigentlich ausgedacht und reine Fantasie ist.

Die gute Nachricht ist, dass dieses Fantasieren eigentlich nichts Bösartiges oder Schlechtes ist, es ist einfach die Rede von einer einzigartigen Version ihrer eigenen Welt.

Des Weiteren sind Fische-Kinder geborene Erzähler, also musst du deinem kleinen Fisch von Zeit zu Zeit auch zuhören und ihn ermutigen, um seine Kreativität zu fördern, denn sie sind wahrhaftig wie “Alice im Wunderland” und haben fiktiven Freunde, wenn sie noch klein sind.

4. Eine noch interessante Charakteristik für das Sternzeichen Fische ist, dass sie leicht vertrauen und ein bisschen naiv sind.

Sie sind sehr empfindliche Seelen, die in anderen Menschen nur das Gute sehen. Das führt dazu, dass sie im Leben leicht anderen vertrauen.

Obwohl Vertrauen kein negativer oder schlechter Charakterzug ist, kann es doch ein bisschen schlecht sein, wenn dein kleiner Fisch auf Menschen trifft, die keine guten Absichten haben.

Es ist wichtig, dass du deinem kleinen Fische-Kind genügend Freiraum gibst, um sich zu entwickeln und zu wachsen, aber vertraue auch deiner eigenen Intuition, wenn du merkst, dass jemand schlecht auf dein Kleines wirken könnte.

5. Dieses Wasserzeichen ist sehr leidenschaftlich und wenn ein Fisch einmal findet, was er sucht, dann zentriert und konzentriert er sich nur auf dies.

Das Kinderhoroskop sagt auch, dass wenn dein Fische-Kind ein Lieblingsspielzeug hat, dass es dies auch wahrscheinlich überall mitnehmen möchte.

Diese Zentralisierung auf eine Sache kann ihm später bei der Berufsauswahl helfen, denn sie entscheiden sich nicht einfach für eine Branche.

6. Im Tierkreiszeichen Fische geborene sind Idealisten, die ein Ideal anstreben und auf diesem Weg beharren.

Obwohl dies auch meistens eine gute Eigenschaft dieses Sternzeichens ist, kann es dem empfindlichen Fisch auch schaden, weil es wegen seiner Idealisierung unrealistische Resultate erwartet.

Als Mama musst du darauf besonders achten, wenn dein Fische-Nachwuchs sich in solch einer Situation befindet, wo nicht alles so funktioniert, wie es sich das vorgestellt hat.

Vielleicht wird das Fische-Kind, dies zu sehr zu Herzen nehmen und deine Unterstützung brauchen, um aus dieser Situation herauszufinden.

7. Als Träumer und Perfektionisten kommen sie manchmal mit der Realität nicht klar.

Deswegen wird sich dein Fische-Kind vielleicht der Tagträumerei hingeben. Ein idealer Sonntagnachmittag ist für dein Fischchen das im Liegen im Bett und Träumen.

Als Mama musst du darauf achten, dass die Tagträumerei und Träumerei allgemein nicht eine Flucht aus der Realität wird und es nicht damit den realen Problemen ausweicht.

Charakter Fische-Kind

niedlichen Baby sitzt am Tisch und Färbung Zeichnung

Das kleine Fischlein ist sehr feinfühlig und intuitiv, braucht viel Wärme und Geborgenheit und am liebsten liegt es in Mamas Armen so wie während der Stillzeit.

Eine sanfte und zarte Babymassage tut dem Fische-Baby auch gut und sorgt für Harmonie und Einigkeit, denn es nimmt alle Schwingungen im Raum auf.

Dieses Wasserzeichen wird vom Planet Neptun regiert und braucht viel körperliche und emotionale Zuwendung.

Sie sind mit allen Lebewesen, wie Tieren und Menschen und auch Pflanzen tief verbunden, denn sie sind höchst empathisch und können sich in andere Lebewesen einfühlen, so sehr, dass sie sie im Kern verstehen.

Fische-Kinder sind außergewöhnlich kreative, hilfsbereite und sensible kleine Wesen, die jede Gefühlslage oder Unstimmigkeit um sich herum wahrnehmen.

Um deinem Fische-Baby, eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen, muss um das Baby herum Harmonie herrschen.

Aus angst vor Unannehmlichkeiten wird sich dein Fische-Kind nie trauen, um etwas zu bitten oder zu fragen, auch wenn es etwas brennend interessiert.

Da es sehr ängstlich ist, wartet es lieber, bis du auf ihn zukommst.

Fische-Kinder gelten als sehr gehorsam und möchten verhätschelt und bemuttert werden, denn zu Hause fühlen sie sich am wohlsten.

Dank blühender Fantasie und ausgeprägter Kreativität leben sie schon von klein an in einer eigenen Welt.

Auch, wenn es manchmal so scheint und es auch tatsächlich passieren kann, dass ein Fische-Kind Realität von Fantasie nicht unterscheiden kann, brauchst du dir keine Sorgen machen, denn wenn es darauf ankommt, können diese Fischchen durchaus ihre blumigen Gedanken von der Realität unterscheiden.

Also brauchst du gar keine Angst vor seinen stillen Phasen zu haben.

Obwohl ein Fische-Kind belastbar scheint, ist es eigentlich sehr ängstlich und unsicher, du musst ihm auch manchmal einen kleinen Stups geben und ihn daran erinnern, dass es sich ruhig trauen darf und ein bisschen mehr aus sich herausgehen kann.

Mit Schreien in der Erziehung eines Fische-Kindes erreichst du nicht mehr als Angst, viel wichtiger ist es, wenn du in deinen Verboten konsequent bleibst.

Nahe am Wasser gebaut, fangen kleine Fische-Kinder beim Schimpfen und Schreien gleich an zu weinen und verschließen sich.

Um sich gesund entwickeln zu können, brauchen kleine Fische-Babys viel Zärtlichkeit, Ruhe, Wärme und Geborgenheit.

Genau so viel wie eine harmonische Umgebung wichtig für dein Fische-Kind ist, ist Offenheit in Gesprächen über Gefühle auch von großer Bedeutung.

Ein Gespräch mit dir kann deinem kleinen Fisch auf die Sprünge helfen und ihm das nötige Selbstbewusstsein schenken und helfen, den Unterschied zwischen Realität und Fantasie zu unterscheiden.

Von daher sind viel Gespräche sowie Zuneigung und Liebe extrem wichtig für die gesunde Entwicklung eines Fische-Kindes.

Persönliche Anliegen vom Wasserzeichen Fische

traurig Baby Junge mit großen blauen Augen Blick auf Entfernung im Freien

Fische-Kinder haben ein starkes angeborenes Bedürfnis nach Harmonie und einer liebevollen Umgebung, sonst ziehen sie sich zurück in die eigene Welt, wo Fantasie, Ruhe und Liebe dominieren und Streit ein Fremdwort ist.

Fische-Kinder passen sich leicht an ihre Umgebung an, sei es die soziale oder örtliche Umgebung.

Dieser Vorteil kann ihnen aber auch zum Stolperstein werden, denn sie entwickeln zu wenig Selbstinitiative und stagnieren.

Als Mama und Papa müsst ihr euer kleines Fische-Kind immer wieder ein bisschen vorantreiben und ihm beibringen, auch mal “NEIN” zu sagen.

Denn es ist gut möglich, dass ein Fische-Kind beim Anpassen und während es andere um sich glücklich macht, auf sich selbst vergisst und unglücklich und unzufrieden wird und den Ausweg aus dieser ausweglosen Situation nicht mehr findet, weil es ihm an Mut fehlt.

Helfe deinem Fische-Kind den nötigen Mut und Selbstsicherheit zu finden.

Menschen im Sternzeichen Fische sind bekannt dafür, dass sie sich gehen lassen und haben eine angeborene Trägheit, gegen die du kämpfen musst, sodass dein Kind Vertrauen in sich selbst entwickelt.

Sternzeichen Fische und ihre Umgebung

glücklich kleiner Junge schwimmen mit bunten Schwimmern im Pool

Mehr als andere Sternzeichen brauchen Fische-Kinder innere Verbundenheit zu ihren Mitmenschen.

Als sehr romantisch und gefühlvoll entwickeln sie sich, während sie heranwachsen und gedeihen in richtige Helfer und Unterstützer, die ihre “schwächeren” Mitschüler und später auch Arbeitskollegen immer unterstützen.

Die wahre Persönlichkeit ist beim Sternzeichen Fische unbeständig, denn sie passen sich andauernd ihrer Umgebung und deren Bedürfnissen an.

Sie gehen den Konflikten aus dem Weg und bei Lehrern sind sie meistens beliebt.

Ein Kind im Sternzeichen Fische motiviert man am besten zum Lernen mit bunten und abwechslungsreichen Lernmaterial.

Was das Lernen angeht, sind sie kein bisschen engagiert oder ehrgeizig außer in musischen Fächern, wo sie meistens brillieren.

Es ist vielleicht ein Klischee, aber kleine Fische-Kinder genießen Spaziergänge, vor allem am Wasser.

Am glücklichsten sind sie, wenn sie planschen können und in einem Pool schwimmen.

Ein Fische-Kind kann stundenlang Musik hören und dabei auf den Rest der Welt vergessen und in eine eigene ganz besondere Welt abtauchen.

Einem Fische-Baby wirst du eine große Freude machen, wenn du ihm Märchenbücher über Elfen und Feen vorliest, denn zu gerne schweift ein Fischchen in eine Fantasiewelt ab.

Bilder und Videos die ihre Fantasie anregen sind immer willkommen sowohl beim Lernen als auch beim Spielen.

Tipps für Fische-Baby-Mamas

glückliche junge Mutter umarmt fest mit ihrem kleinen Jungen zu Hause

Liebe Fische-Kind-Mamas, dein Fischchen nimmt Dinge und Gefühle um sich herum durch das Körpergefühl war.

Durch diesen ausgeprägten Instinkt kann es auch die kleinsten Unstimmigkeiten, Schwingungen und Stimmungen erkennen.

Obwohl du vielleicht versuchst, dass dein Kind dir nichts anmerkt, wenn du zum Beispiel traurig oder wütend bist, wird dein kleiner Fisch es trotzdem spüren und deine Gefühle und Unzufriedenheit imitieren.

Fische-Kinder neigen dazu, ihre eigenen Gefühle mit den Gefühlen anderer zu vermischen.

Bevor du es manchmal selbst erfasst hast, wie du dich fühlst, wird dein kleines Fische-Baby schon spüren und vielleicht plötzlich anfangen zu weinen.

Es ist essenziell, dass du mit deinem kleinen Fische-Kind über Gefühle offen redest und ihm auch weiß machst, dass es nicht seine Schuld ist und dass es nicht seine eigenen Gefühle sind, sonst droht ein seelisches Ungleichgewicht und die gesunde Entwicklung seiner Persönlichkeit ist gehemmt.

Fische-Kinder werden von ihren Mitmenschen immer gemocht, denn sie wollen allen alles recht machen, sind sanft im Umgang mit Mitmenschen und sehr mitfühlend.

Dabei vergisst es oft auf seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse und wartet, bis jemand nach seiner Meinung fragt, anstatt selbst die Initiative zu ergreifen.

Durch das feine Gespür für andere Menschen und deren Stimmungen knüpft ein Fische-Kind unkompliziert Freundschaften.

Bedauerlich ist für sie, dass sie sich nur schwer von anderen und deren Gefühlen distanzieren und nehmen alles zu Herzen.

Von großer Notwendigkeit ist es deinem Fische-Kind beizubringen Grenzen zu ziehen und nicht alles immer persönlich zu nehmen.

Bringe ihm bei, wie es sein eigenes “ICH” erkennen kann und es lieben lernen kann, ohne dass andere für seine Stimmung verantwortlich sind.

Durch verschiedene Spiele kannst du dein Fische-Kind herausfordern, um über seine eigenen Gedanken und Gefühle zu reden, sie auszudrücken und zu zeigen.

Denn von großer Bedeutung ist es für die gesunde Entwicklung seiner Persönlichkeit, dass es seine Wünsche äußert und auch nicht überempfindlich auf seine Umgebung reagiert.

Es muss lernen, die Eigeninitiative zu ergreifen, dass es OK ist, Fehler zu machen und dass es nicht allein verantwortlich für die Gefühle der Mitmenschen ist.

Es muss auch lernen, dass es in Ordnung ist, wenn es selbst nicht perfekt ist und Fehler macht und vor allem, dass es auch über sich selbst lachen kann, anstatt sich zurückzuziehen.

Bekannte Sternzeichen Fische Persönlichkeiten:

• Albert Einstein – einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der Wissenschaftsgeschichte

• George Washington – der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

• Heinz Rühmann – deutscher Schauspieler und Regisseur

• Nikolaus von Myra – einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche.

• Johnny Cash – einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber

• Steve Jobs – US-amerikanischer Unternehmer, Mitgründer und langjähriger CEO von Apple Inc., eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Computerindustrie

• Elisabeth Taylor – eine US-amerikanisch-britische Schauspielerin

Abschließende Gedanken

lächelnde Mutter hilft ihrem süßen Sohn beim Zeichnen am Tisch zu Hause

Liebe Fische-Baby-Mama, du hast ein zierliches, feinfühliges, mitfühlendes und sensibles Kind zu Hause, das sich wie kein anderes Sternzeichen zu Hause am wohlsten fühlt.

Es liebt die vertraute Umgebung und braucht deine Nähe, Zuneigung und Zärtlichkeiten, denn es ist sehr liebebedürftig und verschmust.

Neben den vielen Liebesbeweisen, die es von dir verlangt, fühlt es sich am wohlsten in seinem Element, nämlich Wasser.

Ein Kindergeburtstag mit vielen Wasserspielen wird dein Kind im Wasserzeichen Fisch bestimmt nie vergessen.

Ich hoffe, ich habe dir mit meinem Fische-Babyhoroskop ein bisschen näher bringen können, wie dein Fischlein tickt und worauf du besonders achten sollst, um ihm eine gesunde und gemäße Entwicklung seiner Persönlichkeit zu ermöglichen.

Ein Fische-Baby ist tatsächlich übersinnlich veranlagt und hat, ob du es willst oder nicht, Zugang zu deiner inneren Stimme.

Ich hoffe, dass du das Erkunden dieses kleinen Wesens sehr genießt und einen Weg mit viel Fingerspitzengefühl findest, ihm den richtigen Weg zu zeigen und dass es mit deiner Hilfe, die nötige Stärke und Mut findet.

Falls du dich noch für andere Sternzeichen interessierst oder zu Hause sogar einen kleinen Steinbock oder Skorpion hast, klick einfach darauf und lass dich in die Welt der Gestirne verführen.

Viel Spaß beim Lesen wünsche ich dir!

Gefällt dir dieser Post? Bitte teile ihn oder pinne ihn für später. Du kannst auch am Laufenden bleiben und uns auf Instagram und Pinterest folgen.

Fische Baby - Was Du Über Dein Im Sternzeichen Fische Baby Wissen Solltest Pinterest